MATTHIAS HUFNAGL (D) - FÄLLT AUS! HAMBURG IST SLAMBURG - Offener Poetry Slam!
Oktober
Fr
23.10.
Literatur

MATTHIAS HUFNAGL (D) - FÄLLT AUS!

>

Präsentiert von kulturnews. 

Nachts unterwegs – sich vom Schein blenden, von der Musik mitreißen lassen. Mitte der Neunziger steht Matthias Hufnagl zum ersten Mal hinterm DJ-Pult. Bands, Clubs, Platten, Wahnsinn sind ab da sein Hauptinteressensgebiet. Hufnagl legt u.a. nach Shows von Pete Doherty, der Black Keys oder der Beatsteaks auf.

Es folgen erste literarische Gehversuche, ab 2001 zahlreiche Veröffentlichungen in Form von Rezensionen, Features, Reportagen und Interviews in Kultur-, Musik- und Lifestylemagazinen wie z.B. dem Dresdner Kulturmagazin, GQ, Glamour, Uncle Sally’s und dem Flying Revolverblatt - ein Studium der Amerikanistik und Philosophie an der TU Dresden und Humboldt Universität zu Berlin.

2016 erscheint mit ’Pistolenjahre’ Hufnagls erster Gedichtband - ein Roman ist in der Pipeline. In diesem Jahr erschien mit ’dj*ane‘ in der Anthologie "Ich liebe Musik Vol.2 - Various Artists By Various Artists" bereits einer von Hufnagls Texten im Windlustverlag.

Vor den Bühnen kleiner Clubs und großer Hallen hat er zudem stets die Billigkamera aus dem Elektronikfachmarkt geschultert. Das Resultat – eine Retrospektive in den Berliner Dodo Beach Record Stores von Juli bis Dezember 2019. Ausgewählte Motive zeigt die Kreuzberger Bar-Institution ’Wiener Blut’.

Gelesen wird in Bars, Plattenläden und Clubs. Hufnagl lebt an der Spree, vermisst und schätzt die radikale Liebe, die schmutzigen Heiligen und das elegante Leben.

 

 

 

 

 

AUS ORGANISATORISCHEN GRÜNDEN MÜSSEN WIR DIE VERANSTALTUNG LEIDER ABSAGEN. BEREITS GEKAUFTE TICKETS KÖNNEN ZURÜCKGEGEBEN WERDEN UND WERDEN ERSTATTET!

http://www.windlustverlag.de/Matthias-Hufnagl-Interim-Lyrikband-Juli-2020/

Nochtspeicher

Di
27.10.
Literatur

HAMBURG IST SLAMBURG - Offener Poetry Slam!

>
HAMBURG IST SLAMBURG - Offener Poetry Slam!

Schluß mit dem Poetical Distancing – wir feiern Return of Slamburg! Mit aerosolarmer Dichtung, hygienischer Prosa und zur Desinfektion Alkohol satt; im nagelneuen Seuchenschutzambiente des Nochtspeichers, ansonsten wie gehabt mit wunderbaren Poeten & Performern, einer gütigen Jury, und natürlich begleitet von Triumphmusik des einzig wahren DJ Blume! 

Your hosts: MC Pospiech & MC Uebel

Anmeldung für Slammer über www.slamburg.de  

https://www.tixforgigs.com/Event/36185

www.slamburg.de

- Der-Phönix-aus-der-Asche-Slam -

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: AK € 7

Nochtspeicher

 

November
Di
24.11.
Literatur

HAMBURG IST SLAMBURG

>
HAMBURG IST SLAMBURG

Das Jahr wird knapp, die Tage kürzer, die Dichtung hingegen bleibt verlässlich fünfminütig: Bei Hamburg ist Slamburg! Prosa & Poetry, Sound & Fury, da jauchzt das Publikum und steppt der Papst im Kettenhemd. Und zwar zum Groove von: DJ Blume. 

Your hosts: MC Pospiech & MC Uebel. 

Anmeldung für Slammer über www.slamburg.de

Im Dezember macht Slamburg wie immer Weihnachtspause, im Januar 2020 geht es weiter!

 

 

www.slamburg.de

Offener Poetry Slam

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: AK € 7

Nochtspeicher

Dezember
So
27.12.
Literatur

KAI HAVAII & STEFAN KLEINKRIEG (Extrabreit,D)

>
KAI HAVAII & STEFAN KLEINKRIEG (Extrabreit,D)

Stories und Lieder aus wilden Zeiten: EXTRABREITs Havaii und Kleinkrieg mit Lese- und Akustik-Show! 

Sänger Kai Havaii und Gitarrist Stefan Kleinkrieg von EXTRABREIT laden ein zu ei- nem Abend voller Anekdoten, krasser Stories und legendärer Melodien: Havaii liest aus seiner Autobiografie „Hart wie Marmelade - Erinnerungen eines Wahnsinnigen“ und bringt mit Kleinkrieg Extrabreit-Hits unplugged zum Klingen. Von „Hart wie Mar- melade“ über „Hurra, hurra, die Schule brennt“ bis zu „Polizisten“, „Flieger“ und „Jun- ge, wir können so heiß sein“. Eine Zeitreise der besonderen Art: Rasant, witzig und voller Intensität.  

Buch-Klappentext: „Hart wie Marmelade“ ist die Geschichte eines jungen „Spontis“ aus der westfäli- schen Provinz, der es zum Popstar bringt: In Hagen, der Wiege der Neuen Deut- schen Welle, nimmt alles seinen Anfang. Kai Havaii wird Sänger von EXTRABREIT – von den Fans heiß geliebt und von Franz Josef Strauß indiziert. Dem Goldrausch folgen Flops, Ecstasy auf Ibiza, Koks in New York, schließlich Heirat und ein rau- schendes Comeback, das von Entziehungskuren, Verhaftungen und tragischen Ab- schieden begleitet ist. Ein rasanter Trip durch eine Zeit voller schöner Träume und aufregender Begegnungen, vor allem aber ein mitreißendes Buch über ein wirklich wildes Leben. „Hart wie Marmelade“ wurde im September 2017 in einer erweiterten und aktualisier- ten Auflage neu veröffentlicht - inklusive großem und zum Teil farbigen Bildteil (Klar- text Verlag). 

Kai Havaii, geboren 1957 in Hagen, wurde nach sehr kurzem Germanistikstudium und Jobs als Taxifahrer und Cartoonist 1979 Sänger von EXTRABREIT, bis heute eine der bekanntesten deutschen Bands. Kai Havaii arbeitet auch als freier TV-Autor und -Producer, u.a. für ZDF und ARTE.

 

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/36142

https://www.die-breiten.de

Lesung & breite Hits unplugged!

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 22 zzgl. Geb.

Nochtspeicher

April
So
25.04.
Literatur

BILLY BRAGG (UK)

>
BILLY BRAGG (UK)

»Wir leben in einem Zeitalter der Wut. Viele Leute haben das Gefühl, dass ihre Stimmen ignoriert werden von distanzierten Eliten, die nicht länger bereit sind, für ihre Handlungen Verantwortung zu übernehmen. Dass dies geschehen ist, war kein Versehen. Es ist die Kulmination von jahrzehntelangen Rückzugsgefechten, um die Demokratie zu neutralisieren.«

Der linke Songwriter und Aktivist Billy Bragg zeigt in seinem Buch Die drei Dimensionen der Freiheit, dass Verantwortlichkeit im Zusammenspiel mit Liberalität und Gleichheit das Gegenmittel zum Autoritarismus und der einzige Weg zur Freiheit ist. Stephen William „Billy“ Bragg ist ein englischer Singer-Songwriter und Aktivist. Seine Musik reicht von Liebesballaden über traditionelle Arbeiterlieder bis hin zu Protestliedern zu aktuellen politischen Ereignissen wie dem Brexit. Seit Anfang der 80er-Jahre kämpfte er mit Gitarre und Stimme gegen Apartheid in Südafrika, gegen den Marktliberalismus der britischen Premierministerin Maggie Thatcher, er griff die britische Monarchie an, George W. Bush und Donald Trump. Der Guardian bezeichnete seine Songs als »das perfekte Venn-Diagramm zwischen dem Politischen und dem Persönlichen«. Mit »A New England« schrieb er einen der Klassiker der britischen Musikgeschichte.

 

https://www.tixforgigs.com/Event/33212

 

Die drei Dimensionen der Freiheit. Ein politischer Weckruf.

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 18 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

https://www.billybragg.co.uk

Nochtspeicher

Alle Events wöchentlich per Mail

So findet Ihr uns

Google Maps