Februar
Sa
18.02.
Konzert

AMERICAN AQUARIUM (USA)

>
AMERICAN AQUARIUM (USA)

Anywhere off Hatteras Island, Chicamacomico sounds made up, like some wine-drunk incantation or maybe a tongue twister—try to say it ten times fast. But as a former life-saving station built in 1874 on the Outer Banks of North Carolina, the name is perhaps the perfect metaphor and title for American Aquarium’s ninth studio album. 

The Old North State is tattooed on the bones of front man BJ Barham, who has never lived more than two hours from his hometown in Reidsville. But, more so, what better to represent an album about loss than a place built to save the lives of shipwrecked mariners and passengers?Song as a sort of salvation is something Barham hopes this album can do for the band’s established and growing fanbase. Sometimes when we’re drowning, music keeps us afloat.

“When these massive life changes happen, we feel like we are the only ones facing these problems,” Barham said. “I hope this album serves as a salve to anyone who has experienced this sort of loss over the last few years. I hope it makes them feel a little less isolated and disconnected. I want them to know that someone out there is going through the exact same shit and that they are not alone.”

With tracks tackling personal loss—the loss of his mother and grandmother, the loss of a child, the loss of youth and time and the creative spark that drives him—Chicamacomico feels stripped down and bare-boned in its instrumentation compared to earlier records. The orchestration is dialed back leaving the lyrics to stand naked front and center. It’s reminiscent of Rockingham, Barham’s 2016 solo album, and this may be in part a result of producer Brad Cook, who produced both albums as well as the band’s 2015 record Wolves. But it’s likely more a sign of the maturing sound and expanding scope of a songwriter now fully comfortable and confident in his own skin.

“When you are young, you want to play everything loud and fast and I think that comes, at least in part, from uncertainty. I hadn't fully found my voice back in those early days so the louder and faster the songs were the less chance someone could actually hear what I was saying. I'm not afraid of the lyrics sitting way out front anymore because I am confident in the songwriting. The band can still cut loose and take over a song, but they aren't expected to do all the heavy lifting these days.”

Few songwriters swing the hammer as hard and precise as Barham and it is a testament to the humility and trust of his bandmates that they take the back seat and allow his storytelling to drive us home. With a heavy tour the rest of the year and a backlist of brass-knuckled bangers, each will surely have their fair share of time at the wheel.

But as for this record, be thankful for the subtlety, for the stillness and for the quiet. For ten songs, Chicamacomico will hold your head above water.

https://www.tixforgigs.com/Event/43195


 

https://www.eventim.de/event/american-aquarium-nochtspeicher-15463605/

 

 

 

 

Alternative Country, Americana

http://www.americanaquarium.com/

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 20 zzgl. Geb.

Nochtwache

Mo
20.02.
Konzert

THE HOOSIERS (UK)

>
THE HOOSIERS (UK)

Mit ihrem häufig als Odd Pop beschriebenen skurrilen und erfrischenden Indie-Sound eroberten The Hoosiers im Sommer 2007 die britischen Charts und schufen mit den Top 5-Singles "Goodbye Mr A" und "Worried About Ray" mindesten zwei grandiose Hits für die Ewigkeit.

Jetzt haben die Briten eine Headline-Tour durch Großbritannien und Europa angekündigt, um das 15-jährige Jubiläum ihres britischen Nummer-1-Albums The Trick To Life zu feiern. Neben Auftritten in London und Paris spielt die Band auch zwei Konzerte in Deutschland am 20. Februar in Hamburg und am 21. Februar in Berlin. Bei den ersten europäischen Headline-Shows der Band seit über zehn Jahren wird die Band The Trick To Life in voller Länge spielen, sowie eine Reihe von Fan-Favoriten und komplett neue Songs von ihrem 5. Studioalbum, das im Sommer 2023 erscheinen soll.

The Hoosiers versprechen außerdem eine baldige Neuauflage zum 15-jährigen Jubiläum von 'The Trick to Life', dem millionenfach verkauftem Debütalbum der Band, das 2007 auf RCA erschienen ist.

 

 

 

Pop

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass:19:30 Uhr | Eintrfitt: VVK €

 

https://www.eventim.de/event/the-hoosiers-nochtspeicher-15786776/

 

https://www.thehoosiers.com/

 

Nochtwache

März
Do
16.03.
Konzert

COURTNEY MARIE ANDREWS (USA)

>
COURTNEY MARIE ANDREWS (USA)

An der wunderbaren Küste von Cape Cod, in einer Strandhütte, fand Courtney Marie Andrews ihre neue Bestimmung. Jeden Morgen wanderte sie 6-8 Meilen auf den versteckten Pfaden der Halbinsel und meditierte über ihr Dasein, sie stöberte in alten Erinnerungen und Mustern.

Nach mehr als einem Jahrzehnt fast ununterbrochen auf der Straße hatte die in Phoenix geborene Songwriterin, Dichterin und Malerin endlich den Raum und die Muße, um all die Höhen und Tiefen ihres bisherigen Lebens zu verarbeiten. Sie war endlich bereit, eine Platte des Triumphes zu machen und dabei aber die Jahre, die sie auch musikalisch geprägt haben, nicht völlig zu vergessen.

Man lehnt sich wohl nicht zu weit aus dem Fenster, wenn man Courtney Marie Andrews als eines der aktuell größten Talente in der amerikanischen Singer-/Songwriter-Szene bezeichnet. Zu den drei letzten, wirklich großartigen Alben „Honest Life“ (2016), „May Your Kindness Remain“ (2018) und „Old Flowers“ (2020), gesellt sich nun ihr viertes aktuelles und tolles Album „Loose Future“.

Das Album entsteht in ihrem „Seelenort“ Bisbee, Arizona. Sie überzeugt den sehr angesehenen Produzenten Sam Evian, die neue Platte zu produzieren. Ein Album, welches voller Harmonien und den positiven Klängen des Sommers steckt. Sie lässt die Zuhörer ihre Liebe zur Musik und zum Leben und ihre neue Zuversicht spüren. Mit ihrem neuen Album kommt sie uns im März 2023 in Berlin und Hamburg besuchen.

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/44451

 

https://www.eventim.de/event/courtney-marie-andrews-nochtspeicher-15789844/

Singer/Songwriter

https://www.courtneymarieandrews.com/

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 18 zzgl. Geb.

Nochtspeicher

Di
21.03.
Konzert

LAUREN RUTH WARD (USA)

>
LAUREN RUTH WARD (USA)

Die Texte von Lauren Ruth Ward, einer facettenreichen Kämpferin aus Baltimore, Maryland, sind Alchemie, die von krächzender Kraft durchtränkt sind. Stück für Stück veröffentlicht Ward ihr neues Werk, das sowohl elektrisch als auch introspektiv ist. Nach dem Tod und der Wiedergeburt persönlicher und musikalischer Beziehungen, wurde diese aktuelle Sammlung von Bekenntnissen überwiegend von womxn geschrieben, aufgeführt, produziert und gemastert.

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/44186

 

 

https://www.eventim.de/event/lauren-ruth-ward-nochtspeicher-15712928/

 

 

Singer/Songwriter, Indie, Alternative

 

https://laurenruthwardmusic.com/

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 18 zzgl. Geb.

Nochtwache

Mi
22.03.
Konzert

JP HARRIS & JOHN R. MILLER feat. Chloe Edmonstone (USA)

>
JP HARRIS & JOHN R. MILLER feat. Chloe Edmonstone (USA)

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/42363

https://jrmillermusic.com/

https://www.ilovehonkytonk.com/

 

 

Americana, Honky-Tonk, Singer/Songwriter

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 18 zzgl. Geb.

Nochtwache

Fr
24.03.
Konzert

WOLFGANG MÜLLER (D) --> VERLEGT VOM 25.02.22!

>
WOLFGANG MÜLLER (D) --> VERLEGT VOM 25.02.22!

Wolfgang Müller, Jahrgang 1975, macht seit 2005 Musik, seit 2012 auf seinem eigenen Label Fressmann. Sechs Studio-Alben sind bis jetzt erschienen, und„jedes einzelne Lied strahlt das hohe Gut der Ataraxia, der Gemütsruhe selbst noch im Angesicht der Katastrophe aus.“ schreibt die FAZ, und dann muss es ja stimmen. Das neue Album heißt "Die Nacht ist vorbei", erscheint am 19. November und wurde von Philipp Kraus produziert. Es ist eine Reise ins Ich, und das ist nichts für Feiglinge. Wer sich aber traut, wird belohnt. "Müller hat sich durch Minimalismus befreit, mit Konzentration auf den Kern und größtmöglicher Aufrichtigkeit. Er hat da was freigelegt. ‚Die Nacht ist vorbei’ ist voller Licht, und es kommt von Herzen." (Tino Hanekamp)

Live tritt Wolfgang Müller bei der Album-Tour alleine und im Trio auf.

 

 

 

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/38332

 

 

Singer/Songwriter

 

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 17 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtspeicher

https://www.mueller-musik.de/

Mi
29.03.
Konzert

SAM HIMSELF (CH)

>
SAM HIMSELF (CH)

Sam Himself, Switzerland’s ‘King of Tears’ and New York’s leading Fondue Western™ baritone, shares Never Let Me Go, the first single of his upcoming second album (due in 2023). The lovelorn stomper, a full-body split between brazen intimacy and anthemic pop, marks the Big Bang of a new era for Sam Himself, the solo project of Swiss-born, Brooklyn-based artist Sam Koechlin: Never Let Me Go is the soundtrack of risking another shot at hope – and dancing your heart out in the process.

 

 

 

 

 

 

 

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 23,06 inkl. Geb.

Singer/Songwriter, Dark Pop

https://www.samhimself.com/

 

https://bit.ly/3BC2nSG

Nochtwache

Do
30.03.
Konzert

BLOODHYPE (D) --> VERLEGT VOM 02.09.20!

>
BLOODHYPE (D) --> VERLEGT VOM 02.09.20!

Präsentiert von kulturnews, DIFFUS Magazin, concert-news & SZENE Hamburg.

BLOODHYPE sind eine Indie-Band aus Berlin: Elmar Weyland, Erik Laser, Matt Müller und Christopher Kohl.

Der BLOODHYPE Plan war einfach: Mit Freunden Musik machen in einer WG in Friedrichshain, nachts Tracks auf Elmar Weylands Laptop aufnehmen, Debut EP veröffentlichen, 2 Millionen Streams, Hype in Blogs von London bis Lissabon, von Paris bis Poznan.
Aber war das wirklich der Plan? Keiner erinnert sich so wirklich... Nach einem Sommer voller Festivals, Support Tourneen mit Taking Back Sunday und Blackout Problems sowie der ersten ausverkauften Headliner Tour, machen BLOODHYPE jetzt auf jeden Fall tatsächlich große Pläne: Nachdem Ende 2019 Hate Candidate veröffentlicht wurde, steht BLOODHYPEs neue Single Violent Heart jetzt in den Startlöchern. Ein schimmernder 80s Throwback mit modernem Twist - der perfekte Soundtrack zu einem High-School Film voller Selbstmitleid, Drama und gebrochenen Herzen.
 
Mastermind und Frontmann Weyland holte sich für den Song Unterstützung von dem UK Produzenten John “P Nut” Harrison, der schon mit Amy Winehouse oder Alice Merton große Erfolge feiern konnte. Im Sommer 2020 werden BLOODHYPE ihr lang erwartetes Debut Album Modern Eyes veröffentlichen. Eine Sammlung von Tracks, aufgenommen an den verschiedensten Orten in Berlin.
Vom Hansa Studio bis zum fensterlosen Proberaum im Keller in Kreuzberg.
 
 
Und auf der Tour zum Album im Herbst wird es natürlich alle Songs der Band zu hören geben.

 

 

 

 

 

Indie, Alternative, Punk | "Modern Eyes Tour 2022"

 

https://www.eventim.de/event/bloodhype-modern-eyes-tour-2020-nochtspeicher-12820186/

https://www.bloodhype.com

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 17 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtwache

April
So
02.04.
Konzert

OSKA (AUT)

>
OSKA (AUT)

2021 war ein spannendes Jahr für die talentierte Indie-Pop-Künstlerin Maria Burger alias OSKA – mit zahlreichen Open-Air-Shows in ihrem Heimatland Österreich, einer gemeinsamen Akustik-Clubtour mit dem australischen Musiker Stu Larsen und der Nominierung für den Anchor- Award des Reeperbahn Festivals.

2022 scheint nicht minder aufregend zu werden und zwei besondere Meilensteine stehen kurz bevor: Am Freitag, den 25. Februar erscheint das langerwartete Debütalbum „My World, My Love, Paris“ und am darauffolgenden Montag, den 28. Februar geht die zugehörige Clubtour in den exklusiven Vorverkauf bei Eventim.

Schon die EP „Honeymoon Phase“ bot einen Vorgeschmack auf OSKAs elegantes Songwriting. Mit ihrem Debütalbum erwarten uns nun starke Melodien und poetische Lyrics – die sich mit Liebe, Kummer, Klimawandel oder Familie beschäftigten. Trotz der unterschiedlichen Themen ist „My World, My Love, Paris“ ein Schnappschuss aus dem Leben einer jungen Frau: „[...] Die Blickwinkel verändern sich. Perspektiven, Beziehungen und die Welt an sich sind im ständigen Wandel My world, My love, Paris versucht, darin einen Sinn zu erkennen.“.

Voller Vorfreude kann man auf ein ereignisreiches Jahr blicken: mit vielen aufregenden Livemomente mit OSKA und ihrer Band im Rahmen der „Hallucinating“-Album Tour im November 2022 und Frühjahr 2023.

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/oska-hallucinating-tour-nochtspeicher-14936025/

 

https://www.goodoldoska.com/

Indiepop, Singer/Songwriter | "Hallucinating Tour 2023"

 

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 19,19 zzgl. Geb.

Nochtwache

Di
04.04.
Konzert

LA BRIGADE DU KIF (FRA)

>
LA BRIGADE DU KIF (FRA)

After scouring the Festivals and Concert Halls of France in 2019, the group Ska Rock returns to the scenes in 2020. Sound and energy truly adapted to the stage, ska, rock, swing and punk sounds that will put your ears in the sun! The group has collaborated with Gambeat for the work of Scène and David Bourguignon for the realization of these first 2 albums, both members of the legendary group Manu Chao Radio Bemba. With nearly 180 Concerts since 2016 including a first visit to Germany (the list of concerts on our site), shared the stage with Tryo, The screams of Leo, The Sheriffs, Massilia Sound System, the Ruda, Soviet Suprem, Che Sudaka , the Fatals Picards, The Teupuh’s Sons and many others, the Brigade returns with a third album in 2020, produced once again by David Bourguignon (Manu Chao Radio Bemba). So, you want to kif ? See you at the concerts !!

 

https://www.tixforgigs.com/Event/40838

 

 

 

Ska, Gypsy-Swing, Punk | Open Bar Tour 2023

https://www.labrigadedukif.fr/

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 15 zzgl. Geb.

Nochtwache

Do
20.04.
Konzert

MIKE AND THE MOONPIES (USA) --> VERLEGT VOM 27.04.22!

>
MIKE AND THE MOONPIES (USA) --> VERLEGT VOM 27.04.22!

Recorded at Abbey Road Studios with help from the London Symphony Orchestra,Cheap Silver and Solid Country Gold is Mike and the Moonpies' most adventurous record to date — an album that diversifies the band's honky-tonk roots by adding lush strings, cinematic arrangements, and collaborative songwriting to the mix. Inspired in part by the classic "countrypolitan" music of the 1960s and early '70s, these songs find frontman Mike Harmeierchanneling the smooth delivery of crooners like Glen Campbell and Frank Sinatra, backed by a band of road warriors who all played a major role in the songs' construction. The result is a modern record steeped in everything that made the old stuff so compelling: sharp storytelling; honest, dynamic performances; and a willingness to step far outside the box.

Once celebrated as Austin's premiere dancehall band — with popular residencies at local institutions like The Hole In the Wall, Broken Spoke and the White Horse to match — the Moonpies have spent years expanding their reach far beyond the Lone Star State. Geographically, they'll always be a Texas band. Musically, they've grown into much more than that, having traded the two-steppin' twang of their earlier years for a diverse sound that's both fresh and familiar. That sound has earned the group an international following, and it was during a European tour that the bulk of Cheap Silver and Solid Country Gold was created — in the same world-renowned, London-area recording studio where the Beatles recorded Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Bandand Pink Floyd tracked Dark Side of the Moon, no less.

"Every time we've taken a step forward, it's a result of us refusing to become stagnant," says Harmeier, who's joined by his longtime band — pedal steel player Zach Moulton, guitarist Catlin Rutherford, bassistOmar Oyoque, keyboardist John Carbone, drummer Kyle Ponder, and producer/collaborator Adam Odor — on Cheap Silver and Solid Country Gold's eight tracks. "We left our dancehall residencies years ago because we wanted to expand our touring beyond Texas. We updated our approach withMockingbird, then went back to a more traditional sound — in a 1970s, Johnny Paycheck-inspired way — with [2018’s break-out album] Steak Night at the Prairie Rose. 10 years into our career, we're still finding our voice… and we're realizing that maybe it's not onevoice, but a collection of voices."

A collection of voices, indeed. The album's lead single, "You Look Good in Neon," is a nostalgic toe-tapper that evokes Ronnie Milsap's golden years, while "Fast as Lightning" is a raucous road song that's every bit as electrifying as its title. On the nostalgic "Cheap Silver," Harmeiertakes stock of his band's progress as an eight-piece string section swoons in the background, while on "Danger" — a hard-charging epic that's fit for a Hollywood western, with a cameo by Shooter Jennings to boot — he sings directly to his son. Also making guest appearances on the album are modern-day outlaw Nikki Lane, who contributes harmony vocals to "Miss Fortune," and fellow Texas native Season Ammons, who shows up during the album's elegant cover of Gary P. Nunn's "London Homesick Blues."

Although largely recorded in London, Cheap Silver and Solid Country Gold still owes its inception to Texas, where the bandmates spent a week co-writing and arranging songs at renowned yellow DOG Studios in Wimberley, TX. "Everyone had a hand in the creation process, from start to finish," says Harmeier, who shares co-writing credits with multiple Moonpies throughout the album. "I usually come to the table with all the songs already written, but this album is entirely different. We worked on everything together. It was the most collaborative thing we've ever done. It was truly the work of a band."

It's been more than a decade since Mike and the Moonpies launched their career, initially paying their dues as a versatile cover band with a catalog of 300 songs. Cheap Silver and Solid Country Gold nods to those woodshedding days — not only in the album's title track, where Harmeierraises a drink and sings, "Here's to another night of paying our dues," but also in the album's handful of cover songs. The boys resurrect the twangy spirit of their dancehall days with "If You Want A Fool Around," written by Billy Troy and BennieBoling, and also put their own stamp on Aaron Sinclair's "Young in Love." Those covers serve as a tip-of-the-hat to the band's roots, while also demonstrating that the Moonpies' own songs pack just as much punch as the songs of their heroes. Harmeier and company haven't forgotten about their bar-band beginnings, but these days, they're more interested in creating their own gold.

Cheap Silver and Solid Country Gold rewrites the definition of Mike and the Moonpies' music, turning vintage influences into a contemporary that's dark, reflective, and refined.

 

 

 

 

 

 

 

https://www.themoonpies.com/

Honky-Tonk, Americana, Indie-Country

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 16 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS FÜR DEN 27.04.22 BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

https://www.tixforgigs.com/Event/37835

Nochtwache

Fr
28.04.
Konzert

NIE UND NIMMER (D)

>
NIE UND NIMMER (D)

Wer die Jungs von Nie und Nimmer bereits live erleben durfte, hat mitbekommen wie viel Herzblut und Energie in ihren Konzerten steckt. Ein Jahr ohne mit den Fans in den direkten Kontakt zu kommen? Für die beiden unvorstellbar. Deshalb starten Nie und Nimmer ab März 2023 das nächste große Abenteuer. Ein Jahr bevor die Jungs ihr 10-jähriges Bandjubiläum feiern gehen sie auf "Unendlich Tour" 2023. Unendlich viel Musik, unendlich viel Zusammenhalt...

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/nie-und-nimmer-unendlich-tour-2023-nochtspeicher-15562876/

 

https://www.warnermusic.de/nie-und-nimmer

 

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 27,90 zzgl. Geb.

Pop | "Unendlich Tour 2023"

Nochtspeicher

Sa
29.04.
Konzert

HONKY TONK HARBOUR #3 --> VERLEGT VOM 18.04.20

>
HONKY TONK HARBOUR #3 --> VERLEGT VOM 18.04.20

Präsentiert von Nochtspeicher, YEEHAW Hamburg, kulturnews & SZENE Hamburg.

LINE UP: 

Glenn Doran & The Prairie Echoes (UK) 

Holy Cow! Was sind wir stolz, diese Band zum ersten Mal in Deutschland zu präsentieren! Da könnte man meinen, man wäre geradewegs mit der Zeitmaschine in einem amerikanischen Honky Tonk in den 40er oder 50er Jahren gelandet. So authentisch spielen Glenn Doran & The Prairie Echoes den Hillbilly Bop, dass gleich alle Hanks, Jimmy & Johnny, einschließlich George gerne mit dieser Band spielen würden. Holt kaltes Bier und Bourbonfässer! Denn Glenn Doran & The Prairie Echoes spielen zum Barndance auf! Yeehaw !!!    

 

Fia Sco & The Majestics (AUT)

Hillbilly Tunes & Western Swing sind vielleicht nicht das Erste, was einem einfällt, wenn man an Österreich denkt. Aber das wird sich bald ändern! Denn wenn Ihr erst seht, was Fia Sco & The Majestics auf der Bühne für ein musikalisches Feuerwerk abbrennen, kommt Ihr aus dem Staunen nicht mehr raus! Kein Wunder, dass die fünfköpfige Kapelle um Frontfrau Fia Sco schon ganz gut rumgekommen ist und 2017 sogar für die AMERIPOLITAN Music Awards nominiert war. Hut ab! Und Tanzschuhe angezogen!

 

Mary Lee Family Band (BRA/IRL) 

Der Vergleich mit der Country-Legende Loretta Lynn liegt bei Mary Lee nahe. Bereits 2016 hatten die brasilianischen Honky-Tonk Pioniere ihr zweites Album „Fighting Demons“ via Muddy Roots Records veröffentlicht. Mit einer Reihe neuer Songs und mit frischer Kraft tourt die Band derzeit durch Europa. Eine Show von Brasilien nach Berlin, mit Stop in New York, in der church of Punkrock, und für ein Glas Whiskey am Tresen.

Eingerahmt wird der Abend von unseren fantastischen DJs: Glencheck (Freiburg) Cousin ChooChoo (Kassel) Hank McFly (Hamburg) Lefty Right (Hamburg)  die Euch mit Hillbilly Bop, Honky Tonk & Western Swing etc. all night long zum Tanzen einladen!

Zum Auftakt der Veranstaltung wird Euch wieder Marie von Bloody Hot Swing eine kurze Einführung in das Two-Step-Tanzen geben. Seid dabei! Two-Step ist kinderleicht zu erlernen und so könnt Ihr die ganze Nacht nach Honky-Tonk-Art das Tanzbein schwingen! 

 

 

 

 

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 25 zzgl. Geb. | ACHTUNG: DIE VERANSTALTUNG WURDE VOM 18.04.20 VERLEGT. BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT! 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/31790

 

https://www.eventim.de/event/honky-tonk-harbour-nochtspeicher-12252477/

 

Hamburg's 3rd Indie-Country & Western-Swing Allnighter

Nochtspeicher

Mai
Fr
12.05.
Konzert

GIUFÀ (ITA) --> VERLEGT VOM 13.05.22!

>
GIUFÀ (ITA) --> VERLEGT VOM 13.05.22!

When a band of Sicilian rockers, adepts of Mediterranean and Balkan music, decided to recreate it to their own recipe, the result was quite simply stunning. With a Gypsy-Punk energy that would get village grandmothers off the bench and dancing, the six rascals of Giufà take us tumbling under the hot sun of the Balkans, the Maghreb or Syracuse with melodies inspired by both the Sicilian Tarantella and by Spanish or Afro-Cuban rumba.

A wildly playful music with lyrics full of imagery that deal with politics and more personal themes, but always with the same bandit humor. On January, 17th the new album “ It’s Everything Alright“ is produced released by Escudero Records / Disques Office.

 

 

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/40828

 

 

https://www.eventim.de/event/giufa-nochtspeicher-14810275/

 

http://www.giufaofficial.com/en/

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 16 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS FÜR DEN 13.05.22 BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT FÜR DEN 12.05.23! 

 

Gypsy-Punk, Balkan Beats

Nochtwache

Alle Events wöchentlich per Mail

So findet Ihr uns

Google Maps