August
Mi
17.08.
Konzert

CHLOE MORIONDO (USA) --> VERLEGT VOM 17.03.22!

>
CHLOE MORIONDO (USA) --> VERLEGT VOM 17.03.22!

On her sophomore album Blood Bunny, singer/songwriter Chloe Moriondo puts her fantastically warped inner life on full and glorious display. With both intense specificity and idiosyncratic humor, the 18-year-old artist opens up on everything from hopeless crushes to gory revenge fantasies to the many elaborate thoughts that endlessly run through her brain (whether or not to shave her head, the boredom of the suburbs and the longing to escape, her undying love for Paramore and Girlpool, the freakishly large wingspan of manta rays). In that unchecked sharing of her obsessions and frustrations and deepest anxieties, Moriondo arrives at a body of work that’s bitingly honest yet tenderhearted, a lovingly delivered offering to the fellow weirdos of the world.

Her debut release for Fueled By Ramen/Public Consumption Recording Co., Blood Bunny brings Moriondo’s outpouring to a gorgeously composed collage of bedroom-pop and skate-punk and indie-rock. In shaping that mercurial sound, Moriondo worked with producers/co-writers like David Pramik (Oliver Tree, Selena Gomez), Keith Varon (Machine Gun Kelly, Zara Larsson), and Jake Aron (Snail Mail, Yumi Zouma), mostly collaborating remotely in the throes of quarantine. But despite its departure from the lo-fi aesthetic of 2018’s Rabbit Hearted.—a self-produced, entirely D.I.Y. effort centered on her understated vocal work and graceful ukulele strumming—Blood Bunny undeniably heightens the raw intimacy of her songwriting.

 

 

 

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/36746

 

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 16 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS FÜR DEN 17.03.22 BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

 

Singer/Songwriter, Indiepop

Nochtspeicher

http://www.chloemoriondo.com

Do
25.08.
Konzert

JOSHUA RAY WALKER (USA)

>
JOSHUA RAY WALKER (USA)

 

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/42330

https://www.eventim.de/event/joshua-ray-walker-nochtspeicher-15244783/

 

Honky-Tonk, Texas-Country

 

http://www.joshuaraywalker.com/

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 16 zzgl. Geb.

Nochtwache

Sa
27.08.
Konzert

HOT FLASH HEAT WAVE (USA) --> VERLEGT VOM 01.03.22!

>
HOT FLASH HEAT WAVE (USA) --> VERLEGT VOM 01.03.22!

Das aus San Francisco stammende Trio Hot Flash Heat Wave bestehend aus Adam Abildgaard, Nick Duffy und Ted Davis hat sich in den letzten Jahren eine treue Fangemeinde aufgebaut. Ihre EP ›Mood Ring‹ gilt bis jetzt als ihr bisher kaleidoskopischtes Werk. Hot Flash Heat Wave verschmelzen die Quintessenz der Popmusik mit zeitgenössischen Akzenten, um etwas wirklich Einzigartiges zu erschaffen. Die letztjährige EP hat die Gruppe auf eine völlig andere Ebene katapultiert. Es ist ihre bisher ehrlichste Veröffentlichung, die eine breite Palette von Einflüssen von Artists wie My Bloody Valentine, Frank Ocean, New Order und Toro y Moi aufweist und neu und erfrischend klingt. Wir dürfen uns für 2022 auf die Veröffentlichung ihrer LP gefasst machen und bekommen mit der Single ›motions‹ schon jetzt einen ersten Vorgeschmack.

 

 

https://www.hotflashheatwave.com/

 

Indierock, Alternative

 

https://www.eventim.de/event/hot-flash-heat-wave-nochtspeicher-14495606/

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 19 inkl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS FÜR DEN 01.03.22 BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtwache

Mi
31.08.
Konzert

THE BROTHER BROTHERS (USA)

>
THE BROTHER BROTHERS (USA)

The Brother Brothers are the indie folk duo of Adam and David Moss. The identical twins were born and raised in Peoria, Illinois and originally based in Brooklyn, but have been ultimately and profoundly shaped by indiscriminate rambling. They are the kind of people who have a story about everything, and moreso, one you might genuinely like to hear.

Plopped atop virtuosic musicianship and enlivened by true blood harmonies, these stories come to life on the band’s stunning sophomore album Calla Lily, produced by Grammy-nominated Ryan Hadlock (The Lumineers, Brandi Carlile, Vance Joy). According to American Songwriter, “Calla Lily proves that no matter what musical context Adam and David Moss may come to put themselves in, what the duo want to say through music will always come to show the beauty that exists—even in the deepest cracks—of human living." Proclaims No Depression, “the warm harmonies and silky melodies of identical twins David and Adam Moss evoke the kind of ’60s-era folk tunes that reverberated through dark, wood-paneled bars in the Village… If these brothers aren’t among the Americana Music Association’s nominees for Emerging Artist or Duo-Group, I want a recount.”

The Brother Brothers’ luminous touring career spans international headlining, support runs with the likes of I’m With Her, Big Thief, Lake Street Dive, and Shakey Graves, as well as key plays at NPR's Mountain Stage, FreshGrass Festival, Folk Alliance, Woodford Folk, Nelsonville Music Festival, and Edmonton Folk among others.

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/41193

 

 

https://www.eventim.de/event/the-brother-brothers-nochtspeicher-14905613/

 

 

 

 

http://www.thebrotherbrothersmusic.com/

 

Indie Folk, Americana

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 15 zzgl. Geb.

 

Nochtwache

 

 

 

 

 

September
Do
01.09.
Konzert

SARAH SHOOK & THE DISARMERS (USA)

>
SARAH SHOOK & THE DISARMERS (USA)

Präsentiert von kulturnews.

When Sidelong, Sarah Shook & the Disarmers’ debut album, was released in early 2017, it quickly earned kudos for its blast of fresh, fierce honesty and sly wit. It was a welcome new voice in a genre too often mired in the staid and conventional. And while that record may have come to many as a surprise, Years solidifies the point: Sarah Shook & the Disarmers have moved from getting people’s attention to commanding it.

The album–with its sharpened songwriting, unique perspective, deepened sound and roll-up-your-sleeves attitude–will grab you by the collar and put a defiant finger to your chest. It is resolute, blunt, and unflinching. Inspired by artists such as the Sex Pistols, Elliott Smith and Hank Williams, Sarah sings with confidence, control, and, at times, a hint of menace. The Disarmers match her on every track, coloring the tales of resilience and empathy with as much urgency as ever as well as a broader sonic sweep. It’s easy to hear Sarah as a close cousin to artists like Hurray for the Riff Raff and Margo Price on the title track, or in the country-‘60s mod vibe on “Lesson.” “Good as Gold,” sporting a kiss-off line for the ages, “You’re as good as gold/ I’m as good as gone,” is both vulnerable and defiant, soaring with pop-inflected harmonies. And with an expansiveness evoking the wide-open West, “What it Takes” speaks to the truth of the record, to her life, and to the universe.At its pounding heart, Years crackles with a pointedly contemporary and relevant take on the outlaw spirit. Built around the buoyant pedal steel of Phil Sullivan, and the post-punk rattle and Live at San Quentin hum of Eric Peterson’s guitar, there are echoes of Nikki Lane and Merle Haggard as much as Ty Segall. Its home is the ragged-but-real honky tonk, not the bro-country “honky tonk.” The barroom singalong “New Ways to Fail” is classic, smile-through-the-pain country. “Damned If I Do” could be the “Drivin’ Nails in My Coffin” of the 21st century, if we let it; a perfect song for rolling in the wry and sneaking in a quick two-step. The sinister “The Bottle Never Lets Me Down” will get anyone who’s ever been wronged righteously flipping the bird as they knock back the next shot. Therapy in the face of personal devastation takes many forms, after all.

As Sarah herself tells it...This record is about finding a way.  A way through exhaustion, depression, betrayal, hangover after hangover, upper after downer after upper, fight after never-ending fight.  It’s about picking yourself up and dusting yourself off after years of being trampled and beaten down, jutting your chin out, head high, after they’ve done their worst, and saying, “Still here.”  This record is shouting “f**k you, I do want I want” from the rooftops to the mother******g cosmos.

 

 

 

 

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/40177

 

https://www.eventim.de/event/sarah-shook-the-disarmers-nochtspeicher-14498160/

 

 

 

Indie-Country, Americana

https://www.disarmers.com

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 15 zzgl. Geb.

Nochtwache

Fr
02.09.
Konzert

VINCENT NEIL EMERSON (USA) --> VERLEGT VOM 21.03.22!

>
VINCENT NEIL EMERSON (USA) --> VERLEGT VOM 21.03.22!

Präsentiert von Nochtspeicher, YEEHAW Hamburg & kulturnews.

Vincent Neil Emerson ist eine Klasse für sich. Colter Wall ging 2019 mit ihm auf Tour und sang wenig später mit ihm das wunderbare Road Runner.

Charley Crockett ist überzeugt, dass Emerson direkt in die großen Fußstapfen eines Townes Van Zandt, Guy Clark oder Blaze Foley getreten ist und dabei ist, einer der wichtigsten Songschreiber und Interpreten seiner Generation zu werden.

Als Rodney Crowell 2020 einige von Emersons Demos zu hören bekam, zeigte er sich begeistert und rief ihn an, um kurz darauf Emersons neues Album zu produzieren.

In seinen Liedern paart Emerson Style mit perfektem Songwriting, viel Humor und tollem Sound. Mit gerade mal 29 Jahren drücken seine Songs schon echte Reife aus und zeigen manche Raffinesse.

Neben seinengewohnt selbstironischen Stücken hat Emerson für sein zweites Album auch wesentlich persönlichere und intimere Songs geschrieben. Zentrales Stück der Platte ist das großartige Learnin' to Drown, in dem Vincent Neil Emerson auch eigene familiäre Erfahrungen mit Depression und Tod verarbeitet. Ernste Themen - Emerson gelingt es dennoch, auch von diesen so zu erzählen, dass seine trotzige und lakonische Grundhaltung immer durchscheint - etwas, was auch jede Vincent Neil Emerson Show ausmacht, ist Emerson doch stets ein kraftvoller und äußerst unterhaltsamer Performer.

Frühlingsanfang, kaltes Bier und Texas in the House, so kann 2022 weitergehen!

Eingerahmt wird der Abend von Honky Tonk Man Lefty Right an den Turntables, der Euch neben einigen Classics aus dem Lone Star State seinen beschwingten Sound von Hillbilly, Honky Tonk & Western Swing serviert.

See y’all! YEEHAW !!!

 

https://www.tixforgigs.com/Event/38918

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/vincent-neil-emerson-nochtspeicher-14125352/

 

Indie-Country, Americana, Honky-Tonk

https://vincentneilemerson.com

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 | Eintritt: VVK € 15 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS FÜR DEN 21.03.22 BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT FÜR DEN 02.09.22!

Nochtwache

Mo
05.09.
Konzert

SUPERORGANISM (UK)

>
SUPERORGANISM (UK)

»Cooles Understatement, überschäumende Popbegeisterung, Live-Auftritte als große Party, jede Menge Zeitgeistwissen und ein absoluter DIY-Anspruch – dem Superorganism kann die Zukunft gehören.« laut.de

 

 

 

 

 

https://kj.de/tickets.html?artist=5921&event=23307

 

https://www.wearesuperorganism.com/

 

Indiepop

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | Eintritt: VVK € 24,90 inkl. Geb.

Nochtspeicher

Mo
05.09.
Konzert

KEYWEST (IRL) --> VERLEGT VOM 27.02.22!

>
KEYWEST (IRL) --> VERLEGT VOM 27.02.22!

Keywest sind eine der erfolgreichsten Independent-Künstler Irlands und waren zuletzt im Frühjahr 2019 live in Deutschland zu erleben. Mit neuer Musik im Gepäck geht das Indie-Pop-Quartett nun wieder auf Tour und ist am 05.09.2022 in unserer Nochtwache in Hamburg zu sehen.

Die Erfolgsgeschichte von Keywest ist eine, wie es sie seit den Anfangstagen von U2 nicht mehr gegeben hat: Die Band aus Dublin ist zurzeit der bekannteste Independent Act von den britischen Inseln und wurde seit der Gründung 2009 mit zahlreichen Preisen bedacht.
Mit einer gelungenen Mischung aus Folk, Rock und Pop schlägt sich das Quartett zuerst als Straßenmusiker durch. Zuvor treten die Jugendfreude Andrew Kavanagh (v) und Andrew Glover (g, k, bv) in den Pubs von Artane/Dublin auf. Nach einer gemeinsamen Floridareise entsteht der Name, Anfang 2010 stoßen Schlagzeuger Eamon Hegarty, der britische Gitarrist James Lock und Bassist Sam Marder dazu. Hegarty wird 2011 durch den aus London stammenden Harry Sullivan ersetzt. Von ihrer ersten Performance an scheint sich der Ruf der Band als Publikumsmagnet zu verselbstständigen. Speziell die Straßenkonzerte führen fast überall zumeist chaotischen Verkehrsverhältnissen. Seit U2 in den 70ern in den Straßen von Dublin mit demselben Konzept antraten, hat es so etwas nicht mehr gegeben. Nach Auftritten in Universitäten und größeren Gigs auf dem Oxegen-Festival (2010 und 2011), als Vorband 
für Paolo Nutini am Arthur’s Day oder beim The Rose of Tralee-Festival sind Keywest 2012 für ihr Debüt bereit: „The Message“ enthält die bereits bekannten Radiohits „Feels So Cruel“ und „Fight For Love“ und wird in Los Angeles gemeinsam mit dem Grammy-nominierten Mark Needham (u.a. The Killers, Katy Perry, Fleetwood Mac, Imagine Dragons) und Dan Frampton produziert. Das mehrfach mit Platin ausgezeichnete Album wird vom Dubliner Musik- und Politikmagazin Hot Press als bestes Debütalbum 2012 nominiert. Diverse Touren folgen, Angebote werden geprüft und abgelehnt. Keywest gehen nicht den traditionellen Majorlabel-Weg, sondern versuchen, ihren Sound zu verbessern und neue Fans vor allem über den Livesektor zu überzeugen. Das gelingt ihnen in den letzten Jahren im wahren Wortsinne spielend: Bis dato stehen über 200.000 verkaufte Alben der bisherigen drei Alben (2015 folgt „All My Mistakes“, 2018 „True North“) zu Buche.

Nachdem sie schweren Herzens die Straßen von Dublin haben verlassen müssen, sind Keywest auf dem Weg, eine der nächsten großen britisch-irischen Bands zu werden: Ausverkaufte Tourneen durch das Vereinigte Königreich und Irland korrespondieren mit zwei Alben in den Top 3 der irischen Charts (Nr.1 mit „All My Mistakes“ und Nr.3 mit „True North“). Keine andere Indie-Band verzeichnet mehr Radioeinsätze als das Quartett. Mittlerweile sind Keywest auch auf den großen Festivals in ihrer Heimat von den Hauptbühnen nicht mehr wegzudenken: Electric Picnic, Independence und Longitude gehören 2018 genauso dazu wie die britischen Open Airs Country To Country, British Summer Time im Hyde Park und Cornbury. Mit allen Straßenshows, Headliner-Tourneen und Festivalauftritten können Keywest in ihrer Karriere auf über 300 Konzerte zurückblicken. Hinzu kommen noch Support-Slots in den großen Arenen für Acts wie Bastille, Bryan Adams, Kodaline, 30 Seconds To Mars, Blondie und viele andere.

 

 

 

https://www.eventim.de/event/keywest-nochtspeicher-14374674/

 

Indiefolk, Pop

 

https://instabio.cc/keywest

Nochtwache

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 20 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS FÜR DEN 27.02.22 BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Di
06.09.
Konzert

GREEN CARNATION (NOR)

>
GREEN CARNATION (NOR)

Im Rahmen des 15-jährigen Jubiläums ihres Akustik-Albums ›The Acoustic Verses‹ kündigt die norwegische Progressive-Metal-Band eine exklusive Deutschlandshow im Hamburger Nochtspeicher an. Des Weiteren bestätigt die Band aus Kristiansand eine um drei Extra-Songs erweiterte Neuauflage von ›The Acoustic Verses‹ (VÖ: 3.12.21). Green Carnation versprechen eine einzigartige Show: »Wir haben natürlich einige Erfahrungen, was Akustikkonzerte angeht, darunter das berühmte ›Under The Dam‹ 2006. Alle geplanten Konzerte der kommenden Tour, auch das in Deutschland, finden natürlich unter anderen Umständen und in einem anderen Format statt. Aber die Band wird hart an sich arbeiten, dem Publikum eine einzigartige Vorstellung zu liefern. Es wird Songs zu hören geben, die wir noch nie live gespielt haben, alte Stücke, die wir um-arrangiert haben; natürlich liegt ein besonderes Augenmerk auf dem Material von ›The Acoustic Verses‹.«

 

 

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/green-carnation-nochtspeicher-14794416/

 

https://greencarnationmusic.com/

Hard Rock, Metal | Live 2022 | VERLEGT AUS DEM KNUST! BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

 

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | Eintritt: VVK € 29,45 inkl. Geb.

Nochtspeicher

Mi
07.09.
Konzert

WHITNEY ROSE (CAN)

>
WHITNEY ROSE (CAN)

Friends and Neighbors,

YEEHAW Hamburg & NOCHTSPEICHER  präsentieren Euch in loser Folge hörenswerte Musiker der amerikanischen Independent Country Szene in der NOCHTWACHE im Herzen St. Paulis.

Endlich ist es soweit: WHITNEY ROSE stellt am 07. September ihr aktuelles Album „We Still Go to Rodeos“ in der Hansestadt vor. Mag die Künstlerin auch pandemiebedingt lange vom hiesigen Publikum getrennt gewesen sein, wird das Wiedersehen umso freudiger ausfallen, hat sich Whitney  doch in den Jahren zuvor bereits einen festen Platz in den Herzen der Hamburger erobert.

Aufgewachsen in Kanada ist Whitney seit 2016 in der texanischen Musikmetropole Austin ansässig. Das hat ihrer Kreativität einen ungeheuren Schub gegeben, denn seitdem ist sie ununterbrochen am Songs schreiben, aufnehmen und veröffentlichten.

Wer einmal das Vergnügen hatte, Whitney Roses unwiderstehliche Mischung aus 60s Country Sound, Texas Honky Tonk, Nashville Sound und Memphis Soul live zu erleben, wird sich auch dieses Konzert-Highlight nicht entgehen lassen.

Da heißt es rechtzeitig Karten sichern!

See y’all! YEEHAW !!!

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/41747

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/whitney-rose-band-nochtspeicher-15087156/

 

Indie-Country, Honky-Tonk, Americana

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 17 zzgl. Geb.

https://whitneyrosemusic.com/

Nochtwache

Fr
09.09.
Konzert

BRANDY CLARK (USA)

>
BRANDY CLARK (USA)

BRANDY CLARK ist so etwas wie eine Ausnahmeerscheinung, die ihren eigenen Weg gefunden hat und in aller Stille zur führenden weiblichen Kreativen für ausdrucksstarke und authentische Musik geworden ist. Die 10-fache GRAMMY-Nominierte schrieb Songs für Stars wie Miranda Lambert, Kacey Musgraves, Sheryl Crow und Keith Urban und ist bei den kommenden 64. GRAMMY Awards gleich zweimal nominiert.

Mit ihrem dritten Album ‚Your Life is a Record‘ im Gepäck macht sie am 09.09.2022 Halt in Hamburg, um dort ihr einziges Deutschlandkonzert zu geben.

BRANDY CLARK ist eine der angesehensten und gefeierten Songwriterinnen und Musikerinnen ihrer Generation - eine wahre Meisterin der Lyrik. Ihre Texte sind scharfsinnig und unterhaltsam. Mit Songs
wie ‚Mama's Broken Heart‘ für Miranda Lambert oder ‚Follow Your Arrow‘ für Kacey Musgraves hat
sie sich einen Namen gemacht. Auch ihre eigenen Alben ‚12 Stories‘ und ‚Big Day in a Small Town‘
wurden von Kritikern hoch gelobt und landeten auf vielen Best of the Year"-Listen.
 
Die beiden GRAMMY-Nominierungen für Song des Jahres(A Beautiful Noise", gesungen von
Alicia Keys und Brandi Carlile) und Best American Roots Performance(Same Devil" mit Carlile)
komplettieren ein wegweisendes Jahr für CLARK. Ihr drittes, aktuelles Album ‚Your Life is a Record‘
ist ein Trennungsalbum, das sich weniger auf Wortspiele und Pointen als auf universelle Wahrheiten
konzentriert.
 

„Für mich", sagt CLARK über ihr aktuelles Album, „geht es um Enden und Anfänge.

Wissen Sie, manchmal braucht man ein Ende, um einen schönen Anfang zu haben. Ich hoffe, dass
die Hörer sich darin wiederfinden, so wie ich mich selbst gefunden habe".

CLARK zeigt auf dem gesamten Album keine Angst, ihrem Publikum jede Seite ihres Herzens zu offenbaren. Produziert wurde dieses Album erneut von Jay Joyce, einem gefragten Mann in Nashville, der unter anderem mit Eric Church und Keith Urban zusammengearbeitet hat. „Brandy ist wie die (Linda) Ronstadt von heute. Sie ist keine Angeberin, sondern so kraftvoll und ehrlich. Wenn sie singt, glaubt man ihr. Und sie kann alles singen,“ so Joyce. Der New Yorker schrieb: „[...] Alle Alben von Clark haben großartige Songs, aber Your Life is a Recordist das am besten klingende Album, das sie bisher veröffentlicht.

Diese Art von feinsinniger Aufrichtigkeit ist ein Markenzeichen ihres Schreibens und ihrer Auftritte. Mit Ihrer markanten Stimme, die ehrlich, melodiös und einladend ist, erzählt die begnadete Musikerin und Entertainerin ihre Geschichten und fesselt den Zuhörer von der ersten Minute.

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/sound-of-nashville-praesentiert-brandy-clark-nochtspeicher-15110319/

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK €

https://www.brandyclarkmusic.com/

Singer/Songwriter, Country

Nochtwache

Sa
10.09.
Konzert

ANDREW COMBS (USA)

>
ANDREW COMBS (USA)

Andrew Combs stammt aus Dallas und lebt heute in der Nähe des gleichen Flughafens von Nashville, der in der Eröffnungssequenz von Robert Altmans Country-Odyssee verewigt wurde. Hier im Wirbel des digitalen Narzissmus des 21. Jahrhunderts, wo sich Identität wie eine 24/7-Social-Media-Softshoe-Performance anfühlen kann, macht Combs Musik, die mit dem Unsubtilen kämpft. Wie der bahnbrechende Farbfotograf William Eggleston sieht er das Alltägliche und Alltägliche als den sichersten Weg zur Transzendenz, und er versteht intuitiv, dass das Offensichtlichste oft mit dem Heiligen gespickt ist. Als Songwriter verlässt sich Combs beim Bemalen seiner Leinwände eher auf meditative Zurückhaltung als auf auffälliges Beharren, eine Technik, die seiner Vorstellung von der Natur als überfließender spiritueller Quelle entspricht.

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/42221

 

https://www.eventim.de/event/andrew-combs-nochtspeicher-15223125/

 

 

 

https://www.andrewcombsmusic.com/

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 16 zzgl. Geb.

 

Americana, Singer/Songwriter | Support: MALIN PETTERSEN

Nochtwache

So
11.09.
Konzert

JPSON (SFA)

>
JPSON (SFA)

Präsentiert von kulturnews.

Shaped by the two oceans on the shores of South Africa, JPson has ridden the wave of life to Europe and defined a musical style that can best be described as "Fresh Folk". Music that let’s you open up to the groove of the moment, whilst forgetting the troubles of daily life.

Having taught himself to play the guitar on the beaches of Cape Town, South Africa, JPson spent his youth surfing the Atlantic Ocean and exploring vast musical territory, yielding his very own sunbaked infusion of Folk & Roots music. Through his lyrics JPson shares the essence of life that drives him around the world and the lessons he learns whilst traveling. Not only is his music incredibly uplifting but his rhythms and beats will get you grooving in a festive and unifying spirit, bound to inspire reflection and new connection.

JPson left South Africa right after school to go discover his European roots inheritated from his Swiss father. What seemed like a 10- month joy trip away from home turned into a 10-year journey around Europe, which JP refers to as his University of life. Through his travels he realised on a regular basis how he would constantly find peace within lyrics and melodies. Even though the life of a wary traveler can sometimes be extremely tiring, he would often gather warmth and support from the music he listened to and find guidance in the music he created.

Guidance that taught him how to open up, to be happy and live life to the fullest as it is a wonderful gift that should be cherished with every single breath.

Since 2017 JPson has released 3 EPs (Coming Home, Children of the Light and A Whole New Road), performed over 150 shows in Europe supporting acts such as Bukahara, Sean Koch, Will and the People, Jon and Roy and Current Swell, including his own sold out headline shows, toped the Submit Hub TOP 50 FOLK CHARTS, reached #36 with his single “A Whole New Road” on the German College airplay charts including features by major German radio stations such as SWR3, and accumulated over 2 million streams on Spotify without a debut album or any label support. JPson is now ready to share his 4th independent EP release “Wolves at War” with the world which will be out in May 2022.

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/40157

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/jpson-nochtspeicher-14493738/

 

Singer/Songwriter, Fresh Roots Folk

https://jpsonmusic.com/

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | Eintritt: VVK € 15 zzgl. Geb.

Nochtwache

So
11.09.
Konzert

MALLRAT (AUS)

>
MALLRAT (AUS)

Grace Shaw a.k.a. Mallrat ist eine Meisterin des cleveren, zeitlosen, ätherischen Pop. Schon ihre ersten drei EPs – „Uninvited“ (2016), „In The Sky“ (2018) und „Driving Music“ (2019) – erzählen die Geschichte eines unaufhaltsamen Aufstiegs. Aber jetzt mit dem Debütalbum „Butterfly Blue“ ist Mallrat ganz oben angekommen. Die Dreieinigkeit der EPs repräsentiert die adoleszente Phase, mit der langen Platte hat sie „die jugendliche Gleichgültigkeit, die sich durch ihre ersten Veröffentlichungen zog, abgelegt und thematisiert auf ,Butterfly Blue‘ verschiedenste Facetten von Liebe und Menschlichkeit“, wie Campusradio Jena völlig zurecht meint. Die Frau, die vom Paper-Magazin zu den „100 Women Revolutionizing Pop“ gezählt wird, hat es dabei geschafft, die zarte Eleganz der titelgebenden blauen Blume auf ihre Songs zu übertragen, und nimmt die Zuhörenden mit, die Welt durch ihre offenen, wie hoffnungsvollen Augen zu sehen. „Ich habe stets Musik wertgeschätzt, die interessant, schön und unprätentiös ist“, sagt Mallrat selbst dazu, „das hatte ich im Kopf, als ich die Platte aufgenommen habe: Ich gebe nicht vor, jemand anderes zu sein.“ Mit dieser Haltung hat sie immerhin auch Azealia Banks überzeugt, als Gast auf der Single „Surprise Me“ mitzuwirken – schon jetzt das unerwartetste und doch großartigste Feature des Jahres. Mit diesem Album hat die Australierin ihren Ruf als schlaue und vielseitige Musikerin gefestigt. Die weite luftige Produktion mit den oftmals überraschenden Samples und Sounds mit diesen verzerrten Effekten unter der Oberfläche unterstützt dabei perfekt Mallrats atmende Stimme, die sie wie ein eigenes Instrument einsetzt. Im September kommt sie nach Deutschland, um ihre neuen Songs live zu präsentieren.

 

 

https://www.eventim.de/event/mallrat-nochtspeicher-15337615/

 

https://lilmallrat.com/

Pop

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: € 20 zzgl. Geb.

Nochtspeicher

Mo
12.09.
Konzert

CARLY PEARCE (USA) --> VERLEGT INS GRÜNSPAN!

>
CARLY PEARCE (USA) --> VERLEGT INS GRÜNSPAN!

Von einer, die mit 16 aus ihrer Heimatstadt in Kentucky auszog, um ihr Glück in „Dollywood“ zu finden - so beginnt CARLY PEARCE Erfolgsgeschichte. Seitdem hat sie die Musikwelt im Sturm erobert und trägt derzeit die Titel „CMA -Sängerin des Jahres“ wie auch „ACM Künstlerin des Jahres“. Im September kommt die angesagte Künstlerin für ihr erstes und einziges Deutschlandkonzert am 12.09.2022 nach Hamburg.

PEARCE begann ihre Gesangskarriere im Alter von 16 Jahren als Darstellerin des Showprogramms „Country Crossroads“ in Dolly-Partons-Themenpark „Dollywood“, wo sie wertvolle Erfahrungen auf der Bühne sammelte und an ihrem Songwriting arbeitete, bevor sie mit 19 nach Nashville zog, um dort ihre Karriere als Sängerin und Songwriterin weiter voranzubringen. Nach schwierigen Jahren bekam sie 2016 die Chance, auf dem Song „Wasn't That Drunk" der Josh Abbott Band zu singen. Die Single erreichte Platz 37 der Billboard Country Airplay Charts und verhalf PEARCE zu mehr Aufmerksamkeit.

2016 unterzeichnete sie ihren Plattendeal bei Big Machine Records und Anfang des Jahres 2017 veröffentlichte sie ihre erste offizielle Single „Every Little Thing", die im November zu einem Riesenhit wurde. Mit ihrem gleichnamigen Debütalbum und dem PLATINUM-zertifizierten Titeltrack hat sie ein Feuer entfacht. Sie etablierte sich als starke Künstlerin mit weiteren musikalischen Projekten wie mit der 2-fach PLATINUM-zertifizierten Single „I Hope You're Happy Now" mit Lee Brice, womit sie sowohl den „CMA Musical Event of the Year“, „ACM Music Event of the Year“ als auch die „ACM Single of the Year“ gewann. 

Das Mädchen, das mit 16 ihre Heimat in Kentucky verließ, hat seitdem eine steile Kariere hingelegt. Im Juni 2021 erhielt PEARCE eine Einladung von Dolly Parton, Mitglied der Grand Ole Opry zu werden. Im gleichen Jahr wurde sie von der CMA zur „Female Vocalist of the Year“ ausgezeichnet und veröffentlichte ihr drittes Studioalbum „29: WRITTEN IN STONE“. Sie ist zu einer Frau herangewachsen, die die Weiterentwicklung des Genres begrüßt und selbstbewusst sagt, was sie möchte. Die engagierte Songwriterin navigiert auf dem 15 Titel umfassenden Album durch die verschiedenen Gefühlszustände der Enttäuschung, des Verlustes und der Stärke und verarbeitet in ihren Songs gleich zwei Schicksalsschläge: Den Tod ihres langjährigen Produzenten, Songwriters und Protegés Mike Busbee als auch ihre Trennung von Gesangskollegen Michael Ray. PEARCE erklärte: „Schlimme, unerwartete Dinge im Leben passieren vielen Menschen. Nicht jeder will darüber reden, […] Aber seit 29 herauskam, haben so viele Menschen ihre Geschichten mit mir geteilt, und als sie diese Lieder hörten, hatten sie das Gefühl, dass sie nicht die Einzigen sind. Das ist es, was ich immer an der Country-Musik geliebt habe, selbst die Dinge, die ich mich nicht trauen würde, jemand anderem zu erzählen, es gab immer einen Song, in dem das vorkam, was ich auch fühlte."

Die Auseinandersetzung mit dem persönlichen Lebensgefühl ist ein Thema, das auch in ihrer neuen Single „Never Wanted to Be That Girl" auftaucht, einem Duett mit Ashley McBryde, mit dem sie erst kürzlich zum zweiten Mal in Folge den „ACM Music of the Year“-Award gewann. PEARCE verrät, dass McBryde zu einer kleinen Gruppe von zwei Kollegen gehört, mit denen sie unbedingt einen Song schreiben wollte. Der andere ist Luke Combs, mit dem sie sich diesen Traum erfüllte, indem sie gemeinsam den ACM- und CMA-Award-gekrönten Hit „I Hope You're Happy Now" mit Lee Brice geschrieben hat.


PEARCE Musikstil ist im zeitgenössischen Country- und Bluegrass-Genre verwurzelt. Bereits mit 11 Jahren sang sie in einer Bluegrass-Band. Neben Bluegrass-Künstlern hat sie sich auch von zeitgenössischen Country-Künstler:innen wie Shania Twain und Trisha Yearwood inspirieren lassen und hat einen Weg gefunden, klassischen Country mit moderner Ästhetik zu verbinden. PEARCE spielte die gesamte Songsammlung auf ihrer ausverkauften THE 29 TOUR, und das Publikum in Chicago, New York und Nashville war so begeistert von jedem einzelnen Song, dass eine zweite Tournee geplant wurde. Sie wird auch als direkter Support auf Kenny Chesneys HERE AND NOW TOUR 2022 auftreten. Zum allerersten Mal wird sie in Deutschland am 12.09.2022 in Hamburg live zu erleben sein. 

 

 

 

 

Singer/Songwriter, Country

Di
13.09.
Konzert

THE BROS. LANDRETH (CAN) --> VERLEGT VOM 22.03.22!

>
THE BROS. LANDRETH (CAN) --> VERLEGT VOM 22.03.22!

Das mit dem JUNO-Award ausgezeichnete Geschwister-Duo The Bros. Landreth hat seit ihrem Debütalbum Musikliebhaber mit "einem ruhigen Sturm aus Slide-Gitarren-Soli, Blue Notes, dreistimmigen Harmonien" (Rolling Stone) und "badass-in-a-lovely-way harmonies" (Relix) in ihren Bann gezogen. Jetzt erfinden sie sich musikalisch neu – mit ihrem dritten Album "Come Morning", das am 13. Mai auf Birthday Cake Records erscheint.

Auf dem Album beweist Joey Landreth in Zusammenarbeit mit Murray Pulver zum ersten Mal seine Fähigkeiten als Produzent. Abgemischt und gemastert wurde das Album von Greg Koller (Anderson East, Mac Miller, Bruce Springsteen, Katy Perry), darauf zu hören sind außerdem Leith Ross, Aaron Sterling (Taylor Swift, Shawn Mendes, John Mayer) und viele mehr.

Für Joey und Dave war es nicht immer leicht, Ruhe zu finden. Nachdem sie getrennte Karrieren als Sidemen verfolgt hatten, gründeten sie 2013 The Bros. Landreth mit "Let It Lie", einem Debütalbum, das auf dem gemeinsamen Soundtrack ihrer Kindheit aufbaute – Bonnie Raitts Blues, Little Feats funkigem Country-Rock, Ry Cooders eklektischen Instrumentals, Lyle Lovetts schrulligem Traditionalismus. Damit erschufen sie einen Sound, der der Vergangenheit huldigte und gleichzeitig fest in der Gegenwart verankert war.

"Let It Lie" war auf beiden Seiten des Atlantiks ein Erfolg. Es gewann 2015 den JUNO Award für "Roots & Traditional Album Of The Year – Group", brachte The Bros. Landreth bei den UK Americana Music Awards 2016 eine Nominierung als "International Artist of the Year" ein und erhielt Lob von Helden wie Bonnie Raitt. Jahrelanges, fast ununterbrochenes Touren, um die Veröffentlichung zu unterstützen, ließ die Brüder jedoch erschöpft zurück: Die Band legte eine dreijährige Pause ein, bevor sie sich für das 2019 erscheinende "87" neuformierte.

Als die Corona-Pandemie der begleitenden Tournee zu "87" ein Ende setzte, zogen sich Joey und Dave zurück und begannen mit den Aufnahmen neuer Songs; sie verbrachten lange Tage im Studio und bauten hier, ein Instrument nach dem anderen, ihre Songs auf. In Zusammenarbeit mit dem langjährigen Co-Produzenten Murray Pulver und einer kleinen Gruppe von Gästen überlagerten, experimentierten und drehten sie ihre Sounds, bis etwas Neues entstand.

Das Ergebnis dieser Sessions ist "Come Morning": ein mitreißendes Album für das Herz, den Kopf und die Kopfhörer. Im Kern ist "Come Morning" eine Reflexion über harte Wahrheiten – und eine Anspielung auf den Neuanfang von zwei Brüdern, die zur Zusammenarbeit geboren wurden.

 

 

 

 

 

 

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 24 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS FÜR DEN 22.03.22 BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT FÜR DEN 13.09.22!

https://www.eventim.de/event/the-bros-landreth-silver-linings-tour-2022-nochtspeicher-13768813/

Americana, Blues | Silver Linings Tour 2022

 

https://www.thebroslandreth.com/

Nochtspeicher

Mi
14.09.
Konzert

FLORIAN KÜNSTLER (D)

>
FLORIAN KÜNSTLER (D)

Florian Künstler ist gekommen, um zu bleiben. Dabei waren die ersten Schritte in seiner Karriere coronabedingt nicht leicht. Doch der Lübecker Songwriter hat das Beste draus gemacht und uns mit Kreativität und großartiger Musik auf einer EP und zahlreichen Singles immer wieder Mut und Trost gespendet. Und das war erst der Anfang: Der ehemalige Straßenmusiker ist genau der Sänger, den wir jetzt brauchen!

Für uns alle war es ein schwieriges, seltsames Jahr voller Höhen und Tiefen, aber für Florian Künstler war es sogar noch ein bisschen paradoxer: Mit Singles wie „Diese Straßen“, „Wie geht’s dir eigentlich“, „Kleinstadtliebe“, der EP „Umwege“, hunderttausendfach geklickten Videos oder seinen Songpoeten-Sessions hat Künstler im letzten Jahr eindrucksvolle Wegmarken gesetzt. Auf die Bühne bringen konnte der Songschreiber diese wunderbare Musik aus den bekannten Gründen aber nicht – und das ist in seinem Fall besonders schade. Florian Künstler ist ein geborener Performer, der die harte Schule des Straßenmusikers durchlaufen hat und es also gewohnt ist, immer alles geben zu müssen, damit man ihm zuhört. Künstler kann ein Publikum mitreißen und führen. Wenn er seine akustische getragene Songwriter-Musik mit Pop-Sensibilität und Gitarrenbegleitung singt, bebt der Raum.

Aber ausgerechnet zu dem Zeitpunkt, als seine Karriere so richtig Fahrt aufnahm und die ersten großen Veröffentlichungen anstanden, war ihm der direkteste Weg zu seinem Publikum versperrt. „Was ich am Musikmachen am meisten liebe, konnte ich nicht machen“, bestätigt Florian Künstler. „Unterwegs zu sein ist für mich das beste Gefühl, das es gibt, ich bin Traveller. Ich liebe es einfach, den Fans direkt in die Augen blicken zu können.“ Es spricht nun für die besondere Kraft und Kreativität von Florian Künstler, wie er mit der Situation umgegangen ist: „Ich bin sehr dankbar für dieses Jahr und für viele gemachte Erfahrungen: zum ersten Mal im Radio gespielt zu werden, die ersten Musikvideos. Ich habe eine Menge neue Lieder geschrieben und dabei wahnsinnig tolle und interessante Leute kennengelernt.“ Und nun ist es  endlich an der Zeit die neue Musik auf die Bühne zu bringen. Im Mai 2022 geht Florian Künstler auf „Umwege“ Tour und präsentiert sich und seine Musik mit seiner tollen Band live und direkt seiner immer weiter wachsenden Fangemeinde.

 

 

https://www.eventim.de/event/florian-kuenstler-nochtspeicher-14893967/

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 19 zzgl. Geb.

 

Singer/Songwriter | "Umwege Tour 2022"

 

https://www.florian-kuenstler.de/

Nochtspeicher

Do
15.09.
Konzert

THE OTHER FAVORITES & REINA DEL CID (USA) --> VERLEGT VOM 04.06.20!

>
THE OTHER FAVORITES & REINA DEL CID (USA) --> VERLEGT VOM 04.06.20!

The Other Favorites is das Langzeit Duo Projekt von Carson McKee und Josh Turner. Die Beiden sind wohl bestbekannt durch ihre YouTube Auftritte, die mehrere Millionen Aufrufe erzielt haben. The Other Favorites wohnen zurzeit in Brooklyn, NY und bringen gemeinsam Einflüsse von Folk, Bluegrass und klassischem Rock in einen modernen musikalischen Rahmen. Ihre Musik ist gekennzeichnet von scharfsinnigem Songwriting, virtuosen Gitarrenklängen und einer engen Verbundenheit der Beiden.

 

Reina del Cid ist eine Singer-Songwriterin und Frontfrau der gleichnamigen Folk-Rock-Band aus Los Angeles. Ihre wöchentliche Videoserie auf YouTube „Sunday Mornings with Reina del Cid” hat über 40 Millionen Aufrufe und hat eine große, vielfältige Fangemeinde. 2011 begann sie mit Toni Lindgren zusammenzuarbeiten, die nicht nur ein häufiger und beliebter Gast bei den Sunday Mornings with Reina del Cid ist, sondern auch noch die Leadgitarre auf allen drei Del Cid- Alben gespielt hat. Die Beiden haben ihre Rock Balladen und catchy pop riffs in ein besonderes Akustik Duo Set umgewandelt. 

 

 

https://ohamusic.loveyourartist.store/de/events/623dac9c551fb8182f2148e5

 

https://www.reinadelcid.com

https://www.theotherfavorites.com

Folk, Bluegrass, Americana

Nochtspeicher

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 32 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Do
15.09.
Konzert

IST IST (UK)

>
IST IST (UK)

Established in late 2014, IST IST have forged a formidable reputation on the back of uncompromising, intense shows and a fierce DIY work ethic.

Releasing their debut album ‘Architecture’ in the midst of the pandemic in May 2020 on their own label, Kind Violence Records, the LP found significant success in the Indie, Physical and Vinyl Charts. Second album ‘The Art of Lying’ was released in November 2021, peaking at 87th in the UK Top 100 and firmly established the band as one of the leading lights of an incandescent new era for music born in Manchester.

The release was supported by a ten-date UK tour including sold out shows at venues such as Manchester Academy, Camden Assembly, The Louisiana in Bristol and the prestigious Hebden Bridge Trades Club.

 

https://www.tixforgigs.com/Event/41111

 

https://www.eventim.de/event/ist-ist-eu-tour-2022-nochtspeicher-14905438/

 

 

 

Post-Punk

https://www.ististmusic.com/

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 15 zzgl. Geb.

Nochtwache

Fr
16.09.
Konzert

FOY VANCE (IRL) --> VERLEGT VOM 19.04.22!

>
FOY VANCE (IRL) --> VERLEGT VOM 19.04.22!

Präsentiert von kulturnews und FluxFM.

Before he could hit the intoxicating heights with his glorious new album Signs of Life, Foy Vance had to hit the wall. And before he could do that, the musician had to hit the brakes and halt something he’d been doing non-stop for over two decades.

“I stopped touring on November 4th 2017, the last of three nights at Union Chapel in London,” begins the Northern Irishman who can spin a yarn as well as he can spin a heart-wrenching tune. “That was the first time in over 20 years that I’d walked offstage and I didn’t have anything in my diary for the next couple of years, no gigs, nothing.”

“It took a while getting used to being home,” he adds, and he’s not joking – the singer-songwriter admits he only emptied his on-the-road suitcase of the last of its contents this spring, a pacey three-and-half years after that final show. But finally, at his adopted home in Highland Perthshire, the Bangor native got on with life. Or, his version of it, at least. “And it took a while to get used to writing again. Which is why I turned, practically, to old, unused songs and sorting through them, just so I was doing something. ’Cause when I was writing it was just shit – I could come up with melodies, or cadence, or words, but none of it felt anchored to anything. It all just felt like a paper bag in a hurricane. Nothing was happening. Until Sapling.”

Sapling is the opening track on Signs of Life, Vance’s fourth album proper and his first release since the one-two punch of 2019’s From Muscle Shoals and To Memphis, three-day projects recorded in the titular musical sweetspots. Written and played more or less entirely on his own, with able assistance from young Northern Irish producer Gareth Dunlop, it’s the sound of a beloved singer-songwriter at the peak of his powers. It’s also the sound of a man – a husband, a father, a sinner, a wreck-head – belatedly coming to terms with his demons.

 

 

 

 

 

 

 

https://www.ticketmaster.de/event/foy-vance-tickets/434209

 

https://www.foyvance.com

 

 

Singer/Songwriter "Signs Of Life Tour 2022" | Support: LEE ROGERS

 

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | Eintritt: VVK € 20 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS FÜR DEN 19.04.22 BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT FÜR DEN 16.09.22!

 

Nochtspeicher

Fr
16.09.
Konzert

ICH KANN FLIEGEN (D) --> VERLEGT VOM 20.03.21!

>
ICH KANN FLIEGEN (D) --> VERLEGT VOM 20.03.21!

Fünf Jahre sind seit dem Erscheinen ihres Debüts vergangen – im letzten Jahr kamen Ich Kann Fliegen mit neuen Songs zurück. Lauter sind sie geworden, vielleicht auch wütender. Aber auch ehrlicher, intimer. Ich Kann Fliegen lassen uns teilhaben an ihrem Leben als Band und an ihren Gefühlswelten. Hinter den vier hannoverschen Jungs liegen turbulente Jahre mit vielen Höhen und Tiefen, und das hört man. Befreit kann die Band jetzt endlich aussprechen, was sie auf der Seele hat. Die Gitarren dürfen wieder pfeifen, die Stimmen wieder kratzen. Ich Kann Fliegen klingen mit ihren aktuellen Album „Alles Flimmert“ so frisch wie nie. Und die Arbeiten am nächsten Album laufen bereits. 

 

 

Indie, Alternative

https://www.tixforgigs.com/Event/35655

https://www.spider-promotion.de/artists/ich-kann-fliegen

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 15 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtwache

Sa
17.09.
Konzert

HERR JAN (D) --> VERLEGT VOM 26.02.22!

>
HERR JAN (D) --> VERLEGT VOM 26.02.22!

Herr Jans Musik ist wie warme Milch mit Honig, ausgelassen Tanzen mit Freunden und Marshmallows am Lagerfeuer – ein detailverliebter Genre-Mix – mal laut, mal leise, mal cool, mal lieb, mal nachdenklich, mal verrückt, aber immer unverkennbar: Herr Jan.

Ein Herr Jan Konzert ist ein buntes Abenteuer für die ganze Familie. Gemeinsam mit seiner Superbänd saust er zwischen Stagepiano, Kazoo und Gitarre über die Bühne, rappt, singt, erzählt aus dem Leben und schlägt dann und wann auch mal ruhigere Töne an. Unterstützt von Drums, Keyboard, E-Gitarre und mehrstimmigem Gesang der beiden Allroundmusiker Angelino und Janis entsteht so ein unvergessliches und authentisches Live-Erlebnis, das alle mitnimmt.

Im Kinderradio laufen seine Songs rauf und runter, er ist immer wieder im TV-Sender KiKa zu sehen, wurde zum Jurysieger des deutschen Kinderliederpreises 2018 und 2019 gekürt und erhielt den ersten Publikumspreis der renommierten Christiane-Weber Stiftung. Mit diesem Rückenwind und neuen Songs im Gepäck geht es 2022 wieder quer durch die Republik.

 

 

 

https://milchsalon.de/shop/tickets/20220226-herr-jan/

 

Beginn: 14:00 Uhr | Einlass: 13:00 Uhr | Eintritt: VVK Kinder bis 12 Jahre € 11 zzgl. Geb., VVK Erwachsene € 14 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS FÜR DEN 26.02.22 BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT FÜR DEN 17.09.22!

Kinderkonzert

https://www.herrjan.de

Nochtspeicher

So
18.09.
Konzert

KIDS OF ADELAIDE (D)

>
KIDS OF ADELAIDE (D)

Wer das hier liest, weiß entweder bereits, wer die Kids of Adelaide sind oder versucht es durch diesen Text herauszufinden. Wer zur ersten Gruppe gehört und dazu noch richtig famose Gitarrenmusik mag, ist vermutlich bereits Fan. Für die zweite Gruppe folgt nun ein Versuch, den Sound der Band zu beschreiben: Die Kids of Adelaide machen Musik, für die Live-Bühnen gebaut wurden. Vor denen man dann steht. Mit einem Bier in der Hand. Und diese Songs mitsingt, die für einen selbst zu Hymnen geworden sind. Das ist die Musik der Kids of Adelaide: Akkordfolgen so groß wie Bergketten. Und Melodien, die einem das Gefühl geben, sie würden einem ganz allein gehören sowie Lyrics, die man durchaus als Poesie beschreiben kann. Aber eben Rock’n’Roll- Poesie. Man könnte auch einfach sagen, sie machen Indie-Folk. Grandiosen Indie-Folk für Fans von The War on Drugs, Bon Iver oder Mumford & Sons. Aber die Nummer mit den Bergketten und der Poesie ballert irgendwie mehr. Ah, und noch was: Benjamin Nolle und Severin Specht sind die Kids of Adelaide. Und die Kids of Adelaide sind ein Duo. Klar. Trotzdem haben die beiden entschieden, sich bei ihren Live- Auftritten durch zwei weitere Musiker unterstützen zu lassen. Warum? Hat ihnen etwas gefehlt? Mitnichten: Die beiden Multiinstrumentalisten sind auch zu zweit eine vollendete Band. Das können Größen wie Jamie Cullum, Zucchero, Kiefer Sutherland oder Led-Zeppelin-Frontmann Robert Plant, bei denen sie bereits als Support gespielt haben, genauso bezeugen wie die Tausenden Fans bei ihren zahlreichen Club- und Festivaltouren. Doch die beiden wollen mehr. Mehr Raum für ihre Kunst. Mehr Gestaltungsmöglichkeiten für ihre Musik. Und mehr Karacho und Bäm! auf der Bühne. Und deshalb haben sie sich zwei weitere Jungs mit richtig Bock dorthin geholt.

Von diesem neuen Kids-of-Adelaide-Sound überzeugt man sich am besten selbst. Vor der Bühne. Mit einem Bier in der Hand. Und viel Luft zum Mitsingen in der Lunge. Ab geht’s!


 

 

 

 

 

 

 

 

Indierock, Folk, Alternative

https://www.kidsofadelaide.de/

 

https://www.eventim.de/event/kids-of-adelaide-nochtspeicher-15052608/

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 21,40 inkl. Geb.

Nochtspeicher

Mo
19.09.
Konzert

DAN REED NETWORK (USA) --> VERLEGT VOM 11.03.22!!

>
DAN REED NETWORK (USA) --> VERLEGT VOM 11.03.22!!

Präsentiert von kulturnews.

The Dan Reed Network are delighted to finally be able to bring you their latest slice of exhilarating rock, funk, and soul with the stunning new studio album, Let’s Hear It For The King. Their sixth studio album, and their first since 2018’s Originsalbum, Let’s Hear It For The King comes full circle to the band’s original vision statement – to challenge beliefs, smash down existing protocol, and build something new out of the shrapnel.

The album will be released by Drakkar Entertainment on Friday March 4, 2022. Pre-order the album from www.danreednetwork.tmstor.es. The first single Starlightis released Friday October 22, 2021 and is available to pre-save and stream fromhttps://bfan.link/starlight-1.

“We are chomping at the bit to get out there and bring people what we genuinely believe is the heaviest, funkiest and most melodic DRN album to date,” says Dan Reed. “These songs are the strongest representation of the band’s sound that we’ve ever created. You have been warned!”

Not for the faint-hearted, the long-awaited new DRN album pays tremendous detail to infectious melodies, provocative lyrics and honours their shredding funk rock roots. This album is for visionaries who want to be part of and bear witness to the next step in the Dan Reed Network’s artistic evolution.

The video for the first single Starlight premieres at 12pm BST on Thursday October 21st, followed by a live Q&A with Dan Reed at 8pm BST on the Dan Reed Network Artist Page on Facebook where he will discuss all things DRN, including the new music video and single, the album itself and the impending European Tour, all off which will celebrate the album’s highly anticipated release.

Available to pre-order from the official Dan Reed Network store www.danreednetwork.tmstor.es, the new album will be available as a Limited Edition DRN LHIFTK box set, Limited Edition coloured vinyl, and much more. Dan has even created personalised, hand-written lyric sheets for each song from Let’s Hear It For The King that will be randomly placed inside the limited-edition box sets. Happy hunting, everyone!

The new album coincides with DRN’s European Tour that includes a nine-date co-headline UK run with Reckless Love featuring special guests Collateral, plus headline shows in Sweden, Norway, Belgium, and Germany. The Network will also be playing a special headline show for their Facebook group ‘The Networkers’ in secret location in Newcastle on Sunday February 27th where the band promise to celebrate the album’s release in style!

“The new album snarls and bites,” says an enthusiastic Dan Reed. “We wanted to cut its teeth alongside some young, high-energy bands, so who better than Reckless Love and Collateral. Those boys can rock. Anyone who’s seen DRN live knows that’s where we come to life.  We’re ready to deliver a lot of energy and give the audience a direct shot of funk n’ roll!”

 

 

 

 

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/dan-reed-network-nochtspeicher-14834777/

 

https://www.ticketmaster.de/event/436681?camefrom=de_va_04448CK

 

Rock | Album Release Show (EINZIGES KONZERT IN DEUTSCHLAND!)

 

https://danreed-network.com

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 31 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS FÜR DEN 11.03.22 BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT FÜR DEN 19.09.22!

Nochtspeicher

Mo
19.09.
Konzert

CRAIG FINN & THE UPTOWN CONTROLLERS (USA)

>
CRAIG FINN & THE UPTOWN CONTROLLERS (USA)

Immer, wenn Craig Finn nicht mit The Hold Steady unterwegs ist, fängt er an, uns Geschichten zu erzählen. Natürlich leben auch die Songs seiner rockigen Stammband von den Erzählungen Finns. Aber wenn der Mann aus Minneapolis, der nun schon lange in New York lebt, solo mit seinen uptown controllers unterwegs ist und seine Musik deutlich leiser und nuancierter daherkommt, sind seine dichten Lyrics besonders eindringlich und intensiv.

Da spürt man zum Beispiel beim ersten Lied, das von seiner kommenden Platte „A Legacy of Rentals“ veröffentlicht wurde. Wie kommt man auf die Idee, einen gut fünfminütigen Spoken-Word-Monolog als Single zu veröffentlichen, mit einem ellenlangen Intro, das in jeder Spotify-Playlist sofort übersprungen wird? Wer sich die Zeit nimmt, wird mit „Messing With the Settings“ belohnt, einer unglaublichen und großartigen Trauerrede auf eine alte Freundin, auf alte und vergangene Zeiten, auf das eigene, semi-verpfuschte Leben mit Sätzen wie „We map where we‘ve been by the scars on our skin“. Andere Songwriter würden für solche Volltreffer ihre Seele an Bob Dylan verkaufen, Finn verteilt sie lässig und regelmäßig über seine Songs, als würde sich der versierte Storyteller ausschließlich in poetischen Bildern äußern. Er erzählt einfach das, was er sieht und fühlt, ungeschminkt, akkurat beobachtet und in feine Worte gesetzt, und schafft dadurch Gedankenbilder in unseren Köpfen, Reminiszenzen, Gefühle. Tatsächlich dreht sich das ganze neue Album hauptsächlich um Erinnerungen, was auch in seiner musikalischen Umsetzung deutlich wird: „Meine Stimme erforscht die Grenze zwischen Sprechen und Singen. Wir wollten, dass gerade der erste Song so klingt, als beschwöre er die Vergangenheit.“ Auch die Arrangements sind zwar weiterhin zurückhaltend und geben Finns Zeilen das nötige Fundament, zugleich sind sie aufwendiger bis hin zu einer 14-köpfigen Streichergruppe und elektronischen Loops. Den Support für beide Shows übernimmt Scott Lavene.

 

 

https://www.eventim.de/event/craig-finn-nochtspeicher-15230142/

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 21 zzgl. Geb.

Singer/Songwriter, Indie | Special Guest: Scott Lavene

Nochtwache

Mi
28.09.
Konzert

KING KING (UK)

>
KING KING (UK)

It's back to business! 

King King - “best blues-rock band in the world” (Blues Rock Review) The mission is far from accomplished for the Glaswegian Rock band. “We’re not stopping to smell the roses,” says lead singer Alan Nimmo “We want to take this band as far as we can”.... and so it continues, don't hang about to get your tickets for this concert, King King are hot, and they are arguably one the best live acts out there at the moment. 

New album ‘Maverick’ Out Now!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bluesrock

 

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 23 zzgl. Geb.

https://www.ticketmaster.de/event/416845?camefrom=de_va_02495

https://www.kingking.co.uk

Nochtspeicher

Fr
30.09.
Konzert

BERANGER (F) --> VERLEGT VOM 26.03.20!

>
BERANGER (F) --> VERLEGT VOM 26.03.20!

Gerade, wenn man dachte, es gäbe keine musikalische Genialität mehr auf der Welt, tauchen Beranger auf und beweisen uns das Gegenteil. Das Duo, bestehend aus einem klassischen Pianisten und einem Drummer aus den gegensätzlichsten Teilen der Erde, traf sich in Berlin und beschloss, sich fortan als Straßenmusiker in den Straßen der deutschen Hauptstadt zu verdingen. Angesichts eines „Karrierestarts“ mit Auftritten in Parks und auf öffentlichen Plätzen gegen Passanten-Spenden kann man Beranger deshalb durchaus als eine Band bezeichnen, auf die der Begriff „von der Pieke auf“ zutrifft.  

Bevor Beranger morgen die Bühnen des Berliner Kesselhaus für ein großes Heimspiel entern, kündigen sie nun mit ihrer „Hands Go High“ Tour ihre erste Konzertreise durch Deutschland und Österreich an.  Musikalisch arbeiten die beiden an einer Verknüpfung von klassischer Musiktradition und progressiver Rockmusik, die sich mit der Begriffskomposition „Barock’n’Roll“ umschreiben lässt. Würde man heute versuchen, die Beranger-Bandgeschichte mit seinen zahlreichen unerwarteten Wendungen bei einem Filmproduzenten zu pitchen, so würde man zweifellos zu hören bekommen, der Plot sei schlichtweg zu unrealistisch. Doch hier ist sie: eine renitente, undefinierbare, improvisierende und absolut unvergessliche Live-Band, die selbst die unkonventionellste Alt-Rock-Band alltäglich erscheinen lässt und aus klassischer Musik völlig neuen, ansteckenden, angepunkten Pop macht.  

Die beiden Bandmitglieder trafen sich unter einer Brücke am Alexanderplatz, als Beranger Gras für jene Pendler der Stadt musizierte, die Zeit für ein wenig musikalische Unterhaltung erübrigen konnten. Die beiden stellten schnell fest, dass sie große Lust hatten, zusammen zu arbeiten. Das Herzstück der Musik ist für beide die Liebe zur Improvisation und zu fließender Herangehensweise – zwei Eigenschaften, die ihre Auftritte sowohl für das Publikum als auch für die Musiker selbst stets frisch und aufregend halten. Die Songs verändern sich ständig, Akkorde werden abgewandelt und in verschiedene Harmonien transponiert, verändern ihre Länge, verschmelzen und mäandern, während die beiden Musiker neue Gefilde ausloten und ihre Musik weiterentwickeln, oft mit Hilfe einer Art instinktiver, emotionaler Kommunikation. Gewiss war es die Fähigkeit, die musikalischen Moves des jeweils anderen zu lesen und vorauszuahnen, die eine Erweiterung über das Duo-Line-Up verhinderte. Doch andererseits: warum sollte man die Magie dieser harmonischen Arbeitsweise überhaupt beeinträchtigen? Man soll nicht reparieren, was nicht kaputt ist… wie man so schön sagt.   

Das Wunderbare an dem Treffen der beiden musikalischen Welten (detailverliebte Klassik verschmilzt mit Pop, Heavy-Rock-Ansätze treten in einen Dialog mit zarter Musikalität, dazu fette Grunge-Grooves und tanzbare  Dynamik) ist, dass das Endergebnis buchstäblich für jeden etwas bietet. Von den informellen Zusammenkünften in Berliner Parks bis hin zu etablierten Festivals traten sie vor jedweder Art von Publikum auf: von Indie-Kids bis hin zu alternden Rockern. Und alle sangen, moschten, tanzten und headbangten nach Herzenslust.  

Und was erwartet Beranger als nächstes? Nun, ihre Mission ist es, Menschen zu ermutigen, Entscheidungen zu treffen und Risiken einzugehen, die sie normalerweise scheuen würden. Einen Schritt ins Unbekannte zu tun, Vertrauen in sich selbst zu haben, mutig zu sein, einzigartig und ganz man selbst. Denn wenn es sogar ein paar eigenbrötlerische Straßenmusiker schaffen können, vor tausenden von Menschen aufzutreten…

 

 

https://www.eventim.de/event/beranger-hands-go-high-tour-2020-nochtspeicher-12542426/

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 14 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

https://www.berangerofficial.com/

Art Rock, Classical Piano Pop | Hands Go High Tour 2021

Nochtwache

Oktober
Mo
03.10.
Konzert

CHRIS JAMES (USA)

>
CHRIS JAMES (USA)

In den letzten zwei Jahren hat CHRIS JAMES aus seinem Schlafzimmer heraus zahlreiche Songs produziert – alleine der Song „Not Angry“ wurde bisher über 6 Millionen Mal gestreamt. 2022 geht’s für den Wahlberliner raus aus den eigenen vier Wänden und rauf auf die Bühne: Unter dem Motto „Get Me Out Of My Room“ und mit seinem neuen Album „The Weight Of Nostalgia“ (VÖ 2022) im Gepäck, tourt er im Herbst durch Deutschland.

Der in Berlin lebende deutsch-amerikanische Songwriter und Produzent CHRIS JAMES veröffentlichte in den vergangenen Jahren mehrere Songs unter eigenem Namen, die insgesamt mehr als 20 Millionen Mal gestreamt wurden. Alleine sein Song „Not Angry“ – der auf der chinesischen Plattform Douyin durch die Decke ging – wurde über 6 Millionen Mal gestreamt und schaffte es in die "Taiwan Viral 50" sowie in die „Trending Hits“ auf Spotify. Quasi über Nacht wurde der charismatische Songwriter und Produzent zum Star in China – ohne es zu wissen. Ende 2020 wirkte er als Co-Autor des Billboard Hot 100 #1 (und Global 200 #1) Songs „Life Goes On“ von BTS mit – und so finden seine Melodien ihren Weg ebenfalls in die weltweiten Charts.

Auch ansonsten ist CHRIS JAMES – mit 42k Instagram-Followern und über 200.000 Abonnenten bei YouTube – besonders erfolgreich in den sozialen Medien. Das Besondere? Der 26-Jährige begeistert nicht nur mit witzigen Anekdoten aus seinem Leben, sondern lässt seine Fans auch direkt am Entstehungsprozess seiner Songs teilhaben.

Während der letzten zwei Jahre hat er aus seinem Schlafzimmer heraus zahlreiche Songs produziert – u.a. die Singles „The Reminder“, „Feels Right“ und „Used to You“ – sowie mit "The Art Of Overthinking" (2020) und "The Fear Of Missing Out" (2021) zwei Independent-Alben. Sein neuester Hit „The Cool Kid“ (VÖ 14.01.2022) ist außerdem Teil einer Kooperation zum Launch des „The all-new Taigo“ von Volkswagen.

CHRIS selbst beschreibt seine Lieder als „Entspannte-Sonntagmorgens-zum-Kaffee-trinken-Katertag-Musik“. Teils mit luftig-leichtem Vibe, teils mit gefühlvollen und tiefgehenden Inhalten. Musikalisch geprägt wurde er vor allem von Musikern wie John Mayer und der britischen Indierockband The 1975.

2022 möchte CHRIS JAMES endlich wieder live spielen, eben nicht nur Musik aus dem Schlafzimmer produzieren. „Mir fehlt das Feedback im richtigen Leben“, sagt er. Daher trägt die im Herbst startende Deutschland-Tournee auch den passenden Titel „Get Me Out Of My Room“. Auf der wird er dann nicht nur die bereits veröffentlichten Songs wie die zuletzt erschienene Single „The Cool Kid“, sondern auch sein neues Album „The Weight Of Nostalgia“ (VÖ 2022) dabei haben.

 

 

https://www.eventim.de/event/chris-james-get-out-of-my-room-tour-nochtspeicher-14802748/

 

Singer/Songwriter, Pop

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 20 zzgl. Geb.

Nochtwache

Di
04.10.
Konzert

BEN CAPLAN (CAN)

>
BEN CAPLAN (CAN)

Ben Caplan ist beides zugleich, das Brüllen des Hurrikans und die Stille im Auge des Sturms. Er gibt sich genauso völlig wild und ausgelassen seiner Stimmung hin, wie er auch still und introspektiv klingen kann. Das liegt unter anderem daran, dass der Kanadier sich in seinem Songwriting so vieler unterschiedlicher Quellen bedient. Das gilt für die Lyrics ebenso wie für die Musik, wobei ein Schwerpunkt eindeutig auf dem
jüdischen Erbe liegt, Klezmer ebenso hörbar ist wie traditionelle Melodien aus der Synagoge oder aus dem klassischen Folk vorkommen. Dass der Mann mit dem riesigen Bart, den ungezähmten Locken, der tiefen und volltönenden Stimme und den ausufernden Bewegungen auch optisch eine beeindruckende Erscheinung ist, gibt den gewaltigen Auftritten Caplans gewiss noch einen Extrapunkt mit. Ein biblischer Prophet sozusagen, aber dabei völlig säkular und modern. Dass so jemand vom Leben auf der Bühne zehrt und in den vergangenen Jahren gelitten hat, ist ja klar. Aber Caplan hat die Zeit gut genutzt und gleichzeitig seinen Anhängern einen alten Wunsch erfüllt. „Seit Jahren fragen mich Fans und Freunde, ob ich meine Songs nicht einmal solo aufnehmen könnte“, erklärt er die Entstehung von „Recollection“, dem jüngsten und vierten Studioalbum, „also habe ich die große Pause dazu verwendet, dieses zurückgenommene Solo-Album anzugehen.“ Aber ganz ehrlich: Ganz so solo ist es dann doch nicht geworden. In der Zusammenarbeit mit seinem Produzenten Daniel Ledwell hat er Stücke aus seinen ersten Alben ausgewählt und mit deutlich reduziertem Arrangement und verändertem Tempo aufgenommen. Naturgemäß wirkt das ganze so retro- wie introspektiv, aber immer voller Tiefe und Macht. Diese Zeit soll aber jetzt wieder der Vergangenheit angehören, hofft Caplan, und nachdem er im letzten Jahr einige Shows unter der damaligen Corona- Bedingungen gespielt hatte, kommt er im Oktober endlich wieder unter hoffentlich normalen Bedingungen zurück auf unsere Bühnen.

 

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/ben-caplan-nochtspeicher-15301476/

 

Singer/Songwriter, Folk

https://www.bencaplan.ca/

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 22 zzgl. Geb.

Nochtspeicher

Di
04.10.
Konzert

BANNERS (UK)

>
BANNERS (UK)

Im Raum zwischen Klavierakkorden, weit reichenden Beats und einem breiten Gitarrensound entsteht eine Erweckung, steigt die Musik von Banners immer wieder in kirchturmhohe Höhen. Das liegt sowohl an der robusten Präsenz und den eindrücklichen instrumentalen Qualitäten des Künstlers als auch am dynamischen Gesang und dem exquisiten Songwriting von Michael Nelson.

Der gebürtige Liverpooler hat seine Stimme im Chor der Kathedrale seiner Heimatstadt perfektioniert, mit dem er durch ganz Europa getourt ist. Irgendwann entschloss er sich, solo Musik zu machen und nach Toronto zu ziehen.

Dort arbeitete er mit Produzent Stephen Kozmeniuk (Dua Lipa, Madonna, Young Empires) an seinem Sound und veröffentlichte 2015 die Tracks „Ghosts“ und „Shine a Light“, die sofort erfolgreich wurden. Seine scharfe Intuition ließ Nelson immer den besten Ton finden. Er setzte sich ans Klavier, begann zu spielen und wartete, wohin ihn die Töne führten. Meist nach oben, darf man im Rückblick konstatieren. Gold für die selbstbetitelte Debüt-EP in Kanada, den endgültigen Durchbruch mit der Single „Start A Riot“, Nutzung seiner Songs in etlichen Serien und Filmen, die Zusammenstellung einer Band mit furiosen Musikern, die ihn perfekt ergänzen und unterstützen, diese elegische Version von Radiohead Wirklichkeit werden zu lassen. Über die Jahre entwickelte sich ein ganz eigener Sound, der Banners bis zu Milky Chance auf die Bühne führte. Was Banners dabei antreibt, klingt ganz einfach: „Wir hören darauf, wie die Leute auf unsere Musik reagieren. Ihren Tag ein bisschen schöner zu machen, ist unsere Priorität und schwebt über allem.“ Das gilt auch live: „Wir schaffen einen sicheren Raum für alle. Jede*r ist willkommen und Teil von etwas viel Größerem. Ich hoffe, wir machen Musik, die die Zuhörer*innen ebenso tief fühlen wie wir.“

All das gelingt Banners offensichtlich, wenn man den Erfolg des Debütalbums „Where the Shadow Ends“ aus dem Jahr 2019 und die umjubelten Konzerte sieht. Im Oktober kommt Banners zu uns auf Tour.

 

 

 

 

 

Singer/Songwriter, Pop

 

https://www.eventim.de/event/banners-nochtspeicher-15299350/

 

https://www.listentobanners.com/

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 20 zzgl. Geb.

Nochtwache

Alle Events wöchentlich per Mail

So findet Ihr uns

Google Maps