April
Mi
13.04.
Konzert

GHOSTLY KISSES (CAN)

>
GHOSTLY KISSES (CAN)

Ghostly Kisses ist das Pseudonym der kanadischen Sängerin und Songwriterin Margaux Sauvé, die seit sechs Jahren mit einer Reihe von EPs die feinsinnigen und emotionsbetonten Musikhörer geradezu magisch in ihren Bann zieht. Die einschlägigen Gazetten sind voll des Lobes über diese besondere Dreampop-Chronistin des Zwischenmenschlichen, die mit ›Heaven, Wait‹ ihr lang erwartetes Debütalbum veröffentlichen wird (21. Jan 2022).

Im Anschluss stellt sie die neuen Songs, darunter die bereits veröffentlichte Single ›Don’t Know Why‹ u.a. live bei uns in der Nochtwache vor.

 

 

 

 

https://www.eventim.de/artist/ghostly-kisses/

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 22,55 inkl. Geb.

Singer/Songwriter, Dreampop

https://ghostlykissesmusic.com

Nochtwache

Do
14.04.
Konzert

PIGEON JOHN (USA) --> VERLEGT VOM 04.05.20!

>
PIGEON JOHN (USA) --> VERLEGT VOM 04.05.20!
Wer hat eigentlich behauptet, dass HipHop aus dem Underground kein Spaß machen kann? Zwar landete Pigeon John hierzulande im Jahr 2011 einen Mega-Hit mit ›The Bomb‹, allerdings wollte es der sympathische Kalifornier nicht darauf beruhen lassen. Pigeon John arbeitete weiter an seinem Gesang, welcher inzwischen zum festen Bestandteil seiner Kunst geworden ist. Mit ganzen neun Studioalben und mehreren EP’s im Rücken, kehrt Pigeon John nun im Mai in die Großstädte Deutschlands zurück – natürlich mit neuem Material! 
 
Seit Ende 2019 überrascht Pigeon John mit der Veröffentlichung vereinzelter Singles, neben ›Runnin‘ It Now‹ sind inzwischen auch die Stücke ›They Don’t Make Em Like Me‹ und ›Geeshid‹ veröffentlicht worden und sind auf allen Plattformen verfügbar. Im März 2020 soll dann mit ›Gotta Good Feelin‘‹ schließlich das zehnte Studioalbum folgen, auch die gleichnamige Single ist bereits verfügbar.

 

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/pigeon-john-nochtspeicher-12849427/

 

Nochtspeicher

Pop | "Gotta Good Feelin" EU Tour 2022

http://www.pigeonjohn.com/

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | VVK € 24,90 inkl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Do
14.04.
Konzert

JAKE LA BOTZ (USA)

>
JAKE LA BOTZ (USA)

The vivid portraits Jake La Botz paints in his songs can take us straight into the depths of human experience. Soulful, sometimes mournful, and occasionally comical, La Botz’s offbeat sensibilities, emotional availability, and melodic intuition animate his original brand of rootsy- Americana.

Much has previously been written about La Botz learning the blues from Delta originators like Honeyboy Edwards and Homesick James. His work as a songwriter, performer, and actor has also been covered extensively. But one aspect of his creativity, the most important part by La Botz’s estimation, has been mostly left unsung - his many years of meditation practice and teaching. For over 20 years, La Botz has been steeping within the Tibetan Buddhist tradition.

Initially La Botz found meditation as a way to help him open to a new life as he got clean from heroin addiction in 1999. Since then it has grown ever more important for him, taking on the central role in his life. La Botz says, “In the spiritual tradition I belong to we practice what is called Somatic Meditation. Our practice is connecting with, and giving over to, the inherent space, wisdom, and compassion found within our own body. Spirituality and meditation seen from that lens, the lens of the body, is not something separate from the grittiness of everyday life. I approach songwriting in a similar way. My songs tend to come more from what is arising within my body and less from my thinking mind. I never know what’s going to show up!”

Like other spiritually motivated songwriters before him, Johnny Cash, Leonard Cohen, Bob Dylan, and George Harrison to name a few, the two streams of songwriting and spirituality have very much come together for La Botz. Prior to Covid, he taught meditation in prisons, Buddhist centers, living rooms, and elsewhere, ever looking to meet people where they are at and share what meditation has to offer. Similarly, La Botz has performed in tattoo shops, churches, subways, street corners, and traditional venues - anywhere people might want to come together through music. For La Botz both meditation and music are very important points of connection with others, and sometimes his music fans even end up practicing meditation with him.

La Botz hasn’t been to Europe since March 2020 when he cancelled mid-tour and flew home amidst the initial Covid outbreak. During the pandemic he has continued to focus on his two primary loves the best way he can - teaching meditation over Zoom for people around the world, and writing and recording songs for a new record. But he says, “Like most everyone else, I’ve really missed the power of in-person connection. I can’t wait to get back on the road and see everyone!” He gives us two new tracks from his upcoming album as he begins to make his way back into live music venues across Europe March 31st - May 1st.

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/40533

 

 

https://www.eventim.de/event/jake-la-botz-nochtspeicher-14665265/

 

 

 

 

 

Americana, Rhythm & Blues, Roots

 

https://www.jakelabotz.com

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 17 zzgl. Geb.

Nochtwache

Fr
15.04.
Konzert

BROKEN WITT REBELS (UK) --> VERLEGT VOM 27.04.20!

>
BROKEN WITT REBELS (UK) --> VERLEGT VOM 27.04.20!

Nach einem Wacken-Auftritt 2016 und einer Mini-Tour zum Debüt 2018 kommt die englische Rockband Broken Witt Rebels im Rahmen der Promotion ihres zweiten Albums „OK Hotel“ im Dezember 2021 für drei Termine nach Deutschland. Das Quartett aus Birmingham tritt am 04.12.2021 in unserer Nochtwache in Hamburg auf. „OK Hotel“ erscheint am 13. März 2020 über Snakefarm/Universal passend zur Tour. Es gibt nicht wenige Stimmen in der Fachpresse, die den Broken Witt Rebels aus Birmingham eine rasante Karriere bescheinigen. Und ihr neues Album „OK Hotel” gibt dieser Prophezeiung weitere Nahrung. Auch die Band selbst sieht es so, denn „das Album wurde für die großen Arenen geschrieben“. Dieses Selbstbewusstsein kommt nicht von irgendwo her: Seit ihrer Gründung 2015 haben die ‘Brummie Kings Of Leon’ schon mehrmals auf großen Bühnen ihre Tauglichkeit unter Beweis gestellt, auf dem Download oder dem Wacken Open Air zum Beispiel. Aber den richtigen Kick gab es auf großer US-Tour mit den Texanern Whiskey Myers. „Je größer das Publikum, desto öfter möchte man vor noch mehr Leuten spielen“, erklärt Bassist Luke Davis dazu. „Dieses Ziel haben wir verinnerlicht.“ Zusammen mit Sänger/Gitarrist Danny Core, Gitarrist James Tranter und Drummer James Dudley arbeitet Davis seitdem auf den Durchbruch hin. Inspiriert von den Rival Sons, Kaleo und den Alabama Shakes mischen Broken Witt Rebels von Beginn an einen frischen Cocktail aus Blues Rock, Indie Pop und eingängigen Melodien. Nach mehreren EPs und dem selbstbetitelten Debüt von 2017 stehen die Zeichen mit „OK Hotel“ nun endgültig auf Sturm. Denn getreu ihrem kosmopolitischen Ansatz entsteht das zweite Album in Austin/Texas. Die Songs liefern von der ersten Single „Running With The Wolves“, einer modernen Upbeat-Version eines Nashville-Hits mit Pop Appeal, bis zum intimen Lo-Fi-Epos „Birmingham“ genau das, was ein heutiger Rockfan von einer neuen Band erwartet: nachvollziehbare Melodien mit prägnantem Gesang und Texten, die im Hier und Jetzt beheimatet sind; also genau der Stoff, aus dem Hits gemacht sind. Aber zum Durchbruch gehört auch noch etwas anderes, Inspiration und Hingabe: „Die Entstehung des ganzen Albums war dermaßen Rock’n’Roll“, schwärmt Sänger Danny Core. „Wir haben uns Tattoos stechen lassen während der Aufnahmen, sprangen in den Pool, es war eine einzige Party. Eigentlich ein Wunder, dass daraus ein so gutes Album entstanden ist.“ Denn nach den drei Jahren konstantem Touren waren die Vier eigentlich ausgebrannt, sie wussten alle, dass sie mit dem Zweitling eine Art Neuanfang starten mussten. „Wir wollten nicht nach Austin gehen und dort „Broken Witt Rebels 2.0“ aufnehmen, sondern unsere Parameter ändern.“ Das haben sie getan, wenn auch nicht nur freiwillig: Cores Vater starb während der Vorbereitungen zum Album und der Sänger gibt zu, dass sich in der Bewältigung dieses Umstandes manche Songs von selbst schrieben, zum Beispiel die herzergreifenden „Broken Pieces“ und „Fearless“. Aber auch andere Stücke sind herausragend, zum Beispiel der schon erwähnte Abschluss des Albums, eine Hommage „an die Stadt, in der wir leben und sterben werden“ – „Birmingham“. Ein ruhiger Song, der in seinen besten Momenten an die Cadillac Three erinnert und den man so von einer Band aus den englischen Midlands niemals erwartet hätte. Der Refrain sagt eigentlich alles über die Bodenständigkeit des Quartetts aus: „and in Birmingham is where I found my feet, and in Birmingham is where I’ll lose my teeth’. In Zeiten, in denen die Menschen angeblich nach Orientierung suchen, haben Bands wie Broken Witt Rebels zur richtigen Zeit das Herz am richtigen Fleck: Sie verbinden den Arbeitsethos der Arbeiterklasse mit dem Wunsch nach einer besseren Zukunft. Warum sonst sollte man in Birmingham sterben, aber zuvor die ganze Welt sehen wollen?

 

 

https://www.eventim.de/event/broken-witt-rebels-nochtspeicher-12799436/

 

 

Beginn: 19:00 Uhr | Einlass: 18:00 Uhr | Eintritt: VVK € 16 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

 

Indie, Alternative Rock, Blues

https://www.brokenwittrebels.com

Nochtwache

Di
19.04.
Konzert

FOY VANCE (IRL)

>
FOY VANCE (IRL)

Präsentiert von kulturnews und FluxFM.

Before he could hit the intoxicating heights with his glorious new album Signs of Life, Foy Vance had to hit the wall. And before he could do that, the musician had to hit the brakes and halt something he’d been doing non-stop for over two decades.

“I stopped touring on November 4th 2017, the last of three nights at Union Chapel in London,” begins the Northern Irishman who can spin a yarn as well as he can spin a heart-wrenching tune. “That was the first time in over 20 years that I’d walked offstage and I didn’t have anything in my diary for the next couple of years, no gigs, nothing.”

“It took a while getting used to being home,” he adds, and he’s not joking – the singer-songwriter admits he only emptied his on-the-road suitcase of the last of its contents this spring, a pacey three-and-half years after that final show. But finally, at his adopted home in Highland Perthshire, the Bangor native got on with life. Or, his version of it, at least. “And it took a while to get used to writing again. Which is why I turned, practically, to old, unused songs and sorting through them, just so I was doing something. ’Cause when I was writing it was just shit – I could come up with melodies, or cadence, or words, but none of it felt anchored to anything. It all just felt like a paper bag in a hurricane. Nothing was happening. Until Sapling.”

Sapling is the opening track on Signs of Life, Vance’s fourth album proper and his first release since the one-two punch of 2019’s From Muscle Shoals and To Memphis, three-day projects recorded in the titular musical sweetspots. Written and played more or less entirely on his own, with able assistance from young Northern Irish producer Gareth Dunlop, it’s the sound of a beloved singer-songwriter at the peak of his powers. It’s also the sound of a man – a husband, a father, a sinner, a wreck-head – belatedly coming to terms with his demons.

 

 

 

 

 

 

 

https://www.ticketmaster.de/event/foy-vance-tickets/434209

 

https://www.foyvance.com

 

 

Singer/Songwriter "Signs Of Life Tour 2022" | Support: LEE ROGERS

 

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | Eintritt: VVK € 20 zzgl. Geb.

 

Nochtspeicher

Di
19.04.
Konzert

TUVABAND (NOR)

>
TUVABAND (NOR)

Die in Berlin lebende, norwegische Singer-Songwriterin Tuva Hellum Marschhäuser hat die Gabe, eine außergewöhnliche Magie und Atmosphäre in ihren Songs einzufangen. Ihre zarten Kompositionen, die zwischen klaviergetriebenem Folk und sanft anschwellendem Post-Rock schweben, der detailreiche Sound und ihr fesselnder, federleichter Gesang ziehen die Hörer*innen in ihren Bann. Was aber all ihre Musik vereint, ist die rohe Intensität, die brennende Ehrlichkeit und emotionale Energie. Die Songs tragen Feuer in sich und die Reisen in die schemenhaften Räume ihrer Seele finden sich in den Songtexten wieder, die angetrieben von den Veränderungen in unserer wankenden Welt davon handeln, wie Tuva versucht, den Weg aus der Isolation zurückzufinden und ihrer irrationalen, vagen Angst zu entkommen.

Keine Band, aber live: großes Kino.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/tuvaband-nochtspeicher-13849067/

Singer/Songwriter, Folk, Ambient

https://www.tuvabandmusic.com

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 17,20 inkl. Geb.

Nochtwache

Fr
22.04.
Konzert

FATCAT (D) --> VERLEGT VOM 16.04.21!

>
FATCAT (D) --> VERLEGT VOM 16.04.21!

Acht verrückte Vollblutmusiker um den deutsch-amerikanischen Sänger Kenny Joyner, die dem Funk einen neuen Anstrich verpassen. Fetter Groove, schneidende Bläsersätze und eine mitreißende Soulstimme sind das Rezept für ihren modernen, erstaunlich vielschichtigen Sound: Powerfunk!

Am 29. Mai 2020 erschien FATCATs neues Album „GOOD.zip“. Es ist die zweite Studio-LP der Band, fast vier Jahre nach ihrem Debüt „Champagne Rush“ (2016) mit chartplatzierten Disco-Funk-Nummern wie „Glitter & Gold“ und „Champagne Rush“. Die neue Platte ist nun ihre erste komplette Eigenproduktion, und die neugewonnene künstlerische Freiheit hört man: Wer ein Schema F sucht, sucht hier vergebens.
Stattdessen nimmt das Album mit auf spannende Entdeckungsreise. Auf GOOD.zip betten sich Ohrwürmer, wie die bereits veröffentlichte erste Single „i_feel_good“ zwischen komplexe und tiefsinnige Nummern ein, die mal wie eine smoothe Prince-Nummer (two_step), mal rau wie James Brown (golden_lines) oder virtuos und mitreißend wie Tower of Power (disco_queen) daherkommen. Dabei verlässt die Band auch gerne mal ihr heimisches Funk-Terrain - das Schlagzeug-Solo im grandiosen Finale „golden_leaves_and_rain“ kulminiert in einer Drum’n’Bass-Ekstase, die man auf Funk-LPs wohl nicht alle Tage hört.
Den roten Faden durch das Album zieht ein absurd-schräges Interview des Godfather of Funk, James Brown; immer wieder werden Passagen daraus in kurzen humorvollen Skits aufgegriffen und auch der Titel „GOOD.zip“ versteht sich als Anlehnung. Es stellt sich die Frage: Wie menschlich dürfen unsere Idole sein?
FATCAT jedenfalls zeigt sich sehr menschlich. „Social distancing“ ist für die achtköpfige Truppe eine echte Herausforderung, aus der Not macht sie aber lieber eine Tugend. In kleiner Besetzung spielt die Band regelmäßig Balkonkonzerte in ihrer Heimat Freiburg, lässt liebevoll handgenähten Mundschutz produzieren und spendet den Erlös aus deren Verkauf. Außerdem wurden kurzerhand alle Pläne für die erste Single-Auskopplung über Bord geworfen und stattdessen ca. 120 Video-Einsendungen von heimisolierten Fans und Musiker-Kollegen zum offiziellen Musikvideo von „i_feel_good“ zusammengeschnitten. Der Gute-Laune-Track, erschien am 10. April, lenkt den Fokus auf das Gute und lässt für einen kurzen Moment die Umstände vergessen. Es ist nach dem Hören schier unmöglich die Welt mit einem Grinsen auf den Lippen und einer Melodie im Ohr nicht ein wenig optimistischer zu sehen.

Foto: Felix Groteloh

Nouvelle Funque | GOOD.ZIP Tour 2022

https://wearefatcat.com/

Nochtspeicher

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | VVK € 20 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

https://bit.ly/3gXG0dj

Fr
22.04.
Konzert

HÆCTOR (D) VERLEGT VOM 27.11.21!

>

Wenn HÆCTOR aus Eimsbüttel mit knarzig-klangvollem Indierock in den Ring preschen, wird nicht an feinsinnig-ätzender Zeitkritik gespart. Doch statt mit wutverzerrten Gesichtern begegnet der Hamburger Viere aktueller Alltagstragik mit sympathisch-lässigem Humor und einer Extraladung Zuversicht. 

Umgehauen werden die Zuhörenden hier nur von schonungslos zeitlosen Hymnen. Die erschaffene Klangwelt weiß dabei zwar die Weitläufigkeit des Stadions zu schätzen, zieht aber dennoch den ranzigen Indie-Schuppen vor. Und dort durchfurcht Lena dann mit ihrem Bassspiel andächtig versunken den Raum
während Christoph die wummernden Beats wuchtig nach vorne schiebt. Chris' flirrendes Gitarrenspiel und die atmosphärischen Keyboardflächen fließen gierig ineinander. Indessen jagt Martin – mit eleganten Hüftschwüngen und explosionsartigen Luftsprüngen – seine nachdenklichen Zeilen ungestüm und mit viel Verwundbarkeit in der Stimme ins Mikro. Und spätestens jetzt bricht sich Euphorie und Melancholie zu gleichen Teilen Bahn, fordert zum ekstatischen Tanz auf dem Vulkan auf und lässt kathartisch die Luft brennen.   

 

 

 

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/36652

 

https://haector.com

Indierock | DIESE VERANSTALTUNG FINDET UNTER 2G BEDINGUNGEN STATT! BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtwache

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 15 zzgl. Geb.

 

Sa
23.04.
Konzert

HONKY TONK HARBOUR #3 --> VERLEGT VOM 18.04.20

>
HONKY TONK HARBOUR #3 --> VERLEGT VOM 18.04.20

Präsentiert von Nochtspeicher, YEEHAW Hamburg, kulturnews & SZENE Hamburg.

LINE UP: 

Glenn Doran & The Prairie Echoes (UK) 

Holy Cow! Was sind wir stolz, diese Band zum ersten Mal in Deutschland zu präsentieren! Da könnte man meinen, man wäre geradewegs mit der Zeitmaschine in einem amerikanischen Honky Tonk in den 40er oder 50er Jahren gelandet. So authentisch spielen Glenn Doran & The Prairie Echoes den Hillbilly Bop, dass gleich alle Hanks, Jimmy & Johnny, einschließlich George gerne mit dieser Band spielen würden. Holt kaltes Bier und Bourbonfässer! Denn Glenn Doran & The Prairie Echoes spielen zum Barndance auf! Yeehaw !!!    

 

Fia Sco & The Majestics (AUT)

Hillbilly Tunes & Western Swing sind vielleicht nicht das Erste, was einem einfällt, wenn man an Österreich denkt. Aber das wird sich bald ändern! Denn wenn Ihr erst seht, was Fia Sco & The Majestics auf der Bühne für ein musikalisches Feuerwerk abbrennen, kommt Ihr aus dem Staunen nicht mehr raus! Kein Wunder, dass die fünfköpfige Kapelle um Frontfrau Fia Sco schon ganz gut rumgekommen ist und 2017 sogar für die AMERIPOLITAN Music Awards nominiert war. Hut ab! Und Tanzschuhe angezogen!

 

Jack Grelle (USA) 

Der amerikanische Singer-Songwriter aus St. Louis zeigt, dass Countrysongs nicht nur von Liebe, Trucks oder ausgiebigem Alkoholgenuss handeln müssen. Nach seiner umjubelten Europatournee mit Pokey LaFarge vor zwei Jahren spielt "Honky Tonk Hero“ (Rolling Stone) Jack Grelle bei uns erstmals Songs seines neuen Albums „If Not Forever”. Begleitet von seiner Band sagt der "Midwestern Poet“ mit viel Twang und Überzeugungskraft, was in Trumps Amerika wirklich Sache ist. Definitely our kind of Country Music.    

Eingerahmt wird der Abend von unseren fantastischen DJs: Glencheck (Freiburg) Cousin ChooChoo (Kassel) Hank McFly (Hamburg) Lefty Right (Hamburg)  die Euch mit Hillbilly Bop, Honky Tonk & Western Swing etc. all night long zum Tanzen einladen!  

Zum Auftakt der Veranstaltung wird Euch wieder Marie von Bloody Hot Swing eine kurze Einführung in das Two-Step-Tanzen geben. Seid dabei! Two-Step ist kinderleicht zu erlernen und so könnt Ihr die ganze Nacht nach Honky-Tonk-Art das Tanzbein schwingen! 

 

 

 

 

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 25 zzgl. Geb. | ACHTUNG: DIE VERANSTALTUNG WURDE VOM 18.04.20 VERLEGT. BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT! 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/31790

 

Hamburg's 3rd Indie-Country & Western-Swing Allnighter

Nochtspeicher

So
24.04.
Konzert

SHAWN JAMES & THE SHAPESHIFTERS (USA) --> VERLEGT VOM 10.04.20!

>
SHAWN JAMES & THE SHAPESHIFTERS (USA) --> VERLEGT VOM 10.04.20!

Zuletzt war er im Juni 2019 in Stuttgart zu sehen, jetzt kündigt der US-amerikanische Blues- & Folk-Musiker Shawn James seine erste richtige Solo- Tournee hierzulande an. Der 33-Jährige wird sein im März 2019 erschienenes viertes Solo- Album „The Dark & The Light“ am 10.04.2020 bei uns im Nochtspeicher live vorstellen.

Shawn James ist zugleich Ausnahmetalent, Troubadour und Road Dog, seine Stimme eine Naturgewalt, die in jungen Jahren bereits in Gospelchören und später dann in klassischer Musik und Operngesang ausgebildet wurde. Geboren und aufgewachsen in der South Side von Chicago, prägten Legenden wie Robert Johnson, Otis Redding, Sam Cooke und Tom Waits Shawn James' zeitlosen Sound.

„The Dark & The Light“ ist Shawn James’ viertes Solo-Album. Zuvor gab es das Debüt „Shadows“ (2012), „Deliverance“ (2014), „On The Shoulder Of Giants” (2016) sowie eine Live-Scheibe („Live At The Heartbreak House”) und zwei Cover-EPs (mit den Standards “That’s Life” und “Ain’t No Sunshine”).

Shawn James spielt jährlich mehr als 200 Shows weltweit. „Ich liebe das Touren, denn ich möchte sehen, was ich dafür bekomme, ich arbeite jeden Tag.“ Er gibt zu, diese Arbeitsethik von seinem biologischen Vater bekommen zu haben. „Ich mag den Stress, denn der macht das Ganze erst richtig wichtig.“ Shawn James ist ein Arbeiter an der Gitarre, er veröffentlichte in den letzten fünf Jahren rund 70 Songs, sowohl als Solokünstler als auch als Teil seiner Heavy-Band ‚The Shapeshifters‘. Neben unzähligen Aufnahmen und Tourneen sind seine Kompositionen auch in diversen TV-Shows, u.a. als Titelmelodie der Discovery Channel- Serie „Yukon Men“ und in der US-Hitserie „Shameless“ zu hören. Der Klassiker „Through The Valley“ wurde 2017 vom Kultgame-Producer „Naughty Dog“ im Trailer des von der Fachpresse und Fans gefeierten postapokalyptischen Playstation-Meisterwerks „The Last Of Us Part 2“ verwendet und katapultierte Shawn James kurzzeitig auf Platz eins der Spotify Viral-Charts WELTWEIT (60 Millionen Streams).

2020 kommt Shawn James nun endlich auch wieder mit Band nach Deutschland. „Ich mag es, neue Leute kennenzulernen. Ich verstecke mich nicht backstage vor oder nach der Show. Ich bin draußen, schüttele Hände und höre mir die Geschichten an. Das ist der Grund, warum ich das alles tue.“

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 23,70 inkl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

 

Blues, Folk, Soul | Special Guest: Ralph Pelleymounter 

https://www.eventim.de/event/shawn-james-nochtspeicher-12656006/

https://www.shawnjamesmusic.com

Nochtspeicher

Mo
25.04.
Konzert

THE DELINES (USA)

>
THE DELINES (USA)

Bereits 2019 konnten wir The Delines aus Portland/USA als Support für The Lonesome Ace Stringband engagieren. Umso mehr freuen wir uns nun über eine Headlineshow mit neuem Album!

Nach dem überwältigenden Erfolg des Nummer-1-Albums „The Imperial“ von The Delines kehrt die Band mit ihrem filmischen dritten Album zurück, das von der US-amerikanischen Golfküste inspiriert wurde und vom gefeierten Schriftsteller und Songwriter Willy Vlautin verfasst wurde. „The Sea Drift“ wird am 11. Februar 2022 über Decor Records veröffentlicht.

Die atemberaubende erste Single und der Eröffnungstrack des Albums „Little Earl“ ist seit 28.10.21 als (7“ und digital) erhältlich, begleitet von einem Musikvideo. „Little Earl“ ist die perfekte Einführung in die Sehenswürdigkeiten, Klänge und Charaktere, die die lebendige Welt bevölkern, die The Delines in The Sea Drift, ihrem bisher cineastischsten, gefühlvollsten und visuellsten Album, heraufbeschworen haben. Geschrieben von Songwriter und Autor Willy Vlautin und gesungen von Leadsängerin Amy Boone, ist „Little Earl“ ein zarter und bewegender Song, der es schafft, Soul, Country und Folk zu einem Sound zu verschmelzen, der sich warm anfühlt und doch einzigartig ist. „Little Earl“ ist der erste Track aus einer Sammlung von Songs, die The Delines als „Lieder und Geschichten, die an der Golfküste auf und ab treiben“ beschreiben.

 

https://www.tixforgigs.com/Event/39917

 

 

https://www.eventim.de/event/the-delines-the-sea-drift-tour-2022-nochtspeicher-14457602/

 

 

https://www.thedelines.com/

Americana, Country-Soul, Folk

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 17 zzgl. Geb.

Nochtwache

Mi
27.04.
Konzert

MIKE AND THE MOONPIES (USA)

>
MIKE AND THE MOONPIES (USA)

 

 

 

 

 

 

https://www.themoonpies.com/

Honky-Tonk, Americana, Indie-Country

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 16 zzgl. Geb.

https://www.tixforgigs.com/Event/37835

Nochtwache

Do
28.04.
Konzert

WHISPERING SONS (BEL)

>
WHISPERING SONS (BEL)

Whispering Sons sind eine belgische Post-Punk-Band und der beste Beweis, dass dieses Genre seine besten Jahre längst noch nicht hinter sich hat. Inspiriert und getrieben von der Dynamik ihrer Heimatstadt Brüssel, setzt sich die eindringliche Musik des Quintetts mit Gefühlen der Entfremdung auseinander. 

Whispering Songs sind bekannt für hochintensive Konzerte – hypnotisch, aufwühlend und druckvoll bestechen sie durch Rauheit und Ehrlichkeit, getragen von der dunklen Stimme ihrer Sängerin Fenne Kuppens und ihrer beeindruckenden Bühnenpräsenz. Mit ihrem neuen Album ›Several Others‹ sind sie nun endlich wieder live on tour und erwecken die Post-Punk-Idee mit einer neuen Soundästhetik wieder zum Leben.

 

 

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/whispering-sons-nochtspeicher-14027553/

 

Post-Punk | "Several Others Tour 2022"

https://www.whisperingsons.com

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | Eintritt: VVK € 22,70 inkl. Geb.

Nochtspeicher

Fr
29.04.
Konzert

KELLER (D) --> VERLEGT VOM 21.05.20!

>
KELLER (D) --> VERLEGT VOM 21.05.20!

Viele kennen Peter Keller bereits als festes Bandmitglied von Peter Maffay, mit dem er seit 15 Jahren als Produzent, Musical Director und Gitarrist unterwegs ist. Mit seiner EP „Unter dem- selben Mond“ im Gepäck geht der ECHO-Preisträger ab 2021 auf Deutschland – Tournee.  

Kellers Songs entstehen in den eigenen Hamburger „Chefrock Studios“ – die Ideen liefert in bester Songwriter-Manier das Leben. Jetzt geht er mit seiner Musik die Wege, die er schon lange spürt. Seine Seele brennt. Er möchte die Intimität der Clubs fühlen, mit seinem Publikum in direkten Kontakt treten und zwischen seinen Liedern die ein oder andere Anekdote loswerden. Ganz nach dem Motto: Nun gehen wir endlich zusammen, stehen gemeinsam „unter demselben Mond“. 

 

 

 

 

 

 

 

https://bit.ly/36aLuLR

  

Singer/Songwriter | Unter demselben Mond - Tour 2022 | DIESE VERANSTALTUNG FINDET UNTER 2G BEDINGUNGEN STATT!

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | Eintritt: VVK € 21 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtwache

Fr
29.04.
Konzert

RODRIGO AMARANTE (BRA)

>
RODRIGO AMARANTE (BRA)
Präsentiert von taz & ByteFM. 
 
Rodrigo Amarante mag hier – zu Unrecht – ein noch recht unbeschriebenes Blatt sein. Dabei ist der brasilianische Songwriter, Multiinstrumentalist, Komponist und Arrangeur ein wahrlich umtriebiger Mensch. In seiner Heimat kennt und liebt man ihn vor allem als Teil der Rio-Rocker Los Hermanos oder als Mitglied der Samba-Big Band Orquestra Imperial – aber auch seinem Solo-Debut Cavalo aus dem Jahre 2013 wurde völlig zurecht eine Menge Aufmerksamkeit zu Teil.
 
 
Aber auch hier ist man Rodrigo Amarante vermutlich bereits über den Weg gelaufen – möglicherweise allerdings ohne es selbst zu merken.
So steuerte Rodrigo Amarante beispielsweise mit Tuyo eine grandiose Titelmelodie zur Netflix Drama-Serie Narcos bei. Und die Indie-Nerds unter uns erinnern sich vielleicht auch an das großartige Album Little Joy (2008) von der gleichnamigen Band. Neben Fab Moretti (The Strokes) und Binki Shapiro war Rodrigo Amarante hier nämlich der dritte im Bunde. Ein wahres Indie-Kleinod, welches seinerseits leider viel zu wenig Beachtung gefunden hat. Vielleicht hat man ihn auch in den Credits von Songs von Gal Costa, Norah Jones und Gilberto Gil entdeckt.
 
Mit Drama erscheint im Juni nun sein zweites Solo-Album. Und selbst wer glaubt, Rodrigo Amarante bereits zu kennen: Auf Drama wird uns Rodrigo Amarante wieder andere Ebenen seines Schaffens eröffnen. Wir sind aber ohnehin schon Fan und um so glücklicher ihn nun endlich mal auf einer Hamburger Bühne live erleben zu können.

 

 

 

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/36895

 

Singer/Songwriter, Folk

https://rodrigo-amarante.com

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 23 zzgl. Geb.

Nochtspeicher

Mai
So
01.05.
Konzert

LOUKA (D) --> VERLEGT VOM 22.05.20!

>
LOUKA (D) --> VERLEGT VOM 22.05.20!

Nach ihrem Debüt-Album ›Lametta‹ und der der EP ›Flimmern‹ in 2017 kommt nun ein neues Lebenszeichen von Louka. Das Pop-Duo aus Berlin veröffentlichte seine EP ›Feine Gesellschaft‹ am 25. Okt. 2019) und wird die neuen Songs im April 2021 live vorstellen. 

Ein kleiner Neuanfang ist es schon, was die beiden Musiker Lisa Marie Neumann und Johann Seifert mit Louka versuchen – etwas, womit sich die beiden mittlerweile gut auskennen. Über 10 Jahre machen sie zusammen Musik und sind auch privat ein Paar, haben unzählige Konzerte gespielt und waren zusammengerechnet schon Monate oder sogar Jahre im Studio. Louka sind wieder unabhängig unterwegs und genießen die Freiheit. Produziert haben die beiden selbst im eigenen Studio – als Co-Produzent haben sie sich Bilderbuch-Produzent Zebo Adam ins Boot geholt. Der Blick von Außen ist den beiden wichtig, gute Musik ist nur durch Austausch möglich – und öfter mal durch einen Neuanfang.

 

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/louka-nochtspeicher-13035831/

 

Singer/Songwriter, Pop | "Feine Gesellschaft Tour 2022"

www.loukamusik.de

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 19,40 inkl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtwache

Di
03.05.
Konzert

SHAKATAK (UK) - ZUSATZKONZERT! --> VERLEGT VOM 17.03.21!

>
SHAKATAK (UK) - ZUSATZKONZERT! --> VERLEGT VOM 17.03.21!

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Bei Shakatak ist dies ein neues Studio-Album, aus dem sie während einer Deutschlandtour (22. April bis 2. Mai 2020) anlässlich ihres 40-jährigen Jubiläums diverse Titel live präsentieren werden! Bekannt wurde die britische Pop-Jazz-Funk-Formation in den Achtzigern durch den Hit „Down On The Street“. Diesem folgten die erfolgreiche Single „Day By Day“ (mit Al Jarreau) sowie der clubtaugliche Charts-Stürmer „Mr. Manic & Sister Cool“. Für die CD „In The Blue Zone“ (Secret Records/Rough Trade) haben Shakatak ihren melodiösen, radiofreundlichen, teils instrumentalen Soft-Sound zeitgemäß aktualisiert. Die musikalische Frischzellenkur, der sich die Gründungsmitglieder Jill Saward (Leadgesang), George Anderson (Bass) und Roger Odell (Schlagzeug) um den tonangebenden Pianisten und Keyboarder Bill Sharpe unterzogen haben, entstand unter Mitwirkung einiger renommierter Gäste. Allen voran: Till Brönner! Der deutsche Trompeter/Sänger wirkt bei „Ready To Take A Chance“, einem der 14 Songs, mit. Außerdem nehmen an ihrem 30. Longplayer teil: Saxophonist Derek Nash (Jools Holland Rhythm & Blues Orchestra), Trompeter Sid Gould (Incognito, Bloc Party) und die Londoner Jazzsängerin Liane Carroll (Paul McCartney).  

Die 1980 gegründete Gruppe kann für das Programm der gut 90-minütigen Auftritte ihrer „40th Anniversary Tour 2020“ (Tickets: € 22 bis € 29 im VVK) aus dem Vollen schöpfen und zeigen, warum sie über vier Jahrzehnte hinweg international live-konzertant derart konstant gefragt ist. Besucher ihrer Shows werden bestätigen können, was im Magazin des weltberühmten ‚Ronnie Scott’s Club’ zu lesen war: „Shakataks Musik funkelt auch heute noch genau so wie damals, als man sie zum ersten Mal gehört hat. Diese Formation ist nicht bloß eine Band, ihre Songs liefern auch den Soundtrack zum Leben vieler Menschen.”

 

 

 

 

 

 

https://www.ticketmaster.de/event/shakatak-zusatzkonzert-tickets/383699

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 26 zzgl. Geb.

Funk, Jazz, Soul | "40th Anniversary Tour"

http://www.shakatak.com

Nochtspeicher

Mi
04.05.
Konzert

SHAKATAK (UK) --> VERLEGT VOM 26.04.20 & 16.03.21!

>
SHAKATAK (UK) --> VERLEGT VOM 26.04.20 & 16.03.21!

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Bei Shakatak ist dies ein neues Studio-Album, aus dem sie während einer Deutschlandtour (22. April bis 2. Mai 2020) anlässlich ihres 40-jährigen Jubiläums diverse Titel live präsentieren werden! Bekannt wurde die britische Pop-Jazz-Funk-Formation in den Achtzigern durch den Hit „Down On The Street“. Diesem folgten die erfolgreiche Single „Day By Day“ (mit Al Jarreau) sowie der clubtaugliche Charts-Stürmer „Mr. Manic & Sister Cool“. Für die CD „In The Blue Zone“ (Secret Records/Rough Trade) haben Shakatak ihren melodiösen, radiofreundlichen, teils instrumentalen Soft-Sound zeitgemäß aktualisiert. Die musikalische Frischzellenkur, der sich die Gründungsmitglieder Jill Saward (Leadgesang), George Anderson (Bass) und Roger Odell (Schlagzeug) um den tonangebenden Pianisten und Keyboarder Bill Sharpe unterzogen haben, entstand unter Mitwirkung einiger renommierter Gäste. Allen voran: Till Brönner! Der deutsche Trompeter/Sänger wirkt bei „Ready To Take A Chance“, einem der 14 Songs, mit. Außerdem nehmen an ihrem 30. Longplayer teil: Saxophonist Derek Nash (Jools Holland Rhythm & Blues Orchestra), Trompeter Sid Gould (Incognito, Bloc Party) und die Londoner Jazzsängerin Liane Carroll (Paul McCartney).  

Die 1980 gegründete Gruppe kann für das Programm der gut 90-minütigen Auftritte ihrer „40th Anniversary Tour 2020“ (Tickets: € 22 bis € 29 im VVK) aus dem Vollen schöpfen und zeigen, warum sie über vier Jahrzehnte hinweg international live-konzertant derart konstant gefragt ist. Besucher ihrer Shows werden bestätigen können, was im Magazin des weltberühmten ‚Ronnie Scott’s Club’ zu lesen war: „Shakataks Musik funkelt auch heute noch genau so wie damals, als man sie zum ersten Mal gehört hat. Diese Formation ist nicht bloß eine Band, ihre Songs liefern auch den Soundtrack zum Leben vieler Menschen.”

 

 

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | ***AUSVERKAUFT*** | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Funk, Jazz, Soul | "40th Anniversary Tour"

http://www.shakatak.com

Nochtspeicher

Mi
04.05.
Konzert

FOREIGN AIR (USA)

>
FOREIGN AIR (USA)

Ihr Debüt gaben Jesse Clasen und Jacob Michael im Oktober letzten Jahres. „Good Morning Stranger“ heißt das Erstlingswerk, welches die beiden Musiker als Foreign Air veröffentlicht haben.

Nun hat das Duo eine Deutschlandtour mit vier Konzerten in Hamburg, München, Berlin und Köln für das Frühjahr 2022 bestätigt, um den internationalen Erfolg ihres ersten Studioalbums auch hierzulande auf der Bühne zu feiern.

Mit zahlreichen Singles sowie der EP „For The Light“ und dem Erfolgssong „Free Animal“ legten Foreign Air bereits einige Jahre zuvor den Grundstein für eine weltweite Karriere. Letzterer bescherte der Band durch Verwendung in großen Werbespots eine weitreichende Bekanntheit. Nun meldet sich das Duo mit neuem Material zurück. Die aktuelle Single „Your Touch“ erschien Anfang August. Konkret geht es in dem neuen Song darum, sich mit dem Ende einer Beziehung zu arrangieren, wenn einem der Teppich unter den Füßen weggezogen wird.
 
„Your Touch“ zeigt einmal mehr, dass Jesse Clasen und Jacob Michael ihr Handwerk verstehen. In Ihrer Musik vereinen sie Genres und changieren seit jeher gekonnt zwischen verspielten Indie-Klängen sowie Elementen des Hip Hop und Rock. Dabei präsentieren sich die beiden Musiker stets vielseitig und experimentierfreudig. Ihre Musik wurde mittlerweile mehr als 100 Millionen Male auf Spotify gestreamt.

 

 

 

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/foreign-air-nochtspeicher-13998943/

Alternative

 

https://www.foreignair.net

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 16 zzgl. Geb.

Nochtwache

Do
05.05.
Konzert

BLOODHYPE (D) --> VERLEGT VOM 02.09.20!

>
BLOODHYPE (D) --> VERLEGT VOM 02.09.20!

Präsentiert von kulturnews, DIFFUS Magazin, concert-news & SZENE Hamburg.

BLOODHYPE sind eine Indie-Band aus Berlin: Elmar Weyland, Erik Laser, Matt Müller und Christopher Kohl.

Der BLOODHYPE Plan war einfach: Mit Freunden Musik machen in einer WG in Friedrichshain, nachts Tracks auf Elmar Weylands Laptop aufnehmen, Debut EP veröffentlichen, 2 Millionen Streams, Hype in Blogs von London bis Lissabon, von Paris bis Poznan.
Aber war das wirklich der Plan? Keiner erinnert sich so wirklich... Nach einem Sommer voller Festivals, Support Tourneen mit Taking Back Sunday und Blackout Problems sowie der ersten ausverkauften Headliner Tour, machen BLOODHYPE jetzt auf jeden Fall tatsächlich große Pläne: Nachdem Ende 2019 Hate Candidate veröffentlicht wurde, steht BLOODHYPEs neue Single Violent Heart jetzt in den Startlöchern. Ein schimmernder 80s Throwback mit modernem Twist - der perfekte Soundtrack zu einem High-School Film voller Selbstmitleid, Drama und gebrochenen Herzen.
 
Mastermind und Frontmann Weyland holte sich für den Song Unterstützung von dem UK Produzenten John “P Nut” Harrison, der schon mit Amy Winehouse oder Alice Merton große Erfolge feiern konnte. Im Sommer 2020 werden BLOODHYPE ihr lang erwartetes Debut Album Modern Eyes veröffentlichen. Eine Sammlung von Tracks, aufgenommen an den verschiedensten Orten in Berlin.
Vom Hansa Studio bis zum fensterlosen Proberaum im Keller in Kreuzberg.
 
 
Und auf der Tour zum Album im Herbst wird es natürlich alle Songs der Band zu hören geben.

 

 

 

 

 

Indie, Alternative, Punk | "Modern Eyes Tour 2022"

 

https://www.eventim.de/event/bloodhype-modern-eyes-tour-2020-nochtspeicher-12820186/

https://www.bloodhype.com

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 17 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtwache

Fr
06.05.
Konzert

JOHN LINDBERG TRIO (SWE) - VERLEGT VOM 15.05.20!

>
JOHN LINDBERG TRIO (SWE) - VERLEGT VOM 15.05.20!

Präsentiert von kulturnews & SZENE Hamburg. 

A long journey

JLT has been one of the hardest working band’s in Sweden for years. They’ve played every single rock venue worthy of the name in the country, if there’s a stage & electric power is available, they’ve most likely been there! A long journey has taken place since John at age thirteen started travelling the Swedish countryside of Dalecarlia with his guitar performing raw and pure Rockabilly. When teaming up with Joakim Dunker on drums & Martin Engström on upright bass it all fell into place and the JLT sound started to develop. This powerhouse- trio has taken Sweden by storm.

Four albums top 10 on the albumchart

Since 2006 they have released 7 albums off wich the last 5 albums have all entered the Swedish albumchart at top 10 & their fanbase is increasing week by week. They are never afraid to experiment with whatever influences they come across. Allthough they are firmly rooted in the 50’s Rockabilly/Rock & Roll tradition their music is contemporary. As a result JLT has created an outstanding signature sound of their own.

Time for change

During 2015 Martin announced that he’d need to leave the band and an intense search for a new bassplayer took place, they didn’t have to search for long as Nathanael Marcusson was picked up on the radar. After a few rehearsals and a testgig the matter was settled and he is by now an integrated part of the band. Ready to take JLT to the next level!

High-octane boost

JLT’s live performance is an energetic high-octane boost and no matter where they play JLT ends up being the talk of the town. This is a tight & hardrockin’ unit. Be sure not to miss them when they hit your town!

It may be hard to pinpoint JLT’s music but whatever you prefer to call it you know it’s gonna ROCK! It got the driving guitars, the groove from the slap-bass, solid hard hittin’ drums and on top of that excellent vocals.

https://www.tixforgigs.com/Event/32982

 

https://www.eventim.de/event/john-lindberg-trio-nochtspeicher-12552266/

 

 

 

https://johnlindberg.se

Rockabilly, Rock'n'Roll

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 15 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtspeicher

Mo
09.05.
Konzert

LOLA MARSH (ISR)

>
LOLA MARSH (ISR)

Die Indie-Folk-Pop-Band aus Tel Aviv meldet sich nach ihrem Debutalbum mit einem neuen Album zurück. Israels wohl bekanntester Musikexport nennt sein freudig erwartetes zweites Werk "Someday Tomorrow Maybe".

Lola Marsh sind verhalten und ungestüm, dynamisch, aber auch beruhigend und sanft. Sie sind modern und retro, old-school und up-to-date, akustisch und groovend, voller Leichtigkeit, aber auch der Melancholie verbunden. Lola Marsh haben tolle Melodien und ebensolche Arrangements. Das Duo macht bittersüßen Barock-Pop, der auch schon mal ins Kitschige gehen darf.

Yael und Gil von Lola Marsh sind ein bisschen wie Angus & Julia Stone, und zusammen auch wie David Lynch, oder - mit der selbstbewussten und gleichzeitig fragilen Stimme von Yael - wie Lana del Rey. Aber letzterer Vergleich nervt ja schon etwas. Trotzdem für alle, die es nicht wussten: Yael Shoshana Cohen trug vor einigen Jahren bei "The Voice Of Israel" ihre Version vom Song "Video Games" von Lana del Rey vor.

Lola Marsh sind also so vieles und letztlich doch niemand anderes als Lola Marsh, dieses israelische Duo mit meist kompletter Band, zu dessen kleinem Hit "Wishing Girl" vor zwei Sommern alle getanzt haben. 

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/lola-marsh-nochtspeicher-14217382/

 

Singer/Songwriter, Folk, Indie

https://www.lolamarsh.com

 

 

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 18 zzgl. Geb.

 

Nochtspeicher

Mo
09.05.
Konzert

MAE MULLER (UK) --> VERLEGT VOM 26.04.21!

>
MAE MULLER (UK) --> VERLEGT VOM 26.04.21!

Im Frühjahr erst beehrte uns Mae Muller mit einem exklusiven Konzert im Privatclub in Berlin. Nun hat die aufstrebende Künstlerin aus London eine neue Tour durch Deutschland für April 2021 bestätigt. Seit ihrem Debüt „Chapter 1“ im vergangenen Jahr hat sich Mae Muller schnell in der Welt der modernen Pop-Musik als Künstlerin etabliert, welche ihre Musik als Sprachrohr nutzt, um feministische Ansichten zu kommunizieren und nicht zuletzt, um sich selbst zu stärken. Mae Muller hat eine Menge mitzuteilen. So auch in ihrer Anfang des Jahres erschienenen Single „Therapist“. Hier wird das Problem von einseitigen Beziehungen und die damit einhergehende kämpferische Rolle der Frau um eben solche Partnerschaften bis zum endgültigen Schlussstrich thematisiert. Mittlerweile gehört die Engländerin zu der jungen Sorte von Musikerinnen, die einen enormen Einfluss auf ihre Generation haben. Mae Mullers Songs zeugen allesamt von hoher Intensität sowie tiefer Ehrlichkeit und Direktheit, wenn sie zum Beispiel in der ersten Single-Auskopplung „Dick“ ihres Erstlingswerkes aus dem Jahr 2019 mit dem lügenden und betrügenden Ex-Freund abrechnet. Anstatt seine Spielchen mitzuspielen und sich diese weiterhin gefallen zu lassen, sagt die Sängerin ihm ganz deutlich: „Pack deine Sachen, lösch meine Nummer, ich mache das nicht mehr mit“ und setzt mit dieser deutlichen Aussage ein Zeichen. Mit „Dick“ ermutigt Mae Muller ihre Fans wie so oft, über den Dingen zu stehen und sich selbst mehr zu lieben, als in einer ungesunden Beziehung zu bleiben. An erster Stelle stehen für sie das eigene Wohlbefinden und die eigenen Werte. Diese starken Messages umhüllt Mae Muller dabei in luftige Popsongs – intoniert mit souliger Stimme und charmantem Nord-Londoner-Dialekt – hinter denen sich beim ersten Zuhören eine solche inhaltliche Schwere nicht unbedingt vermuten lässt. Jüngst angekündigt hat Mae Müller ihre neue EP „no one else, not even you“, welche am 6. November erscheinen soll. Einen Vorgeschmack auf das Werk gibt Mae’s aktuelle Single „so annoying“, welche sich wunderbar in das bekannte musikalische Konzept der Künstlerin einfügt. Im April 2021 kehrt Mae Muller für drei Shows in Köln, Berlin und Hamburg nach Deutschland zurück und wird uns mit ihren ausdrucksstarken Live-Auftritten in den Bann ziehen. „Aufzutreten ist für mich das Liebste auf der Welt. Ich kann es kaum erwarten, meine zweite Headliner-Tour zu spielen“, erzählt die Musikerin. „Ich habe es so vermisst, meine Fans von Angesicht zu Angesicht zu sehen und zu hören, wie sie meine Texte singen. Das bereitet mir große Freude“. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/mae-muller-nochtspeicher-13193229/

Singer/Songwriter, Pop

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 17 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtwache

Di
10.05.
Konzert

STU LARSEN (AUS)

>
STU LARSEN (AUS)

Präsentiert von kulturnews, event. & bedroomdisco.

Vor anderthalb Jahren erschien „Marigold“, das jüngste Album von Stu Larsen und sein letztes Deutschlandkonzert war für den 16. März 2020 angesetzt – genau für den Tag also, an dem die Bundesregierung den ersten Lockdown beschloss. Was die weltweite Schließung von praktisch allem für den gebürtigen Australier bedeutete, der sein Leben schon seit langer Zeit unterwegs bestreitet, der keinen festen Wohnsitz hat, der überall auf der Welt mit seiner Musik die Menschen traurig und glücklich zu machen versteht, kann man sich gar nicht richtig vorstellen.

Er verbrachte den kalten Winter auf der Insel Raasay, die zwischen der Westküste Schottlands und der Insel Skye liegt. Tagsüber erwanderte er sich in dieser Zeit die ganze kleine, aber sehr reizvolle Insel, die Abende verbrachte er mit Whisky und Gitarre am Kamin. Kurzfristig sesshaft in der selbst gewählten Einsamkeit nahm Larsen in dieser Zeit „Marigold: Raasay Sessions“ auf. Darin zu finden sind rohe Akustikversionen der Songs, in denen man das Knistern der Holzscheite hören kann und hin wieder die Schafe, die vor dem Fenster weideten. Nebenbei erschien online auch der Mitschnitt eines Auftritts, den er im August 2020 im Deutschlandfunk absolviert hat. Seine Anmerkungen zu den Stücken und das Interview, das er nebenbei gab, sind enorm erhellend, nicht nur, was die Auswirkungen der Pandemie angeht. Vor 15 Jahren gab Stu seinen Job auf und ist seither ein echter Weltenbummler. Weder eine akute Blinddarmentzündung noch ein überfreundlicher Jaguar, der ihn bei einer Party in Mexico umarmen wollte, konnten ihn aufhalten. Seinen Weg hat er mit Fotos und natürlich seiner famosen Musik dokumentiert. Im kommenden Mai geht Stu Larsen endlich wieder bei uns auf Tour und hat wieder eine Menge neue Songs und Geschichten dabei.

 

 

 

 

 

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/39765

 

https://stularsen.tumblr.com/

 

Singer/Songwriter

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 18 zzgl. Geb.

Nochtspeicher

Do
12.05.
Konzert

RAQUEL RODRIGUEZ (USA)

>
RAQUEL RODRIGUEZ (USA)

Raquel Rodriguez (L.A/US) ist eine mexikanisch-amerikanische R&B/Soulsängerin, die musikalisch von Popgrößen wie Prince, Michael Jackson, Chaka Khan, D'Angelo und Amy Winehouse inspiriert wurde. Mit ihrer nostalgischen, aber gleichzeitig frischen und modernen Musik ist sie die Verkörperung des multikulturellen Millennials und mischt die Subkultur der letzten 30 Jahre L.A. - Style Musikgeschichte mit moderner Popmusik.

Neben Auftritten mit Koryphäen wie Gwen Stefani oder Anderson Paak eröffnete sie Konzerte für Künstler wie PJ Morton, Snoop Dogg, Lizzo, Moonchild und vielen weiteren. Ihr letztes Studioalbum "The 310" ist inspiriert von der reichen Kultur ihrer Heimat Los Angeles und erhielt weltweit viel Aufmerksamkeit, allen voran die Single "Mile High" mit über 1,5 Millionen Streams auf Spotify und Apple Music.

"Sweet Side" ist Raquels aktuelles Projekt, bei dem sie mit aufregenden Künstlern und Produzenten wie MXXWLL, III Camille, Matt Johnson (Jamiroquai), Steve Swatkins (Allen Stone) Nigel Hall (Lettuce), DUX, Bubbs und vielen weiteren zusammenarbeitet!

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/40684

 

https://www.eventim.de/event/raquel-rodriguez-sweet-side-show-to-go-tour-2022-nochtspeicher-14725478/

https://raquel.la/

 

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 18 zzgl. Geb.

Nochtspeicher

R&B, Soul | Sweet Side Show (To-Go) Tour 2022 | Diese Veranstaltung findet im 2G Modell statt!

Fr
13.05.
Konzert

KYLE GASS (TENACIOUS D.) WITH TRAINWRECK (USA)

>
KYLE GASS (TENACIOUS D.) WITH TRAINWRECK (USA)

Tenacious Ds Kyle Gass endlich wieder auf Tour in Europa mit neuer Musik und mega Line-Up  

Kyle Gass with Trainwreck wird angeführt von Tenacious Ds Kyle Gass gemeinsam mit the Ds Gitarrist John Konesky, Bassist und Producer John Spiker und dem jahrelangen Tenacious D Sidekick “Lee” (JR Reed). Der vom klassischen Rock inspirierte Charakter der Band bietet ein unglaubliches Rock’n‘Roll-Erlebnis – eine perfekte Mischung aus Lynyrd Skynyrd and Spinal Tap. Auf der Promo-Tour für ihr zweites Studioalbum "Do You Wanna Get Wrecked Tonight?" bringen Trainwreck ihren wreck-n-roll-Mix verschiedener Rock-Genres nach Europa für eine atemberaubende, 12 Städte umfassende Tour. Zu erwarten sind sowohl originale Songs wie auch viele Trainwreck-Songs gemixt mit unterhaltsamen Coversongs und natürlich ein paar Prachtstücke von Tenacious D. Lass dir dieses wilde, einzigarte Trainwreck-Erlebnis nicht entgehen!

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/40374

 

 

https://www.eventim.de/event/kyle-gass-with-trainwreck-do-you-wanna-get-wrecked-tour-2022-nochtspeicher-14597422/

 

 

 

Southern Rock | "Do You Wanna Get Wrecked Tour 2022?" | Diese Veranstaltung findet im 2G Modell statt!

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 30 zzgl. Geb.

Nochtspeicher

Mo
16.05.
Konzert

MALIK HARRIS (D) --> VERLEGT VOM 20.05.20!

>
MALIK HARRIS (D) --> VERLEGT VOM 20.05.20!

Präsentiert von event., piranha & START. 

Der 22-jährige Singer-Songwriter und autodidaktische Multiinstrumentalist Malik Harris verbindet organischen Pop, elektronische Einflüsse und eine Mischung aus Rap und Gesang mit tiefgründigen Texten sowie unkonventionellem Songwriting. Live vereint er seinen eigenen Popstil aus Gitarre, Klavier, Schlagzeug und Bass sowie seine einzigartige Stimme mit der Loop-Station. Die Musik des Halbamerikaners ist inspiriert von traditionellen Künstlern wie Ed Sheeran und James Bay, elektronischen Sounds von Jack Garratt oder den klassischen Hip-Hop-Styles von Rappern wie Macklemore. Seine außergewöhnlichen Live-Qualitäten konnte er 2018 bereits als Opener für James Blunt, Alex Clare, Jeremy Loops oder LP unter Beweis stellen und überraschte Presse wie Publikum mit seinen eingängigen Songs und seiner sympathischen Art. Auch hierzulande konnte der junge Musiker auf dem Reeperbahn Festival, SWR 3 New Pop Festival und Rolling Stone Beach und Park sowie einer ersten ausgiebigen Tour begeistern. Dass Malik Harris mit seinen ersten beiden Singles „Say the Name“ und „Welcome to the Rumble“ als Dauergast der deutschen AirPlay-Charts und der heiß begehrten „Swag!“- und „Top of the morning“-Playlist auf Spotify für ordentlich Aufmerksamkeit gesorgt hat und direkt bei den Menschen damit ankam, zeigen unter anderem über 70.000 Shazams und über 6.000.000 Streams auf Spotify. Dieses Jahr folgte die „Like That Again“-EP und eben erst die neue Single „Home“. Malik wird wie gewohnt sehr persönlich in diesem Track und lässt bei uns viel Kopfkino und Selbstreflexion entstehen: „In dem Song geht es um die schmerzhafte Erkenntnis, dass man diesen einen Menschen hat gehen lassen – ohne wirklich zu verstehen, warum. Dass man es sich nicht erklären kann und sich am Liebsten selbst eine reinhauen würde, weil man ihr das Herz gebrochen hat und zu blind war zu realisieren, dass sie die Richtige war.“ Bei dieser schonungslosen Ehrlichkeit und starken Persönlichkeit, ist es auch nicht verwunderlich, dass Malik Harris von den jungen Programmen der ARD auf die New Music 2019 Hotlist gesetzt wurde, eine Auswahl von 16 Künstlern mit denen man 2020 rechnen muss. 

 

 

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/malik-harris-anonymous-colonist-tour-nochtspeicher-12562470/

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 16 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Pop | "Anonymous Colonist Tour"

http://www.malik-harris.com

Nochtspeicher

Mo
16.05.
Konzert

THE SOAPGIRLS (ZAF)

>
THE SOAPGIRLS (ZAF)

Präsentiert von Nochtspeicher & kulturnews.

The SoapGirls, ehemalige Top-Modelsaus Kapstadt sind die weltweit am härtesten arbeitende Band während des Lockdowns - 360 Live-Streams mit extrem durchgeknallten Rock'n'Roll-Shows, abwechslungsreichen Themenabenden und tiefschwarzem Humor.

Während in ihrer Wahlheimat Südafrika teils bürgerkriegsähnliche Zustände herrschten, diente ihnen die Livestream-Bühne ihrer Hausgarage als Zufluchtsort und Kreativimpuls zugleich – Nun ist es wieder an der Zeit auf Live-Publikum losgelassen zu werden!

Eine weltweite Tournee unter dem Motto Don’t Give A Damn Tour 2022 startet Mitte Januar in Japan, von April bis Mitte Juni geht es nach Europa, gefolgt von einer USA-Tour im Juli und einer erneuten Tour durch Japan ab August. Rock-Fans aller Couleur können sich auf einen außergewöhnlichen Abend mit einer der heißesten und wildesten Livebands des Genres freuen.

Bereits im Kindesalter zogen die furchtlosen Geschwister Camille und Noemie Debray neun Jahre lang als Straßenkünstlerinnen durch die Straßen Kapstadts, sangen und verkauften selbstgemachte Seifen an Touristen, um einen Teil der Erlöse an Krankenhäuser zu spenden - und so verpassten die Einheimischen den allseits bekannten quirligen, nonchalanten Gören den Namen „The SoapGirls“.

Als Teenager stürmten sie mit Dance-Pop und ihrem Debutalbum Platz 1 der Album-Charts in Südafrika. Im selben Jahr platzierten sie alle vier Singleveröffentlichungen aus dem Album in den

Top Ten der Single-Charts. Trotz ihrer Jugend wurde ihnen schnell klar – Der Erfolg hat seinen Preis. Die Mechanismen und seelenlose Vermarktungsmaschinerie ihres Major-Labels Universal waren ihnen zuwider.

The SoapGirls beschlossen fortan keine Kompromisse mehr bei ihren Songs und ihrer Live-Performance eingehen zu müssen. Sie verließen den sicheren Hafen der Charts-Erfolge, beendeten die Zusammenarbeit mit Universal, und folgten ihrem Herzen.

Ihre Passion war und ist der Rock’n’Roll – fortanzelebrieren sie gelebte Freiheit, Freizügigkeit und Authentizität gepaart mit einer provokanten Ehrlichkeit, die seinesgleichen sucht.

Soziales Engagement und eine gehörige Portion Punk-Attitüde bleibendie Basis-Attribute der SoapGirls.Nach ihrem Stilbruchsind die musikalischen Eckpfeiler Alternative Rock, Grunge und Glam gepaart mit eingängigen Melodien und Refrains. Einige gekonnte Ausflüge in das Metal-Genre runden ihr Spektrum ab.

2016 kam das erste Independent-Album in Eigen-Produktion „Calls For Rebellion“ zustande - mit Songs wie „Champagne Cocaine“, der einer Abrechnung mit dem Major-Label gleichkam. Das zweite Album mit dem Titel „Societys Rejects“ erscheint nur ein Jahr später und wird zum Lebensmotto der SoapGirls. In Japan wird das Album zum Achtungserfolg in den Alternative-Charts mit provozierenden Songs wie „Rather Be Dead“, „Original Sin“ „Bad Bitch“, „Johnny Rotten“, „Step Outside“, „Party in Hell“. Sie touren ausgiebig durch sämtliche Rock’n’Roll Clubs in den USA, Großbritannien und Kontinental-Europa.

The SoapGirls katapultieren sich durch ihre Live-Performance in die 1. Liga der Rock’n’Roll-Szene.  Die kompromisslose Attitude, und die exzessiven, ausschweifenden Live-Shows bringen ihnen letztendlich den Ruf absoluter Credibility und Authentizität ein. Folgerichtig haben sie es zum Top Act der größten Punk und Alternative-Festivals wie u.a. dem „Rebellion“ oder „Camden Rocks“ in UK geschafft. Es folgt 2019 das dritte Album in Eigen-Produktion „Elephant In The Room“ mit dem Smash-Hit „One Way Street“.

Am 01. Januar 2022 wird „Breathe“, die erste Single-Auskoppelung des im Frühjahr erscheinenden neuen Album „In My Skin“, weltweit veröffentlicht - pünktlich zum Tourstart Anfang April 2022 in Europa. So Keep On Rockin‘ with The SoapGirls Live on Don’t Give A Damn Tour 2022.

 

 

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/the-soapgirls-nochtspeicher-14241899/

 

https://www.tixforgigs.com/Event/38370

https://1399.reservix.de/p/reservix/event/1736738

 

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 15 zzgl. Geb.

Garage Rock, Punk, Alternative | "Don't Give A Damn Tour 2022"

https://thesoapgirls.com

Nochtwache

Di
17.05.
Konzert

WILLIAM DUVALL (USA) --> VERLEGT VOM 20.04.20!

>
WILLIAM DUVALL (USA) --> VERLEGT VOM 20.04.20!

Eine Stimme, Eine Gitarre, Eine Legende – Alice in Chains-Sänger auf Solo-Tour
Normalerweise ist William DuVall als Gitarrist und Sänger von Alice in Chains bekannt, im Mai aber kommt er mit seinem Solodebüt ›One Alone‹ für drei intime Clubshows nach Deutschland. In Köln, Berlin und Hamburg wird der US-Amerikaner sein Publikum mit der Akustikgitarre und seiner markanten Stimme begeistern.

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | Eintritt: VVK € 29,45 inkl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

 

https://www.eventim.de/event/william-duvall-nochtspeicher-12362179/

 

Singer/Songwriter | "An intimate solo acoustic performance feat. songs from his new album "One Alone"

https://williamduvall.com/

Nochtspeicher

Mi
18.05.
Konzert

LEIF VOLLEBEKK (CAN)

>
LEIF VOLLEBEKK (CAN)

Präsentiert von kulturnews, The-Pick.de und Bedroomdisco.

Nachdem Leif Vollebekk mit seinem Vorzeigealbum „New Ways“ im Herbst 2019 Kritiker*innen und Fans gleichermaßen in seinen Bann zog, hat der Singer-Songwriter aus Montreal nun bekanntgegeben, dass er im Mai nächsten Jahres endlich wieder nach Deutschland kommt. Im Rahmen seiner Tour wird der Musiker vier Konzerte in Köln, München, Berlin und Hamburg spielen.

Nach dem Meisterwerk „Twin Solitude“ aus dem Jahr 2017, welches für den Polaris Prize nominiert wurde, waren die Erwartungen an den Nachfolger „New Ways“ groß. Doch das Album erfüllte diese mit Leichtigkeit. Mit seinem aktuellen Werk setzt der Kanadier sein Songwriting auf ein neues Level und präsentiert ein Porträt der Schönheit, der Begierde, der Sehnsucht, des Risikos und der Erinnerung – jedoch ohne auch nur eine Spur des Bedauerns. Es scheint, als wolle Leif Vollebekk den Soundtrack seines Lebens aufnehmen, indem er singt: „The way that it was is the way it should be“. Diese Zeile stammt aus dem Song „Phaedrus“ und umschreibt sehr gut, worum es dem Künstler auf seinem Album geht. „All das, was ich niemandem je erzählen wollte, habe ich einfach auf dieser Platte vereint“, erzählt der Sänger. „New Ways“ ist wohl bis dato das persönlichste Album von Leif Vollebekk seit seinem Debüt „Inland“ aus dem Jahr 2010.

Im Frühjahr nächsten Jahres wird Vollebekk hierzulande wieder auf den Bühnen stehen und wir können davon ausgehen, dass diese Konzerte mindestens so besonders und intim werden, wie seine Songs.

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/37397

 

 

 

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 20 zzgl. Geb.

 

Indie-Folk, Singer/Songwriter

https://www.leifvollebekk.com

Nochtspeicher

Alle Events wöchentlich per Mail

So findet Ihr uns

Google Maps