Dezember
Sa
04.12.
Konzert

BROKEN WITT REBELS (UK) --> VERLEGT VOM 27.04.20!

>
BROKEN WITT REBELS (UK) --> VERLEGT VOM 27.04.20!

Nach einem Wacken-Auftritt 2016 und einer Mini-Tour zum Debüt 2018 kommt die englische Rockband Broken Witt Rebels im Rahmen der Promotion ihres zweiten Albums „OK Hotel“ im Dezember 2021 für drei Termine nach Deutschland. Das Quartett aus Birmingham tritt am 04.12.2021 in unserer Nochtwache in Hamburg auf. „OK Hotel“ erscheint am 13. März 2020 über Snakefarm/Universal passend zur Tour. Es gibt nicht wenige Stimmen in der Fachpresse, die den Broken Witt Rebels aus Birmingham eine rasante Karriere bescheinigen. Und ihr neues Album „OK Hotel” gibt dieser Prophezeiung weitere Nahrung. Auch die Band selbst sieht es so, denn „das Album wurde für die großen Arenen geschrieben“. Dieses Selbstbewusstsein kommt nicht von irgendwo her: Seit ihrer Gründung 2015 haben die ‘Brummie Kings Of Leon’ schon mehrmals auf großen Bühnen ihre Tauglichkeit unter Beweis gestellt, auf dem Download oder dem Wacken Open Air zum Beispiel. Aber den richtigen Kick gab es auf großer US-Tour mit den Texanern Whiskey Myers. „Je größer das Publikum, desto öfter möchte man vor noch mehr Leuten spielen“, erklärt Bassist Luke Davis dazu. „Dieses Ziel haben wir verinnerlicht.“ Zusammen mit Sänger/Gitarrist Danny Core, Gitarrist James Tranter und Drummer James Dudley arbeitet Davis seitdem auf den Durchbruch hin. Inspiriert von den Rival Sons, Kaleo und den Alabama Shakes mischen Broken Witt Rebels von Beginn an einen frischen Cocktail aus Blues Rock, Indie Pop und eingängigen Melodien. Nach mehreren EPs und dem selbstbetitelten Debüt von 2017 stehen die Zeichen mit „OK Hotel“ nun endgültig auf Sturm. Denn getreu ihrem kosmopolitischen Ansatz entsteht das zweite Album in Austin/Texas. Die Songs liefern von der ersten Single „Running With The Wolves“, einer modernen Upbeat-Version eines Nashville-Hits mit Pop Appeal, bis zum intimen Lo-Fi-Epos „Birmingham“ genau das, was ein heutiger Rockfan von einer neuen Band erwartet: nachvollziehbare Melodien mit prägnantem Gesang und Texten, die im Hier und Jetzt beheimatet sind; also genau der Stoff, aus dem Hits gemacht sind. Aber zum Durchbruch gehört auch noch etwas anderes, Inspiration und Hingabe: „Die Entstehung des ganzen Albums war dermaßen Rock’n’Roll“, schwärmt Sänger Danny Core. „Wir haben uns Tattoos stechen lassen während der Aufnahmen, sprangen in den Pool, es war eine einzige Party. Eigentlich ein Wunder, dass daraus ein so gutes Album entstanden ist.“ Denn nach den drei Jahren konstantem Touren waren die Vier eigentlich ausgebrannt, sie wussten alle, dass sie mit dem Zweitling eine Art Neuanfang starten mussten. „Wir wollten nicht nach Austin gehen und dort „Broken Witt Rebels 2.0“ aufnehmen, sondern unsere Parameter ändern.“ Das haben sie getan, wenn auch nicht nur freiwillig: Cores Vater starb während der Vorbereitungen zum Album und der Sänger gibt zu, dass sich in der Bewältigung dieses Umstandes manche Songs von selbst schrieben, zum Beispiel die herzergreifenden „Broken Pieces“ und „Fearless“. Aber auch andere Stücke sind herausragend, zum Beispiel der schon erwähnte Abschluss des Albums, eine Hommage „an die Stadt, in der wir leben und sterben werden“ – „Birmingham“. Ein ruhiger Song, der in seinen besten Momenten an die Cadillac Three erinnert und den man so von einer Band aus den englischen Midlands niemals erwartet hätte. Der Refrain sagt eigentlich alles über die Bodenständigkeit des Quartetts aus: „and in Birmingham is where I found my feet, and in Birmingham is where I’ll lose my teeth’. In Zeiten, in denen die Menschen angeblich nach Orientierung suchen, haben Bands wie Broken Witt Rebels zur richtigen Zeit das Herz am richtigen Fleck: Sie verbinden den Arbeitsethos der Arbeiterklasse mit dem Wunsch nach einer besseren Zukunft. Warum sonst sollte man in Birmingham sterben, aber zuvor die ganze Welt sehen wollen?

 

 

https://www.eventim.de/event/broken-witt-rebels-nochtspeicher-12799436/

 

 

Beginn: 19:00 Uhr |Einlass: 18:00 Uhr | Eintritt: VVK € 16 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

 

Indie, Alternative Rock, Blues

https://www.brokenwittrebels.com

Nochtwache

Fr
10.12.
Konzert

BLACK RIVER DELTA (SWE)

>
BLACK RIVER DELTA (SWE)

Mit ihrem furiosen Debüt-AlbumDevil on the Loose öffneten sich für das Quartett aus dem schwedischen Bollnäs vor fünf Jahren die Türen der Blues- und Rock Fans weltweit, jetzt melden sich Black River Delta mit ihrem neuen Album Shakin‘ und einer Reihe von Live-Terminen im Dezember 2021 zurück. Unterstützt werden Black River Delta von Special Guest Dorian Sorriaux, dem ehemaligen Gitarristen der Blues-Rock-Superstars Blues Pills. 

Black River Delta haben kürzlich ihre neueste Single Burning And Burning über Sofaburn Records veröffentlicht. Der rasante Track ist die zweite Single aus dem kommenden Studioalbum Shakin‘, das auf die bisherigen Alben Devil on the Loose (2016) und Vol. II (2018) folgt. Der düstere Blues-Rock-Sound der Band schöpft aus klassischen Blues-Legenden wie Robert Johnson, dem rohen Stil von R. L. Burnside und modernen Bands wie The Black Keys, Gary Clark Jr. und Black Rebel Motorcycle Club. Ihre Fähigkeit, uralten Blues mit modernem Rock zu verbinden, hat mehrere Tourneen durch Europa und Nordamerika ermöglicht und die Aufmerksamkeit von Künstlern wie der Blueslegende Joe Bonamassa erregt, der Vol. II als eines der besten Alben des Jahres 2018 bezeichnete und die Band sogar zu seinem jährlichen Kreuzfahrtfestival einlud.   

Black River Delta sind: Erik Jacobs (vocals, guitars), Pontus Ohlsson (guitars, harmonica), Måns Lindblom (drums) and Josef Boding (bass). 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/36673

 

https://www.eventim.de/event/black-river-delta-live-2021-nochtspeicher-13630810/

 

 

 

 

 

 

Bluesrock, Alternative | Special Guest: DORIAN SORRIAUX | DIESE VERANSTALTUNG FINDET UNTER 2G BEDINGUNGEN STATT!

 

http://www.blackriverdelta.net

Nochtspeicher

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 20 zzgl. Geb.

So
12.12.
Konzert

SAN GLASER & BAND (D) --> VERLEGT VOM 18.12.20!

>
SAN GLASER & BAND (D) --> VERLEGT VOM 18.12.20!

Betritt sie die Bühne, ist gleich klar: Hier strahlt ein Stern mit Charme und Verve, eine Ausnahmesängerin, der jedes Publikum nach den ersten Takten bedingungslos folgt. Ihr Stil-Parcours: Jazz und Soul, dazwischen Tupfer aus Pop und Folk. Alles verbunden durch kleine, persönliche Geschichten. In der Summe: Musikmagie und pure Authentizität. 

San Glaser ist die Tochter holländisch-indonesischer Eltern. Das musikalische Talent erbt sie von ihrem Vater, einem Jazzmusiker. Sie studiert Musik und Jazzgesang in Amsterdam und singt sich mit Bands und Galaformationen quer durch Europa – eine gute Schule für ihre Solokarriere. Auf dem Weg liegen Formationen wie Jazzkantine, Stefan Gwildis oder Orange Blue. 

2005 nimmt sie ihr erstes Soloalbum auf und erntet euphorische Kritiken. Das Nachfolge-Album „New Road“ dominiert 2009 wochenlang Platz 1 der deutschen iTunes Jazzcharts. Mit „Beautiful Stranger“ macht sie sich 2014 an die musikalische Umsetzung der großen Themen des Lebens: Liebe, Sehnsucht und Verlust – eine Herzensangelegenheit und eine Reise zu ihren indonesischen Wurzeln. 

Nach drei außergewöhnlichen und stilistisch unterschiedlichen Alben steht das vierte im Zeichen von Groove & Sinnlichkeit, von Leichtigkeit & Optimismus: Songs, die hoffnungsfrohe Geschichten erzählen – wie der einzige Coversong von Neil Sedaka: „Not another soul around, alone at last, you and I.“ „Einer meiner Favoriten“, sagt sie, „mit genau der Spur Melancholie, die immer mitschwingt in meinem Leben. Ich bin jetzt in einer Phase der Selbstakzeptanz. Dies bringt eine Leichtigkeit mit sich, macht das Schwere leichter, Alltag, in den Songs, in der Musik, in den Texten.“  

Die San Glaser Band wurde eingeladen, das neue Album im legendären Grand Hotel Heiligendamm aufzunehmen – innen historische Eleganz, vor der Tür das wilde und freie Spiel der Wellen. Bassist Arnd Geise spielte mit Jazz-Ikonen wie Matalex, Randy Brecker, Colin Towns oder Barry Finnerty. Johannes Wennrich (Annett Louisan, Herb Geller, Wolfgang Schlüter) sorgt mit der Gitarre für fantasievolle Klangbilder und atemberaubende Soli. Leo Lazar ist ein gefragter Drummer und Teil des Joel Havea Trios. 

 

 

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/35704

Jazz, Singer/Songwriter, Soul | DIESE VERANSTALTUNG FINDET UNTER 2G BEDINGUNGEN STATT!

www.sanglaser.com

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 20 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtspeicher

Mo
13.12.
Konzert

HALLER (D) --> VERLEGT VOM 10.03.21!

>
HALLER (D) --> VERLEGT VOM 10.03.21!

Man muss Haller gar nicht treffen, um sich mit ihm anzufreunden – man muss ihm einfach nur zuhören: Die Songs des Berliner Künstlers sind schlicht, aber ergreifend, emotional, aber unaufgeregt. Haller spielt mit der Sprache, zerpflückt die Dinge des Alltags, führt Selbstgespräche, verbaut kleine, leise Twists – und doch wird alles ausgesprochen, landet alles auf dem Tisch, statt im Grübelwolf zu Phrasen zerdreht zu werden. Denn das ist Haller: Er kommt, wie er ist, sagt, was er denkt, und singt, wie er fühlt. Ganz egal, wie es ihm geht.


Mit seinem ersten Album trifft Haller gefühlt jeden Nagel auf den Kopf. Dabei vereinfacht er nicht, er klärt vielmehr auf: In reflektierten Worten, die jeder versteht. Und die irgendwie jedem aus der Seele sprechen, ohne Allgemeinplätze zu bedienen. Abgedroschen oder ausgelutscht klingt hier gar nichts; selbst die Hildegard-Knef-Anleihe in »Hundejahre« perlt wie frisch eingeschenkt. Hallers wohl größter Trumpf aber ist seine besondere Gabe, auch die schwereren Gedanken in federleichte, charismatische Popsongs zu verwandeln – mit Menschlichkeit, Aufrichtigkeit und packendem Kopfstimmen-Klartext. Der allerdings nur einer von vielen Tönen ist, die Haller auf seinem ersten Longplayer anschlägt.


Die Songs entstanden im Laufe eines Dreivierteljahres, bevor Haller sie zusammen mit seinem Produzenten Jens Schneider im Studio einspielte. Gefühlvoll und mit viel Liebe zum Detail instrumentiert, entfalten sie eine außergewöhnliche Anziehungskraft. Die Melodien sind eingängig, ohne es sich zu bequem zu machen, die Texte gespickt mit kleinen Anekdötchen und gewürzt mit einer fein abgewogenen Prise Selbstironie. Manchmal sind sie auch kitschig. »Aber schön kitschig!«, ergänzt Haller schnell. Sie handeln von kindlichen Berufsträumen (»Was Nicht Mehr Aus Uns Wird«)«, von Selbstwertgefühl (»Schön Genug«), vom Abschließen (»Große Kleine Liebe«), vom Ankommen (»Hundejahre«) und noch vielen anderen großen und kleinen Hallerweltsthemen. Jeder von ihnen sei ein Teil von ihm, sagt Haller. Jeder von ihnen ist wahr. Und mit jedem Track wächst einem dieser Haller ein bisschen mehr ans Herz.
»Kuss« heißt das Album übrigens. Nein, nicht der von Mund zu Mund ist gemeint, sondern der am Ende des Briefes. Wer diesen hier öffnet, bekommt 13 feinsinnige und berührende Musikstücke – und eine kostbare Sammlung klarer Gedanken. Am 8. November ist es so weit.

 

 

 

 

Pop | Kuss. Tour 2021

 

https://hallermusik.de

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 18,50 inkl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

https://www.love-your-artist.de/de/ohamusic/haller-kuesschen-tour-20201/?fbclid=IwAR0eNEN54wNCqU5qv6vg-FWCDd76MfFMH2slzDTXuGVdmQB7vf-xKYimyEA

Nochtspeicher

 

 

Mo
13.12.
Konzert

NATHAN BALL (UK)

>
NATHAN BALL (UK)

Präsentiert von kulturnews, bedroomdisco und small sessions.

Nach seiner mitreißenden Single "Blindside" veröffentlichte der britische Indie-Künstler Nathan Ball kürzlich seine neue Single "Can't Work You Out" und kombiniert darin Folk-Pop-Sound mit Ambient-Elektronik. Gleichzeitig kündigt er sein Debütalbum "Under The Mackerel Sky" für den 20.08.21 an!

Der Song "Can't Work You Out" beginnt mit leichtem elektronischem Rauschen, das von Nathans fragilem Gesang untermalt wird, und steigert sich allmählich durch zarte Streicher und hypnotische Drums. In Anlehnung an seine Liebe zum Ozean erinnert der filmische Aufbau der Instrumentierung, gepaart mit Nathans wachsender melodischer Intensität an rollende Wellen und krachende Gezeiten.

"'Can't Work You Out' entstand während des ersten Lockdowns. Es lag ein zunehmendes Gefühl von Unsicherheit, Verwirrung und Angst in der Luft. Der Text erforscht diese innere Konversation und wachsende Frustration, die schließlich außer Kontrolle gerät", erzählt Nathan über den Song. "Ich wollte, dass die Musik dies widerspiegelt. Wenn der Text intensiver wird, folgt die Musik und wird kakophonisch. Ich habe versucht, in Worte zu fassen, was ich und andere um mich herum gefühlt haben. Der Song war eine echte, emotionale Befreiung für mich."

Nathan Ball hat in seiner jungen Karriere bereits einige Meilensteine eines Newcomers erreicht: Seine Songs wurden bei der BBC gespielt und in einige der begehrtesten Spotify-Playlisten aufgenommen. Sein prägnantes Songwriting hat die Tastemaker von THE INDEPENDENT, GQ und CLASH auf den Plan gerufen und er kollaborierte mit den Legenden von Faithless.

Sein Debütalbum "Under The Mackerel Sky" ist der logische nächste Schritt für Nathan Ball. Es ist geprägt von seinem Umzug von London an die Küste Cornwalls zu Beginn des Lockdowns und erzählt Geschichten vom Wandel, dem damit verbundenen Chaos (und auch der Ruhe darin), aber auch über länger zurückliegende Coming-of-Age-Einsichten. Und trotz der Elektronik ist es ein Album, das überraschend stark vom Geist des Folk inspiriert ist und das in jeder Lage, aus jedem Blickwinkel bewegt und berührt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

https://zart.online-ticket.de/nathan-ball-tickets-hamburg.html

Singer/Songwriter

http://www.nathanballmusic.com

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 16 zzgl. Geb.

Nochtwache

Di
14.12.
Konzert

ROME (LUX) --> VERLEGT vom 15.12.20!

>
ROME (LUX) --> VERLEGT vom 15.12.20!

Jerome Reuter ist ein unermüdlich Schaffender, ein übermäßig kreativer Kopf mit immensem, musikalischem Output. Mit "The Lone Furrow" erscheint im August 2020 das 14. Studio-Album mit seinem Projekt ROME, erneut auf dem Dark Alternative Label Trisol Music. 

ROME beschäftigt sich in seinen Texten oft mit historischen und gewichtigen Themen und spickt sie mit Versatzstücken aus der Weltliteratur. So finden sich Zitate von Brecht bis Jünger, von Camus bis Celine, von Burroughs bis London. Dabei scheut Reuter nicht heikle, hochaktuelle Themen mit einer gesunden Portion Sarkasmus und Zweideutigkeit anzugehen.

Seinen Stil beschreibt ROME als "Dark Folk", oder „Chanson Noir“. Im bandeigenen Stil vermischen sich diverse musikalische Traditionen: Der Chanson seiner erklärten Vorbilder Jacques Brel und Léo Ferré, trifft mitunter auch auf kühle Rock- und Wave-Einflüsse wie etwa von Joy Division und New Model Army. Auf dem aktuellen Album kehrt der Luxemburger mit der sonoren Stimme  zurück vom No-Wave Folk zum martialischen Neo-Folk seiner Wurzeln. Reuters Songs – meist als Teile genreübergreifender Konzeptalben – vermögen live Intellektuelle, Wacken-Jünger, Goths und Punks zu überzeugen. Eine eingeschworene Fangemeinde hat sich ROME bereits flächendeckend erspielt.

ROME ist einer einzigartigen, künstlerischen Vision ergeben, steht dabei auf der Seite der Außenseiter und ist ein Botschafter der Melancholie mittels elegischen, gleichsam an Protest-Songs erinnernden Hymnen.

2020 feiert ROME sein 15-jähriges Jubiläum mit einer Welttournee!

 

 

 

 

 

 

 

https://www.ticketmaster.de/event/rome-tickets/382793

 

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 23 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Post-Punk, American Folk, Chanson | "The Lone Furrow Tour 2021"

https://www.rome.lu

Nochtspeicher

Mi
15.12.
Konzert

KELLER (D) --> VERLEGT VOM 21.05.20!

>
KELLER (D) --> VERLEGT VOM 21.05.20!

Viele kennen Peter Keller bereits als festes Bandmitglied von Peter Maffay, mit dem er seit 15 Jahren als Produzent, Musical Director und Gitarrist unterwegs ist. Mit seiner EP „Unter dem- selben Mond“ im Gepäck geht der ECHO-Preisträger ab 2021 auf Deutschland – Tournee.  

Kellers Songs entstehen in den eigenen Hamburger „Chefrock Studios“ – die Ideen liefert in bester Songwriter-Manier das Leben. Jetzt geht er mit seiner Musik die Wege, die er schon lange spürt. Seine Seele brennt. Er möchte die Intimität der Clubs fühlen, mit seinem Publikum in direkten Kontakt treten und zwischen seinen Liedern die ein oder andere Anekdote loswerden. Ganz nach dem Motto: Nun gehen wir endlich zusammen, stehen gemeinsam „unter demselben Mond“. 

 

 

 

 

 

 

 

https://bit.ly/36aLuLR

  

Singer/Songwriter | Unter demselben Mond - Tour 2021

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | Eintritt: VVK € 21 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtwache

Januar
Do
20.01.
Konzert

NINA JUNE (NL)

>
NINA JUNE (NL)

Geschärfte Sinne stärken die Kommunikation. Empfänglich für die subtilsten inneren und äußeren Reize, neigt Nina June als Texterin zu akuter Sensibilität und umfasst als Klangautorin weite Spielräume. Auf ihrer kommenden EP (Nettwerk Records) überlagert die in Amsterdam lebende Sängerin und Songwriterin schlichte Emotionen über mehrdimensionale Klanglandschaften, die von Streichern, Tasten, Gitarre und natürlichen Soundeffekten durchdrungen sind.

Nach mehr als 20 Millionen Streams weltweit hat Nina June mit ihrem Independent-Debüt Bon Voyage aus dem Jahr 2018 und ihrer Nettwerk Records-Debüt-EP „Shadows & Riddles“ aus dem Jahr 2019 leise Wellen geschlagen. Sie filterte rastloses Fernweh in geschmeidige Hymnen des Erwachens und fesselte die Zuhörer mit einer Reihe erfolgreicher Singles, ausverkaufter Shows und Amsterdams prestigeträchtigem Zilveren Notekraker – eine Ehre zur Feier von „Promising New Talent“.

Im März 2020 reiste sie nach London, um mit dem Produzenten Duncan Mills (Florence + The Machine, The Vaccines, Jake Bugg, James Murphy) zusammenzuarbeiten, um die neue Musik aufzunehmen.

 

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/37633

 

 

https://www.eventim.de/event/nina-june-nochtspeicher-13867523/

 

Singer/Songwriter, Pop, Ambient

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 15 zzgl. Geb.

https://ninajune.com

Nochtwache

Fr
21.01.
Konzert

SHIRLEY HOLMES (D) --> VERLEGT VOM 30.04.20!

>
SHIRLEY HOLMES (D) --> VERLEGT VOM 30.04.20!

Präsentiert von kulturnews & SZENE Hamburg. 

Zwei Sängerinnen an Gitarre und Bass und ein Typ am Schlagzeug, der langsam nicht kann. Sie zündeln, bis die Hütte brennt! Kein Stuss, keine Berührungsängste - nur 100% reine Energie. Made in Berlin. 

Das Trio macht Musik zum tanzen und atmet dabei Rock mit einer Prise knallhartem Pop. Man kann es auch punkigen Indie mit 90’s, Elektro und dem Gefühls-Trash von heute nennen - oder sich einfach Ideal und L7 beim Schlammcatchen vorstellen. Wichtiger ist: man kann dabei nicht ruhig stehen bleiben. Mit ihrem Komm-du-willst-es-doch-auch Charme, tumultigen Battle-Gesangsparts, smart-rotzigen Texten in deutsch und englisch und einer verblüffenden Live-Action (u.a. als Support der Rockbrocken THERAPY?) sorgen SHIRLEY HOLMES in den Clubs für jede Menge Schweiß auf den Gesichtern. 

Für eine Band, die quasi auf der Bühne geboren wurde, stellt sich allerdings früher oder später die Frage: Können wir das ganze Spektakel auch im Studio adäquat abbrennen, ey? Nach Zusammenarbeiten mit Thommy Hein (Q.O.T.S.A., Extrabreit, K.I.Z) und Werner Krumme (Jennifer Rostock) schaffte es letztendlich Thies Neu (Abay, Pictures, Guts Pie Earshot) SHIRLEY HOLMES zu suggerieren, dass sich in seinem Neuköllner Studio irgendwo ein Publikum versteckt hielt. Anders ist diese kongeniale Umsetzung von SHIRLEY HOLMES berüchtigter Live-Energie kaum zu erklären. “SCHNELLE NUMMERN” heißt das neue Werk des Trios - der Albumtitel steht für sich. 

Auch Jens Güttes (Käptn Peng, Lemur, Ofrin) konnte für die neue Scheibe der Shirleys gewonnen werden, dazu gibt es zwei Gastmixe von Matt Korr, der sonst mit Tiamat die Hallen füllt. The one and only quing of Berlin, Sookee, featured einen Song des Albums und einen astreinen Dance-Remix steuert Steve Machine, Kreuzberger Punkrock-Urgestein, der Platte bei. Gemastert wurde SCHNELLE NUMMERN von Michael Schwabe @Monoposto (Beatsteaks, Wir sind Helden, Turbostaat).

 

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/32566

http://shirleyholmes.de

Indie, Punk, Alternative

Beginn: 21:00 Uhr | Einlass: 20:00 Uhr | Eintritt: VVK € 14 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtwache

Mo
24.01.
Konzert

ADA LEA & SUN JUNE (CAN/USA)

>
ADA LEA & SUN JUNE (CAN/USA)

Präsentiert von kulturnews.

Ada Lea aus Montreal veröffentlichte am 24. September 2021 ihr neues Album „one hand on the steering wheel the other sewing a garden”. Die Single „can’t stop me from dying“ besticht durch subtile, musikalische Schnörkel und klangliche Feinheiten. Obwohl sich andere Songs mit einem 70er-Studio-Glanz gar zeitlos anfühlen mögen, klingt dieses Lied in seiner Verwendung von Elektronik, Soundeffekten und gepichten Vocals vollkommen modern.

Inspiriert von persönlichen Erfahrungen, Tagträumen und den neapolitanischen Romanen von Elena Ferrante, projizieren die Lyrics des Songs das Geschichtenerzählen auf eine größere Leinwand. Die Erlebnisse und Emotionen eines ganzen Jahres werden durch Levys Momentaufnahmen des Stadtlebens vermittelt. Ihre Prosa konzentriert sich auf die Umgebung des Viertels St. Denis in Montreal, während sie Erinnerungen an weitere lokale Orte wie Maneux, La Rockette und Quai des Brumes in ihren retrospektiven Träumereien wachruft und zum Leben erweckt. Sie schafft einen Ausgleich über das im Album erzählte Jahr, indem Sie ihre Songs gleichmäßig auf vier Jahreszeiten aufteilt.

„one hand on the steering wheel the other sewing a garden” stellt ein unvermeidbares künstlerische Wachstum dar, das mit zunehmender Lebenserfahrung einhergeht. Es ist sowohl eine Sammlung von rasanten, kathartischen Pop- & Folk- Songs als auch eine Erzählung von herzzerreißenden Geschichten aus dem Stadtleben.

__________

Auf „Somewhere“, ihrem abwechslungsreichten Album, erkunden Sun June mit offenen Herzen und großen Augen neue Sphären. Mit einem eher pop-orientierten Sound besteht das Album aus elf wunderschönen neuen Songs und ist dabei – ganz bewusst – kollaborativer und vollständiger arrangiert: Laura spielt zum ersten Mal Gitarre; Bandmitglieder tauschten Instrumente und Produzent Danny Reisch half dabei, Schichten von Synthesizern und Percussions zu konkretisieren um dem Sound damit einen reichen, schwungvollen Unterton zu verleihen.

Über das gesamte Album hinweg ist Sun Junes Entwicklung hin zu einer äußerst lebendigen, fünfköpfigen Band zu spüren. Das Album entstand durch ein erkundendes Songwriting, welches die Band, die wir einst kannten, zu einer noch beeindruckenderen Version ihrer selbst führte. „Real Thing“ lässt diese Entwicklung am deutlichsten erkennen – ein unglaubliches Werk, dass alle Nuancen des Albums erfasst und in sich bündelt. „Are you the real thing?“ fragt Laura Colwell. „Honey I‘m the real thing” antwortet sie sich selbst.

Zwischen Höhen und Tiefen erwecken Sun June ihr Album zum Leben. Laura Colwells sanfte Stimme wirkt durchweg hypnotisierend und während die Platte als eine Aufzeichnung des Verliebens gelten kann, hinterlässt sie gleichermaßen Raum für das Verwelken eben dieser Liebe. Der Eröffnungstrack „Bad With Time“ setzt diesen Ton von Beginn an. Er bleibt düster und mysteriös, traurig und leidenschaftlich während er sich gleichzeitig faszinierend entfaltet. "I didn’t mean what I said,” singt Colwell. “But I wanted you to think I did.”

 

 

 

 

 

 

 

 

 

https://zart.online-ticket.de/ada-lea-sun-june-tickets-hamburg.html

 

 

 

Singer/Songwriter, Indiepop

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 20 zzgl. Geb.

Nochtwache

Mo
31.01.
Konzert

DAGNY (NOR) --> VERLEGT VOM 22.04.21!

>
DAGNY (NOR) --> VERLEGT VOM 22.04.21!

Dagny kam buchstäblich aus dem Nichts und überwältigte die – insbesondere virtuelle – Welt mit ihrer Debütsingle ›Backbeat‹ nahezu über Nacht. Nachdem der renommierte BBC-DJ Zane Lowe ihre Single in seiner ›Beats 1‹-Show vorgestellt hatte, sammelte Dagny innerhalb weniger Wochen mehr als neun Millionen Spotify-Plays ein, mittlerweile sind es rund 42 Millionen. Im Anschluss kultivierte die 30-jährige Norwegerin im Rahmen zahlloser Kooperationen ihre Erfahrung und Identität als Künstlerin, bevor sie im September 2016 mit ihrer Debüt-EP ›Ultraviolet‹ weithin begeisterte. 

Vier Jahre und zahllose Kollaborationen später erschien mit ›Strangers/Lovers‹ endlich ihr lang erwartetes Debütalbum, digital in zwei Teilen: Die A-Seite ist seit Mai erhältlich, die B-Seite folgte Anfang Oktober. 

2021 geht Dagny mit ihrer Band auf Tournee und wird zwischen dem 17. und 22. April drei Shows in München, Berlin und Hamburg spielen. 

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/dagny-nochtspeicher-13228534/

Alternative Pop

https://dagnymusic.com

Nochtspeicher

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | Eintritt: VVK € 21,40 inkl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Februar
Di
01.02.
Konzert

THIS IS THE KIT (UK) --> VERLEGT VOM 29.04.21!

>
THIS IS THE KIT (UK) --> VERLEGT VOM 29.04.21!

This Is The Kit ist die Band der Britin Kate Stables. Und obwohl This Is The Kit beileibe keine Newcomer mehr sind, bedarf es möglicherweise noch etwas Erklärung. Das machen wir aber gerne, prophezeien wir Stabels doch auch hierzulande eine große Karriere. Nicht zu Unrecht wurde sie beispielsweise bereits als The rising star of Contemporary Folk (The Guardian) bezeichnet oder von Künstlern wie The National, Sharon Van Etten oder Iron & Wine auf Tour eingeladen. 

Am 23. Oktober erscheint mit Off Off On das neue, bereits fünfte Studioalbum auf dem Label Rough Trade – gute drei Jahre nach ihrem letzten, vielbeachteten Werk Moonshine Freeze. Produziert hat Stables das neue Album gemeinsam mit Josh Kaufman von Bonny Light Horseman, welchen sie kennen und lieben lernte, als sie gemeinsam mit Anaïs Mitchell an einem Cover für Osibisa’s Song Woyaya arbeiteten: `We were on the same page about a lot of musical ideas, as well as doing things I wouldn’t do musically. It was a lovely mixture of ‘you’re exactly in my brain and exactly at the opposite end of my brain.’ Die gemeinsamen Aufnahmen mit ihrer Band (Rozi Plain (Bass/Gesang), Neil Smith (Gitarre), Jesse D Vernon (Gitarre, Keyboards), Jamie Whitby-Coles (Schlagzeug/Gesang)) fanden in den Real World Studios in Wiltshire, unmittelbar vor dem Lock Down statt. Was erstaunt, greift Off Off On thematisch doch durchaus Themen auf, die in der aktuellen Situation relevanter nicht sein könnten. Wobei Selbstzweifel, Selbsthass, Isolation und Orientierungslosigkeit sicherlich seit jeher von universeller Bedeutung sind. Themen, deren Gewicht wohl umso schwerer wiegt, meint Stables, wenn wir nicht genug an die frische Luft kommen, um den Kopf durchzulüften. Seit dem Debut-Album Krulle Bol von 2008 beschäftigen sich This Is The Kit mit diesen und anderen Themen und setzen dabei seit jeher den Fokus vor allem auf Stables bemerkenswert klares Gespür für das Songwriting – mal reduziert auf Stimme und Banjo, mal komplex mit Bläsern und Beats bis hin zu psychodelischen Folk-Mantras. Diesen unverwechselbaren Stil beschrieb der Musikexpress einst recht passend als kleine Gasse zwischen Folk-Hauptstraße und Freakpark
 
Nach Konzerten auf dem Reeperbahn Festival (2017), einer ausverkauften Show im Hamburger Häkken und einem Auftritt auf einem der wohl geschmackssichersten Festivals Deutschlands, dem Maifeld Derby (2018) kommen This Is The Kit endlich wieder für ein Konzert nach Hamburg. 

 

 

 

 

 

https://thisisthekit.co.uk/

Alternative, Folk, Blues

 

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 18 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtspeicher

https://konzertdirektion-palme.reservix.de/p/reservix/event/1612448

Di
01.02.
Konzert

INGRID ANDRESS (USA)

>
INGRID ANDRESS (USA)

Billboard bezeichnete Ingrid Andress jüngst als „ein Aushängeschild für moderne weibliche Komplexität". In diesem Jahr erhielt die bei Warner Music Nashville / Atlantic Records unter Vertrag stehende Künstlerin drei GRAMMY-Nominierungen und war die einzige Country-Künstlerin, die es mit einer Nominierung als "Best New Artist" in eine der "Big Four"- Kategorien schaffte. Damit löste sie gleichzeitig Miranda Lambert als meistnominierte Country-Künstlerin des Jahres ab. Die vierfache ACM-Award-Nominierte und zweifache CMA- Nominierte hat jeden Song auf ihrem Debütalbum Lady Like mitgeschrieben und mitproduziert. Auf dem Album befinden sich ihre zweifach US-Platin-zertifizierte #1-Debüt- Single "More Hearts Than Mine" sowie ihre Single "Lady Like", die derzeit die Country-Radio- Charts erobert.

Darüber hinaus erhielt die 2020 für die CMA, ACM und CMT Music Awards nominierte Sängerin sowohl bei den MusicRow-Awards als auch bei den NSAI's Nashville Songwriter- Awards die Auszeichnung „Song of the Year“. Zudem war sie die erste weibliche Country- Künstlerin, die es in das Up Next-Programm von Apple Music schaffte. Für den Kurzfilm „A Lady Like That“, der Einblicke in das Leben des aufstrebenden Stars gewährt, kollaborierte Andress zuletzt mit Amazon Music.

Mit über 600 Millionen globalen Streams wurde der Künstlerin seitens der Medien große Anerkennung zuteil – darunter von The New York Times, NPR, HUFFPOST, Entertainment Weekly, ELLE, Teen Vogue, WWD, PAPER und Wonderland, um nur einige zu nennen. Darüber hinaus ist Andress in mehreren US-TV-Shows aufgetreten, darunter ELLEN, The Late Show with Stephen Colbert, The Late Late Show with James Corden, Jimmy Kimmel Live!, TODAY, Late Night with Seth Meyers, The 54th Annual CMA Awards, The 2020 CMT Music Awards und 2021 CMT Music Awards.

Die versierte Sängerin und Songwriterin hat bereits Songs für Künstler:innen wie Charli XCX, Bebe Rexha, Dove Cameron und FLETCHER geschrieben. Keith Urban lud Andress ein ihn auf ausgewählten Terminen seiner Tour zu begleiten. Im Herbst dieses Jahres wird sie sich erneut Dan + Shay im Rahmen ihrer fortgesetzten Arena-Tour anschließen.

 

 

 

 

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/ingrid-andress-nochtspeicher-13939929/

 

https://www.ingridandress.com/

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK €

Singer/Songwriter, Country

 

Nochtwache

Mi
02.02.
Konzert

MARIUS BEAR (CH)

>
MARIUS BEAR (CH)

Marius Bear ist in unseren Breitengraden kein unbeschriebenes Blatt. Der 28-jährige Schweizer mit der unverwechselbaren Stimme hatte vor zwei Jahren mit seiner ersten internationalen Single auf sich aufmerksam gemacht, kurz darauf eroberte er die Herzen Deutschlands in der RTL-Sendung  ›I Can See Your Voice‹. Nun folgt der nächste Streich: Zusammen mit verschiedenen Hitproduzenten arbeitet Marius Bear in Berlin an seinem neuen Album ›Boys Do Cry‹ (ab Feb 2022). Schon dessen Single-Vorbote  ›Evergreen‹ strotzt nur so vor Lebensfreude, Positivität und Gemeinschaftsgefühl – mehr davon bitte!

 

 

 

https://www.eventim.de/event/marius-bear-europe-2022-nochtspeicher-14183794/

 

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | Eintritt: VVK € 23,80 inkl. Geb.

 

Singer/Songwriter | "Europe Tour 2022"

 

https://www.mariusbear.com

 

Nochtspeicher

So
06.02.
Konzert

KID DAD (D)

>
KID DAD (D)

Als sich 2016 im beschaulichen Paderborn Kid Dad als Band zusammengetan haben, konnte die Truppe um Frontmann Marius Vieth (Vocals/Guitar), Maximilian Alexander Zdunek (Bass/Backing Vocals), Michael Reihle (Drums) und Joshua Meinert (Guitar) ihr großes Potential nur erahnen. Anfangs inspiriert von internationalen Alternative-Helden wie Radiohead oder Placebo, machten sie sich mit außergewöhnlichen Soundwänden und atmosphärischen Gitarren-Sounds einen Namen. Jetzt öffnet die Band ein neues Kapitel in ihrer jungen Bandgeschichte – und wartet auf ihrer neuen ›Bloom‹ EP mit einem Sound auf, welcher bereits international für Furore sorgt. Die neuen Songs bringen die Jungs jetzt erstmals auf Tournee und kündigen für Februar 2022 ihre große ›Bloom‹ Tour durch 14 deutsche Städte an!

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/kid-dad-the-bloom-tour-nochtspeicher-14110121/

 

Indie, Alternative, Pop

 

https://www.kid-dad.com/

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | Eintritt: VVK € 17,20 inkl. Geb.

Nochtwache

Mo
07.02.
Konzert

BIRDPEN (UK)

>
BIRDPEN (UK)

Präsentiert von ByteFM, Musikblog & kulturnews.

Die experimentellen Sound-Tüftler Mike Bird und Dave Pen – kurz: BirdPen – lieferten Anfang 2021 ihr sechsten Album “All Function One” (J.A.R RECORDS) ab, ein Album, das im Angesicht der Pandemie geschrieben wurde, die die Welt seit Beginn 2020 veränderte.                                            

Es ist kaum verwunderlich, dass die Platte daher von Themen wie Isolation, digitaler Traurigkeit, Einsamkeit, Deep-Fakes, Paranoia und dem Cyber-Leben handelt. BirdPen mischen in den neuen Songs Elemente von alternativem Gitarrenrock, experimenteller elektronischer Musik und Krautrock mit cineastischen Stimmungen, die mit kraftvollen und bedeutungsvollen Texten unterlegt sind. "Ein düsteres Album, durchdrungen von überraschender Nostalgie, brillant im Einklang mit der Zeit", beschreibt das ROLLING STONE MAGAZIN FR                                                            
 
“All Function One” treffend. Wie auch beim letzten Album setzt die Band auf Selbstgemachtes, Improvisiertes rund um ihre Musik und ist stets politisch und persönlich zugleich. “All Function One” wurde geschrieben, gespielt und produziert von Mike Bird und Dave Pen, von Frank Arkwright wurde das Album in den legendären Abbey Road Studios gemastert. Im Februar 2022 können die Fans die neuen Songs live erleben und bei den hypnotisierenden Shows die Pandemie hoffentlich endlich hinter sich lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/38783

 

Alternative, Experimental Rock | "All Function One-Tour 2022"

 

https://birdpen.com

Nochtspeicher

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 22 zzgl. Geb.

Do
10.02.
Literatur

HINNERK KÖHN (D)

>
HINNERK KÖHN (D)

Das Leben ist bitter. Hinnerk Köhn weiß das. Wächst man wie er in der Peripherie von Schleswig- Holstein auf, dann ergeben sich aus dem hirnwarmen Nebel ausgeatmeter Schnäpse die besten Geschichten der Welt. Diese trägt er dann auf Bühnen vor - zur großen Freude seines Publikums und stets begleitet von einem Lachen, das klingt, als hätte ein 14-Jähriger gerade drei Kippen gegessen.

Egal ob Saufspiele in der Jugend, missglückte Versuche in einem Lebensbereich, den man in seinem Fall nur mit viel Fantasie “Liebe” nennen kann oder furchtbare Familienfeiern - das Leben ist zwar ein bitterer Cocktail, aber Hinnerk Köhns Programm der Zuckerrand. Und keine Angst: Politisch wird es zwischendurch versehentlich auch!

Das alles zusammen ergibt eine wunderbare Melange aus Witz und Melancholie, irgendwie will man Abstand halten und den 28-Jährigen gleichzeitig in den Arm nehmen. Und das ist es doch, was gute Comedy ausmacht: Bisschen Albernheit, bisschen Punk, bisschen Schnaps. Frag einfach Hinnerk, der kennt sich da aus.

Eine Show wie ein Fernet Branca. Am Anfang bitter, aber am Ende ist man glücklich. Zumindest für eine gewisse Zeit.

 

 

 

 

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/39537

 

Poetry Slam | DIESE VERANSTALTUNG FINDET UNTER 2G BEDINGUNGEN STATT!

 

https://www.oschatz-management.de/hinnerk-k%C3%B6hn

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 16 zzgl. Geb.

Nochtspeicher

Fr
11.02.
Konzert

THE KVB (UK)

>
THE KVB (UK)

Das britische Synthwave-Duo The KVB kommt mit seiner audio-visuellen Live-Show in unserern Nochtspeicher!

Gegründet im Jahr 2010 als Soloprojekt des Singer/Songwriter/Multi-Instrumentalisten Nicholas Wood, startete The KVB mit limitierten Kassetten- und Vinylveröffentlichungen, bevor Sängerin/Keyboarderin/ Visual Artist Kat Day 2011 hinzustieß. Ihr neues Album UNITY, produziert und gemixt von Andy Savours (Black Country New Road, My Bloody Valentine, The Horrors), ist ihre bislang kraftvollste und direkteste Platte, die ihre Melange noire aus Postpunk und Shoegaze noch weiter verfeinert. Sie erscheint wie auch die Vorläufer auf Invada Records, dem Label von Geoff Barrow (Portishead). Die 10 Songs des Albums zeigen in voller Pracht, was The KVB so speziell macht: Schimmernde Gitarren, strukturierte Synthesizer und ein Gespür für launische, brütende Melodien, die zusammen eine neue eigene Dynamik schaffen. Die Synth-Basslines, der omnipräsente Reverb-Effekt und die treibenden Beats lassen an große Namen wie Joy Division, The House of Love oder The Jesus and Mary Chain denken.

 

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/39456

 

 

https://t.rausgegangen.de/tickets/the-kvb

 

https://www.eventim.de/event/the-kvb-nochtspeicher-14331181/

 

Psychedelic, Shoegaze, Post-Punk

https://www.thekvb.co.uk

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 16 zzgl. Geb.

 

Nochtspeicher

Fr
11.02.
Konzert

DOCTOR KRAPULA (COL)

>
DOCTOR KRAPULA (COL)

DOCTOR KRAPULA kommen im Januar/ Februar 2022 mit Ihrem neuen Album “CALLE CALIENTE” zurück nach Europa. Wie immer steht die Botschaft der Songs im Vordergrund. Eine Mixtur aus Cumbia und Dance Hall Songs im Doctor Krapula Style , erwartet uns. Außerdem arbeitet die Band grade an Ihrem Projekt DOCTOR KRAPULA – Kids. Es wird ein Album mit 8 Songs, 3 Videos und einem Bunt illustrierten Buch für Kinder produziert.
Auch in der Umwelthilfe sind Doctor Krapula weiter aktiv.
Nach Ihrem ehrgeizigen Amazonas Projekt 2014 zur Rettung de Regenwaldes , arbeiten sie momentan zusammen mit der lokalen autonomen Verwaltung in Cudinamarca(CAR) um den Bogotá River zu erhalten und mit 1800 neuen Bäumen die Umgebung des Flußes zu begrünen.

Doctor Krapula bleibt eine der wichtigesten Rock-Bands Lateinamerikas.
Ihre Musik ist eine kraftvolle Mischung aus Punk, Cumbia, Ska, Hip Hop und Reggae und bietet anspruchsvolle Texte zu sozialen Themen und zum Umweltschutz. Ihre professionelle Show ist so mitreißend, dass die Zuhörer mit dem ersten Ton zu tanzen beginnen und sich die Euphorie auf das ganze Publikum überträgt. Sie ist eine einflussreiche und unabhängige Band, mit mehr als 800 Konzerten in 15 Ländern, 8 Alben und einer DVD Dokumentation.

Doctor Krapula wurde bereits mit 5 Nominierungen zum Latin Grammy und zahlreichen Preisen, sowie der Anerkennung durch die nationalen öffentlichen Medien und einschlägiger Musikpresse ausgezeichnet. Die Mitglieder der Band leiteten und arbeiteten mit Künstlern wie, unter anderen, Manu Chao, Ska-p, Seed, Juanes, Café Tacuba in mehreren Musik- und Sozialprojekten zusammen. Doctor Krapula ist die einzige Band, die den Preis des Nationalkongresses von Kolumbien als höchste Ehrung für ihr Engagement und ihre Aktivitäten im Umweltbereich erhalten hat.

Die fünf Musiker bieten eine Liveshow auf höchstem Niveau und Intensität, die für die Zuschauer ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis ist, und in der die Zuhörer selbst Protagonisten sind. Referenzen: Open Flair/ Lowlands(NL)/Funkhaus Europa Festivals / Esperanzah Festival(BEL) / Zwarte Cross (NL) Burg Herzberg Open Air (D) / Mighty Sounds(CZ) / Breminale/ Bochum Total / U+D Porta Westfalica / Stemwede Open Air.

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/de-DE/Event/35207/doctor-krapula-col-tour-2021-nochtwache-hamburg

 

 

https://www.ticketmaster.de/event/doctor-krapula-tickets/393769

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 17 zzgl. Geb.

Cumbia, Ska, Latin Rock

https://www.doctorkrapula.net

Nochtwache

 

 

 

 

So
13.02.
Konzert

ARIEL POSEN (CAN)

>
ARIEL POSEN (CAN)
Zuletzt konnte man den kanadischen Virtuosen an der Slide-Gitarre vor zwei Jahren mit The Bros Landreth in Deutschland live erleben, nun kündigt Ariel Posen für Februar 2022 seine Rückkehr auf die deutschen Bühnen an. Am 13.02.2022 ist Ariel Posen zu Gast in der Nochtwache in Hamburg.
 
Ariel Posens Musik nimmt den Raum zwischen den Genres ein. Es ist ein sehr rootsiger Sound, der zu seinen Einflüssen nickt - Heartland Rock & Roll, elektrifizierter Americana, blue- eyed Soul, R & B, Beatles-inspirierter Pop -, während er sich weiter vorwärts bewegt und Posen in ein Territorium drängt, das einzigartig für ihn ist. Mit seinem aktuellen Soloalbum „Headway“ nimmt der Songwriter und Virtuose an der Slide-Gitarre eine Bestandsaufnahme seines persönlichen und musikalischen Fortschritts vor.
 
Als lebenslanger Musiker gibt es nur wenige Rollen, die Ariel Posen nicht gespielt hat. Obwohl Posen in Winnipeg geboren wurde, verbrachte er einen Großteil seiner Kindheit auf Reisen und reiste mit seinen Musikereltern von Show zu Show. Mit 9 Jahren begann er Gitarre zu spielen und startete eine Karriere, in der er schließlich für seine eigenen Auftritte um die Welt reiste, darunter auch Shows als Mitglied der mit dem Juno Award ausgezeichneten Roots-Rock-Band The Bros. Landreth.
 
Einige Zeit später begann Posen an einem eigenen Album zu arbeiten und verfolgte seine neuen Songs in demselben Studio, in dem seine Eltern einst ihre Alben aufgenommen hatten. Das 2018 veröffentlichte Album „How Long“ markiert Posens lang erwartetes Solo-Debüt und zeigt nicht nur seine Fähigkeiten als Instrumentalist, sondern auch seine Talente als vielseitiger Songwriter.
 
Wenn „How Long“ seine Einführung in die Welt der Roots-Musik gewesen wäre, dann wäre sein neues am 5. März via Manitoba Film & Music erschienenes Werk „Headway“ etwas anderes: eine scharf definierte Momentaufnahme eines Musikers, der seinen Sound wirklich kristallisiert hat. Wie der Titel schon sagt, dreht sich bei „Headway“ alles um Wachstum. Ariel Posen, der bereits als Frontmann, Multiinstrumentalist und Produzent gefeiert wurde, erreicht mit seinem zweiten Album eine neue Bestmarke - ein Album, das vor allem das Songwriting in den Vordergrund stellt und den Fortschritt eines lebenslangen Musikers zeigt, der sich noch mitten in einer Aufwärtsbewegung befindet.

 

 

 

 

 

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 18 zzgl. Geb.

https://www.eventim.de/event/ariel-posen-nochtspeicher-13677344/

Americana, Soul, Rock'n'Roll

https://www.arielposen.com

Nochtwache

Mo
14.02.
Konzert

JACOB LEE (AUS) --> VERLEGT VOM 17.02.21!

>
JACOB LEE (AUS) --> VERLEGT VOM 17.02.21!

Trotz seiner bisher 25 Jahre kann Jacob Lee eine Erfolgsbilanz vorweisen, die mancher Künstler in einer lebenslangen Karriere nicht hinbekommt. Seine Laufbahn ist zugleich eine Geschichte über den unerschütterlichen Glauben an sich selbst – aller Hindernisse zum Trotz. Als er mit 17 in der australischen Ausgabe von ›X-Factor‹ mit den Worten nach Hause geschickt wurde, noch nicht bereit zu sein, wurde er 2012 Teil der vom australische Radionetzwerk Sea Fm zusammengestellten Boyband Oracle East. Als Mitglied der Band erlangte Jacob Lee erstmals öffentliche Wahrnehmung, bewarb sich 2014 bei ›The Voice Australia‹, wurde Teil des Teams um Coach Will.I.Am und erreichte Rang sechs. Die hohe Aufmerksamkeit der Sendung verhalf seiner Debutsingle ›Chariot‹ zu Radioeinsätzen und über 200.000 Spotify Streams – und stellte so die Grundlage für seine weitere Laufbahn. 

Seine ersten EPs ›Sine Qua Non‹ (2016) und ›Clarity‹ (2017) festigten seinen Ruf als kommender Singer-Songwriter und sorgten dafür, dass sein Name bald nicht nur angesehenen Plattenfirmen in Australien ein Begriff war. Lee begann sich auch als Texter für Künstler wie bspw. dem DJ Duo Social Hooliganz, Trifo oder Swede Dreams einen Namen zu machen, denen mit Lees Lyrics große Hits gelangen, die sich wochenlang an der Spitze der australischen Charts hielten. 

2017 entschloss sich Jacob Lee mit Philosophical Records sein eigenes Plattenlabel zu gründen. Es folgte die Veröffentlichung seines Debutalbums ›Philosophy‹, des fantastischen Nachfolgers ›Conscience‹ sowie eine Reihe von Singles, die 2019/2020 auf allen bekannten Streaming-Portalen veröffentlicht wurden. Zudem engagiert sich Jacob Lee als Jugend- Botschafter bei der gemeinnützigen US Organisation ›Stand 4 Kind‹, die sich für ein größeres Bewußtsein für Mobbing und suizidale Gedanken bei Jugendlichen einsetzt und für ein freundliches Miteinander in Grund- und Oberschulen als auch Universitäten wirbt. 

Mit seinem Talent, durch seine Musik, seine Texte und seine Bühnenpräsenz immens viele Menschen berühren zu können, ist Jacob Lee nicht nur ein perfekter ›Stand 4 Kind‹- Botschafter, sondern ein Songwriter, dem Aufmerksamkeit und Erfolg niemals so wichtig sein werden wie seine Songinhalte, die er seinem Publikum vermittelt. Nach einer erfolgreichen Deutschland-Tour Anfang 2019, kann man sich am 17.02.21 in Hamburg (Nochtspeicher), am 9.03.21 in München (Ampere) und 10.03.21 in Köln (Artheater) endlich wieder selbst ein Bild vom gefeierten Songwriter-Star aus Australien machen können. 

 

 

https://www.eventim.de/event/jacob-lee-parchment-tour-2021-nochtspeicher-13152102/

 

Singer/Songwriter, Pop | "Parchments Tour 2022"

https://jacobleeofficial.com

Nochtspeicher

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | Eintritt: VVK € 24,90 inkl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Mo
14.02.
Konzert

LAUREN RUTH WARD (USA) --> VERLEGT VOM 30.05.20!

>
LAUREN RUTH WARD (USA) --> VERLEGT VOM 30.05.20!

Präsentiert von kulturnews & SZENE Hamburg. 

Lauren Ruth Ward wird von Musikkritikern als Kreuzung zwischen Janis Joplin, Florence Welch und Courtney Barnett deklariert und ist eine Naturgewalt. Ihre Texte sind Geheimnisse für ihre Hörer und erzählen über ihren Lebensweg, wobei sie sowohl Verletzlichkeit als auch Stärke mit Entschlossenheit und Vibrato teilen.

Ihre Band flirtet mit den Rock'n'Roll-Nuancen der 1950er bis 90er Jahre und ermöglicht es Ward, in ihrer Live-Show ein Kraftpaket roher, viszeraler Emotionen freizusetzen. Ihr von der Kritik gefeiertes Debütalbum „Well, Hell“ machte sie einem weltweiten Publikum bekannt, mit Auszeichnungen von NYLON, Noisey, Consequence of Sound, der Los Angeles Times, Indie Shuffle und anderen. Sie hat vor ausverkauftem Publikum in den USA und in Übersee gespielt und Bühnen mit so unterschiedlichen Künstlern wie Keith Urban, Shirley Manson, Eddie Vedder, Yeah Yeah Yeahs, Shakey Graves, LP und Liz Phair geteilt. Ihre Band beendete das letzte Jahr mit einem Cover von „White Rabbit“ zur Feier von Grace Slicks Geburtstag und zollte Jim Morrisons 75. Geburtstag den gleichen Respekt, indem sie „Happy Birthday Jim“ veröffentlichte, ein 7-Song-Doors-Tributalbum, das Musikvideos für alle 7 Songs enthielt.

Ward startete dieses Jahr mit der Veröffentlichung von 6 Original-Singles und 3 Musikvideos. Dieser produktive Katalog enthält: "Valhalla", "Hungry Barber", "Pullstring", "We Are Grown Ups", "Wise Gal" und bald "Super Bullshit". "Same Soul", eine Zusammenarbeit zwischen Ward und Desi Valentine für Jack Daniels, wurde ebenfalls veröffentlicht. Ward ist süchtig danach, sich selbst zu entdecken. Sie hat sich mit Chris Hess von SWIMM für ihr Nebenprojekt Aging Actress zusammengetan, ein Musikvideo für Alicia Blaus Song "Incognito" gedreht / produziert und wird im neuen Jahr ein 12-Track-, 5-Musik-Video-Werk veröffentlichen. Sie ist von allem inspiriert und sehr dankbar für ihren Gitarristen / Schreibpartner Eduardo Rivera, der ihren kreativen Prozess gefördert hat.

 

https://www.ticketmaster.de/artist/lauren-ruth-ward-tickets/998238

 

 

https://www.eventim.de/event/lauren-ruth-ward-nochtspeicher-12788567/

 

Rock'n'Roll, Indie, Americana

https://laurenruthwardmusic.com

 

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 17 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtwache

So
20.02.
Konzert

FAR CASPIAN (UK)

>
FAR CASPIAN (UK)

Ausverkaufte Shows bestätigten die begeisterte Reaktion auf die erste EP „Between Days“ der britischen Band Far Caspian. Mit ihrem markanten Gitarrensound – träumerisch und reif zu- gleich – haben die drei Jungs erfolgreich auf sich aufmerksam gemacht. The Whitest Boy Alive und The Strokes sollen hier musikalische Vorbilder gewesen sein.

Nach nur sieben Monaten hat das Trio im Juni nachgelegt. „The Heights“ besteht aus fünf Songs und ist etwas flotter als der Vorgänger. Dabei bleibt die Band ihrem Soundmix von trübem Pop, klarem Indierock und leichtem Shoegaze treu. „Melanjolly“ nennen sie ihren ganz eigenen Stil, der Traurigkeit und Fröhlichkeit zugleich umfasst; traurige Themen kombiniert mit fröhlichen Beats.

The 405 beschreibt die neue EP so: „Absorbed by the reflections of lost, love, and life, Far Cas- pian craft music that seeps into the mind, heart, and soul. [...] Sonically, the new tracks oscillate between dreamy cadences, bedroom-pop accents, and lo-fi echoes.”

 

 

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/37833

 

 

 

Indierock, Shoegaze, Pop

https://www.farcaspian.org

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 15 zzgl. Geb.

Nochtspeicher

So
20.02.
Konzert

JOSH ROUSE & VETIVER (USA) --> VERLEGT VOM 06.10.21!

>
JOSH ROUSE & VETIVER (USA) --> VERLEGT VOM 06.10.21!

Josh Rouse und Vetiver haben sich beide vor geraumer Zeit dem Folk-Pop verschrieben und mit ihren musikalischen Projekten und Veröffentlichungen internationale Erfolge gefeiert. Nun haben die beiden Musiker beschlossen, im Herbst 2021 gemeinsam auf Tour zu gehen. Anfang Oktober kommen sie für zwei Konzerte nach Hamburg und Berlin.

Was aus den Federn von Josh Rouse und Andy Cabic, alias Vetiver, stammt, sind melancholische Folksongs – empathisch und eindringlich.

Der in Nebraska geborene Josh Rouse gab sein Debüt im Jahr 1998 in Nashville, wo er sein erstes Album „Dressed Like Nebraska“ aufnahm. Nach der Veröffentlichung des Erstlingswerkes ging es für Josh Rouse auf ausgedehnte Tour. Zwei Jahre später brachte er auf dem nachfolgenden Album „Home“ den Song „Directions“ hervor, den der amerikanische Regisseur Cameron Crowe in seinem Film „Vanilla Sky“ verwendete. Sein bahnbrechendes Album „1972“ veröffentlichte Josh Rouse im Jahr 2003 und spielte damit auf sein Geburtsjahr an, ebenso wie auf die 70er, in denen er musikalisch vor allem von den „warmen Klängen der damaligen Alben“ angezogen wurde.

Von solchen warmen Klängen sind auch die Alben des Singer-Songwriters seit jeher geprägt. Josh Rouses Musik zu genießen, ist nicht schwer. Seine Songs präsentieren sich einem mit offenem Herzen und überzeugen durch eine in gewisser Weise angeborene Intelligenz. Jede Liedzeile steckt voller Details, sowohl musikalisch als auch textlich. Seinem Stil bleibt der Folk-Musiker dabei treu. „Ich war schon immer von einem anderen Musikstil fasziniert. Aber so experimentierfreudig ich auch war, am Ende sind es immer meine Stimme und die melodische Sensibilität, die die Dinge zusammenhalten“, erzählt Josh Rouse.

Das musikalische Wesen von Andy Cabic, alias Vetiver, ist hingegen vielseitig. Wenn der aus Virginia stammende Musiker nicht gerade wieder einen seiner melancholischen Folk-Rock-Diamanten in seinem Studio in Nordkalifornien schleift, lässt er Tanzflächen mit House-DJ-Sets zum Leben erwachen. Eben dieses musikalische Facettenreichtum färbt nun auch sein aktuelles Album „Up On High“. Das Herzstück jedes dieser zehn Songs ist Andy Cabics sanfte und zärtliche Stimme. Komponiert habe er das Werk auf seiner Akustikgitarre, da dies in Momenten der Inspiration das am einfachsten zu erreichende Instrument sei. Das Grundgerüst des neuen Albums entstand bei einer gemeinsamen Bandsession auf dem Boden im Haus eines Freundes in der Wüste Kaliforniens. Und so gelang Vetiver wieder ein intimes und gefühlvolles Werk, bei dem man die Leidenschaft für das gemeinsame Musizieren mindestens genauso deutlich heraushört, wie man Josh Rouse und Vetiver die Freude am gemeinsamen Spielen auf der Bühne anmerkt.

 

https://www.tixforgigs.com/Event/36733

 

Nochtwache

 

https://www.eventim.de/event/josh-rouse-vetiver-nochtspeicher-13276417

 

Singer/Songwriter, Folkpop

 

 

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 15 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
Mi
23.02.
Konzert

JP HARRIS & JOHN R. MILLER (USA)

>
JP HARRIS & JOHN R. MILLER (USA)

Präsentiert von Nochtspeicher, YEEHAW Hamburg & kulturnews.

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/39299

 

https://www.eventim.de/event/jp-harris-john-r-miller-nochtspeicher-14266989/

 

 

Americana, Honky-Tonk, Singer/Songwriter

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 18 zzgl. Geb., startet am 15.10.21!

 

https://www.ilovehonkytonk.com/

 

https://jrmillermusic.com/

 

Nochtwache

Fr
25.02.
Konzert

WOLFGANG MÜLLER (D)

>
WOLFGANG MÜLLER (D)

Präsentiert von 917xfm.

Wolfgang Müller, Jahrgang 1975, macht seit 2005 Musik, seit 2012 auf seinem eigenen Label Fressmann. Sechs Studio-Alben sind bis jetzt erschienen, und„jedes einzelne Lied strahlt das hohe Gut der Ataraxia, der Gemütsruhe selbst noch im Angesicht der Katastrophe aus.“ schreibt die FAZ, und dann muss es ja stimmen. Das neue Album heißt "Die Nacht ist vorbei", erscheint am 19. November und wurde von Philipp Kraus produziert. Es ist eine Reise ins Ich, und das ist nichts für Feiglinge. Wer sich aber traut, wird belohnt. "Müller hat sich durch Minimalismus befreit, mit Konzentration auf den Kern und größtmöglicher Aufrichtigkeit. Er hat da was freigelegt. ‚Die Nacht ist vorbei’ ist voller Licht, und es kommt von Herzen." (Tino Hanekamp) Live tritt Wolfgang Müller bei der Album-Tour alleine und im Trio auf.

 

 

 

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/38332

 

https://www.ticketmaster.de/event/428051?camefrom=de_va_04448CK

 

Singer/Songwriter

 

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 17 zzgl. Geb.

Nochtspeicher

https://www.mueller-musik.de/

Sa
26.02.
Konzert

HERR JAN (D)

>
HERR JAN (D)

HERR JAN hat eine Mission: „Grenzenlos gute Musik für Alle!“ Mit seinem Debutalbum „Herr Jan“ hat er diese Philosophie eindrucksvoll umgesetzt und emotionale, genreübergreifende Songs für die ganze Familie geschrieben. Mit eigenem Sound, klugen Texten und viel Liebe zum Detail. 

"Der Ausgangspunkt war meine eigene Tochter. Ich wollte Lieder schreiben, die sie fördern aber nicht überfordern und an denen ich als Vater und Musiker genauso viel Freude habe wie sie." Schließlich begleiten Texte und Sounds die Entwicklung der Kinder. Und Herr Jan steht für Musik, die mit Herz und Seele gemacht ist. 

Im eigenen Studio in Bad Iburg hat er nach dem DIY-Verfahren gearbeitet. Eigene Ideen, hoher musikalischer Standard. Nicht umsonst hat sich der „Herr Jan“, wie die Kinder den Musiker und ErlebnisPädagogen einst getauft hatten, lange in der Independent-Szene von NRW bewegt. Über Freunde kommt es schon vor der offiziellen Veröffentlichung zu vielen Radio-Einsätzen in den Jugend-Formaten von u.a. WDR (mehrmals #1 in den KiRaKa Charts), NDR, Deutschlandfunk, Hessischer oder Bayrischer Rundfunk. 

Ein eindrucksvoller Karrierestart, der mit dem Song „Känguru“ einen ersten „Hit“ verzeichnete und der bald zu ersten Awards führte: Herr Jan und sein „Känguru“ wird 2018 Gewinner des ersten Publikumspreises "Das Weberlein“ der renommierten Christiane Weber Stiftung und mit den Songs "Dein Geburtstagslied" und "Anders" Jurysieger des deutschen Kinderlieder-Preises von 2018 und 2019. 

Für das Cover von „Herr Jan“ gestaltete der Düsseldorfer Illustrator und Comiczeichner Max Fiedler das Artwork sowie ein faszinierendes Wimmelbild-Poster. Neben dem Geheimnis des Kängurus fragt Herr Jan, was passiert, wenn die Glotze zu lange auf Sendung ist oder was ein kleiner Baum wohl auf dem Balkon macht. „Der Rand vom Butterbrot“ kommt genauso zu Wort wie singende Kuscheltiere. Kurzum: Ein kunterbuntes liebevolles Universum.

„HERR JAN trifft in seinen Liedern immer den richtigen Ton - musikalisch, aber auch in seinen großartigen Texten. Bei uns zuhause wird seine Musik deshalb von Groß und Klein gleichermaßen geliebt und läuft deshalb auf den diversen Geräten rauf und runter. Danke dafür, Herr Jan! Und: Bitte mehr davon!“

Nina Heuser, Moderatorin „Die Sendung mit der Maus zum Hören“ 

 

 

https://milchsalon.de/shop/tickets/20220226-herr-jan/

 

Beginn: 14:00 Uhr | Einlass: 13:00 Uhr | Eintritt: VVK Kinder bis 12 Jahre € 11 zzgl. Geb., VVK Erwachsene € 14 zzgl. Geb.

Kinderkonzert

https://www.herrjan.de

Nochtspeicher

So
27.02.
Konzert

KEYWEST (IRL)

>
KEYWEST (IRL)

Keywest sind eine der erfolgreichsten Independent-Künstler Irlands und waren zuletzt im Frühjahr 2019 live in Deutschland zu erleben. Mit neuer Musik im Gepäck geht das Indie-Pop-Quartett nun wieder auf Tour und ist am 27.02.2022 in der Nochtwache in Hamburg zu sehen.

Die Erfolgsgeschichte von Keywest ist eine, wie es sie seit den Anfangstagen von U2 nicht mehr gegeben hat: Die Band aus Dublin ist zurzeit der bekannteste Independent Act von den britischen Inseln und wurde seit der Gründung 2009 mit zahlreichen Preisen bedacht.
Mit einer gelungenen Mischung aus Folk, Rock und Pop schlägt sich das Quartett zuerst als Straßenmusiker durch. Zuvor treten die Jugendfreude Andrew Kavanagh (v) und Andrew Glover (g, k, bv) in den Pubs von Artane/Dublin auf. Nach einer gemeinsamen Floridareise entsteht der Name, Anfang 2010 stoßen Schlagzeuger Eamon Hegarty, der britische Gitarrist James Lock und Bassist Sam Marder dazu. Hegarty wird 2011 durch den aus London stammenden Harry Sullivan ersetzt. Von ihrer ersten Performance an scheint sich der Ruf der Band als Publikumsmagnet zu verselbstständigen. Speziell die Straßenkonzerte führen fast überall zumeist chaotischen Verkehrsverhältnissen. Seit U2 in den 70ern in den Straßen von Dublin mit demselben Konzept antraten, hat es so etwas nicht mehr gegeben. Nach Auftritten in Universitäten und größeren Gigs auf dem Oxegen-Festival (2010 und 2011), als Vorband

für Paolo Nutini am Arthur’s Day oder beim The Rose of Tralee-Festival sind Keywest 2012 für ihr Debüt bereit: „The Message“ enthält die bereits bekannten Radiohits „Feels So Cruel“ und „Fight For Love“ und wird in Los Angeles gemeinsam mit dem Grammy-nominierten Mark Needham (u.a. The Killers, Katy Perry, Fleetwood Mac, Imagine Dragons) und Dan Frampton produziert. Das mehrfach mit Platin ausgezeichnete Album wird vom Dubliner Musik- und Politikmagazin Hot Press als bestes Debütalbum 2012 nominiert. Diverse Touren folgen, Angebote werden geprüft und abgelehnt. Keywest gehen nicht den traditionellen Majorlabel-Weg, sondern versuchen, ihren Sound zu verbessern und neue Fans vor allem über den Livesektor zu überzeugen. Das gelingt ihnen in den letzten Jahren im wahren Wortsinne spielend: Bis dato stehen über 200.000 verkaufte Alben der bisherigen drei Alben (2015 folgt „All My Mistakes“, 2018 „True North“) zu Buche.

Nachdem sie schweren Herzens die Straßen von Dublin haben verlassen müssen, sind Keywest auf dem Weg, eine der nächsten großen britisch-irischen Bands zu werden: Ausverkaufte Tourneen durch das Vereinigte Königreich und Irland korrespondieren mit zwei Alben in den Top 3 der irischen Charts (Nr.1 mit „All My Mistakes“ und Nr.3 mit „True North“). Keine andere Indie-Band verzeichnet mehr Radioeinsätze als das Quartett. Mittlerweile sind Keywest auch auf den großen Festivals in ihrer Heimat von den Hauptbühnen nicht mehr wegzudenken: Electric Picnic, Independence und Longitude gehören 2018 genauso dazu wie die britischen Open Airs Country To Country, British Summer Time im Hyde Park und Cornbury. Mit allen Straßenshows, Headliner-Tourneen und Festivalauftritten können Keywest in ihrer Karriere auf über 300 Konzerte zurückblicken. Hinzu kommen noch Support-Slots in den großen Arenen für Acts wie Bastille, Bryan Adams, Kodaline, 30 Seconds To Mars, Blondie und viele andere.

 

 

 

https://www.eventim.de/event/keywest-nochtspeicher-14374674/

 

Indiefolk, Pop

 

https://instabio.cc/keywest

Nochtwache

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 20 zzgl. Geb.

Mo
28.02.
Konzert

ALEXANDRA SAVIOR (USA)

>
ALEXANDRA SAVIOR (USA)

Portlands »Mystery Girl« live
Mit aktuellem Album ›The Archer‹ in Hamburg

Wer die musikalischen Klänge der Retro-Seligkeit einer Lana del Rey liebt, wird sich auch vom besonderen Gesang Alexandra Saviors verführen lassen. Mit 14 Jahren entdeckt die junge Amerikanerin ihre Leidenschaft zum Songwriting und findet ein Ventil, mit dem schwierigen Alltag ihres Teenager-Lebens in Portland klarzukommen.

Knapp drei Jahre später veröffentlicht sie auf ihrem YouTube-Kanal eine Coverversion des Angus & Julia Stones Hit ›Big Jet Plane‹ und gewinnt damit die Aufmerksamkeit von Prominenten wie Linda Perry, Courtney Love oder Alex Turner von den Arctic Monkeys. Letzterer ist es dann auch, der Alexandra Savior bei ihrem Debütalbum ›Belladonna of Sadness‹ (2017) unterstützt und es produziert, ihren Songs und der Platte eine Struktur gibt, sowie ihren selbstgeschriebenen Texten den letzten Feinschliff verpasst.

Bereits ›Belladonna of Sadness‹ strotzt vor Nostalgie-Pop und kreiert Bilder von Sehnsucht, Herzschmerz und jeder Menge Leidenschaft. Die Platte mit ihren elf Songs sorgt international für erste Aufmerksamkeit und beschert ihr Vergleiche zu Stars wie Lana del Rey oder Fiona Apple. Schon bei diesem Album entwirft Alexandra Savior das Plattencover und dreht die Videos zu ihren Singles selbst. Sie beschreibt ihre Musik als »feminist angst horror film feel« – und genau das ist es.

Mit einem melancholischen und gleichzeitig desorientierten Ausdruck blickt uns Alexandra Savior auf dem Cover ihres im Januar letzten Jahres erschienenen Albums ›The Archer‹ an. Der Longplayer schreit förmlich nach Unabhängigkeit und strahlt wie das Debütalbum angemessen pompös im dunklen Retro-Pop-Gewand, statt im Einheitsbrei zu versinken.

 

 

 

 

 

 

 

Singer/Songwriter

 

https://www.ticketmaster.de/event/alexandra-savior-tickets/416979

https://kj.de/tickets.html?artist=5752&event=22427

https://www.alexandrasavior.com

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | Eintritt: VVK € 26 inkl. Geb.

Nochtspeicher

März
Mi
02.03.
Konzert

FEE. (D) --> VERLEGT VOM 29.10.20!

>
FEE. (D) --> VERLEGT VOM 29.10.20!

Präsentiert von kulturnews & SZENE Hamburg. 

FEE., die Geschichte einer anhaltenden Musik-Pilger-Tour... Straßenmusik, Wohnzimmer-Konzerte, WG-Sofakanten, Studentensuppenküchen, Texte(n) ‚on the road’ – das ganze FEE.- Ding im Kopf - schon immer - immer vorwärts. Richtung Glücksgefühl - für Leute, zum versprühen. Längst von größeren Bühnen. Auch ausgezeichnet. Mit nem Udo Lindenberg-Preis – dem „Panikpreis“. „Unangepasste Musik“ wurde ausgepreist, laut Udos Stiftung.

Unangepasst? Kannste wohl sagen, und heißt bei ihr: Erfolg, JA: zu ihren Konditionen - kein fake, kein Schreib-Camp, kein musikalisches Allwetterjäckchen. Aber nie gleich mit dem Kopf in den Wolken, aus denen Geld oder ein Spotify-Stream regnen könnte. Und? Geht!

Jetzt, 2020 hat FEE. ihr zweites Album fertig, „Nachtluft“ hat sie es genannt. Direkt und ehrlich. Variantenreich in Tempo und Thema. Dazu, noch eine Spur persönlicher. Ein lebhaftes, humorvolles, aber auch sinnierendes Album. FEE. löst sich ihr Versprechen ein: Arbeit, in allen Belangen an ihren Ideen, am wahrhaftigen Gefühl, am perfekten Ausdruck. Nicht fürs Label, fürs ALBUM! Passend, dachte sie, nimmt sie für Album Nummer zwei erst mal alles selbst in die Hand. Crowdfunding, „check“, Aufnahmen „check“, und am allerwichtigsten: Emotion, „check“. Letzteres, von zuckersüß bis übergeschnappt, von verträumt bis philosophisch. Ihre Songs sind ungestüme Oden ans Leben, skurrile Beobachtungen, Selbstironie, vertraute Schwesternhaftigkeit. Alles geht, was von Herzen kommt. Laut, leise, inbrünstig, intim. FEE. gehts um Ausdruck und Haltung, mal Freude, und auch mal Tränen.

Gleich wie und wo wir FEE. hören. Sie springt mit und für uns befreit ins battlefield aus Herz und Geist. Mit ihrem mehr an Lyrics, Musik und Stimme. Ob hippiesk beseelt, poppig oder punkig. Ob im Gesangs-Ausdruck schnoddrig oder sinnlich, rauchig oder klar. Album Zwei ist nah!

 

 

https://www.eventim.de/event/fee-nachtluft-tour-2021-nochtspeicher-12991942/

 

https://www.tixforgigs.com/Event/34905

 

https://www.feemusik.de

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 17 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Singer/Songwriter | "Nachtluft Tour 2022"

Nochtwache

Alle Events wöchentlich per Mail

So findet Ihr uns

Google Maps