April
Do
11.04.
Konzert

MEADOWS (SWE)

>
MEADOWS (SWE)

Präsentiert von: Akustikgitarre, Soundkartell, Hamburger Küchensessions

Durch die Netflix Serie "13 Reasons Why" (deutsche Fassung: "Tote Mädchen lügen nicht") wird die Stimme dieses Mannes in Millionen Wohnzimmer auf der ganzen Welt gebracht. Und er bekommt nicht nur wundervolle Bestätigung durch tausende "Shazams" am Tag, sondern auch herzliches und enthusiastisches Feedback von vielen, neuen Fans weltweit:

Meadows - The Only Boy Awake

Stellt Euch vor, Glen Hansard wäre der Tallest Man On Earth, im beschaulichen Örebrö in Schweden als „Bad Guy“ aufgewachsen und durch unzählige DIY-Konzertreisen auf fast allen Kontinenten dieser Welt, zu einem der fantastischsten & weltmännischsten Menschen dieser Erde geworden.

Mehr als 15 Millionen Streams auf seiner Debüt-EP „The Only Boy Awake“ und über 500.000 monatliche Hörer. So viele Individuen begeistern sich schon für Meadows, erobert durch seine wohltuend tiefe Stimme und sein außergewöhnliches Akustik-Gitarrenspiel. Deutschland ist für den Schweden zu einer Art zweitem Zuhause geworden. Nicht zuletzt durch die freundschaftliche Beziehung zu seinem Hamburger Label "What we call Records" und zahlreiche Konzerte in der Indie-Club-Landschaft.

Dieser Mann ist genau das Juwel, von dem immer alle so gerne reden. Intim, mitreißend, authentisch und tiefgehend kehrt Meadows sein Inneres nach Außen und erzählt die Geschichten seines Lebens. Mal düster, mal hoffnungsvoll, aber immer voller lebendiger Emotionen.

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 14 zzgl. Geb.

https://www.eventim.de/meadows-tickets-hamburg.html?affiliate=EVE&doc=artistPages/tickets&fun=artist&action=tickets&key=2064730$11165619

http://www.meadows.se/

Indie, Folk

Nochtwache

Sa
27.04.
Konzert

HONKY TONK HARBOUR

>
HONKY TONK HARBOUR

Hank Williams Tribute Show with John Lewis & The Lonesome Whippoorwills (UK)

Ohne Urvater Hank Williams gäbe es womöglich keine Honky Tonk Musik. Jedenfalls nicht so wie wir sie heute kennen und lieben. Ohne Hank hätte kein George Jones, kein Elvis Presley, kein Johnny Cash und sicher auch kein Bob Dylan das getan, was ihn ausmacht. Diese Tatsache ist UK Honky Tonk Legende John Lewis (u.a. The Rimshots) mehr als bewusst und er hat daher extra für den Honky Tonk Harbour die Lonesome Whippoorwills, eine illustre Allstar-Band, formiert. Authentisch mit Steel & Fiddle lassen sie bei ihrer Hank Williams Tribute Show den guten alten Honky Tonk Sound von Hank und seinen Drifting Cowboys wieder auferstehen. Und Hank sitzt grinsend auf einer Wolke und sein Fuß wippt im Takt dazu. You bet!  

Zephaniah OHora (USA)

Sein Debüt Album „This Highway“ hat eingeweihte Countrymusik-Puristen weltweit mit einem Schlag begeistert. Ohne Plattenfirma im Rücken, aber mit großartigen Songs hat Zephaniah OHora aus dem Nichts geschafft, wofür andere Jahre brauchen. Begleitet von seiner Backingband The 18 Wheelers zeigt er seine tiefe Liebe zum Hony-Tonk-Sound von Bakersfield und Nashville der 60er Jahre und spielt neben eigenen Kompositionen Trucker-Song-Classics, Trinkerballaden und andere Honky Tonk Perlen. Nun zeigt er erstmals in Hamburg, was für ein großer Performer er ist. Word!  

The Honkabillies (UK)

Die vierköpfige Band aus London lässt sich schon seit langem nicht mehr aus der europäischen Honky Tonk Szene wegdenken. Mit ihrer knalligen Mischung aus 50s Sound à la Johnny Cash und Uptempo-Songs à la BR5-49 haben sie schon Festivals von Norwegen bis Nashville aufgemischt und waren u.a. Opener für Dale Watson. 2017 nahmen The Honkabillies ein paar Songs in den legendären Sun Studios in Memphis auf. Nun spielen sie erstmals in Hamburg und werden den Nochtspeicher rocken. Party garantiert. Damn right!

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=26548

https://www.eventim.de/tickets.html?affiliate=EVE&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&erid=2269675&includeOnlybookable=true&x10=1&x11=Honky%20Tonk%20Harbour

 

Hamburg's 2nd Indie-Country & Western Allnighter

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 25 zzgl. Geb.

Nochtspeicher & Nochtwache

Alle Events wöchentlich per Mail

So findet Ihr uns

Google Maps