Oktober
Di
08.10.
Konzert

HIGH SOUTH (USA)

>
HIGH SOUTH (USA)

Präsentiert von kulturnews. 

With impressive three-part harmonies, a dedication to songwriting, and unwavering optimism, the Nashville-based band High South has developed a dedicated following across Europe, where they’ve been touring regularly there since 2015. The group – composed of Jamey Garner, Kevin Campos, and Phoenix Mendoza – sums up it this way: “As vocalists we are always drawn to harmony. It’s such a naturally pleasing sound that we're absolutely hooked on -- and it was never more prevalent than the 1970s. Every kid learns from their environment and we were all fortunate to have parents that exposed us to the music of this era. In a sense, it’s in our soul.”

 

https://www.eventim.de/event/high-south-nochtspeicher-11775016/?affiliate=QX7

Harmony Vocal, Americana, Folk | "Change In The Wind Tour 2019"

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 15 zzgl. Geb.

Nochtwache

Mo
14.10.
Konzert

JONNY & JAKOB (D)

>
JONNY & JAKOB (D)

 

https://kj.de/tickets.html?artist=5373&event=20531

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 17,20 inkl. Geb.

Pop | "Notfall Nummer Tour 2019"

Nochtwache

Di
15.10.
Konzert

THE DREAM SYNDICATE (USA)

>
THE DREAM SYNDICATE (USA)

Präsentiert von kulturnews. 

„Endlich mal eine Reunion, die wirklich funktioniert.“ (Focus Online)

Mit ihrem rauen, psychedelischen Gitarrenrock waren The Dream Syndicate in den 80er Jahren Außenseiter und zugleich Wegbereiter für den Sound des nächsten Jahrzehnts. Doch da hatte sich das Quartett um Steve Wynn bereits aufgelöst. Die Laufbahn der Gruppe lässt sich in zwei Phasen einteilen: Zum einen gibt es das kreative Rockensemble, dessen Besetzung sich von 1982 bis 1988 stetig änderte und dessen Alben immer wieder auf „All Time-Best of“-Listen des Indierock auftauchen, und so viele Künstler nach ihnen beeinflusst haben. Und dann gibt es die Band, die sich 2012 wiedervereinigte und seit inzwischen fast sieben Jahren konstant dieselben Mitglieder vorweisen kann.

Die „21. Jahrhundert“-Version von The Dream Syndicate, bestehend aus Steve Wynn, Dennis Duck und den neu dazugekommenen Mark Walton und Jason Victor, veröffentlichte 2017 mit “How Did I Find Myself Here” das erste Album seit 29 Jahren und überzeugte damit wie bei den musikalischen Pioniertaten von einst. Im Mai kommt nun bereits ein neues Werk heraus, „These Times“ (03. Mai 2019 | Anti/Indigo). Steve Wynn sagt dazu: “These Times. That’s it. It’s all we’re talking about, all we’re thinking about. There’s no avoiding the existential panic of a world that’s hurtling somewhere quickly and evolving and shifting course by the hour. It seems like a lie to not address or reflect the things that we can’t stop thinking about—the whole world’s watching indeed. The lyrics are just a mirror of the dread, panic, mania, speculation, melancholy and ultimately shrugging abandonment that just might follow. It’s just all about where we are.”

Wir sind sehr gespannt auf das neue Album und zwei exklusive Liveauftritte in Deutschland im Herbst 2019.

 

 

 

 

 

Nochtspeicher

https://www.eventim.de/event/the-dream-syndicate-nochtspeicher-11771644/?affiliate=QX7

http://www.thedreamsyndicate.com

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | Eintritt: VVK € 25 zzgl. Geb.

Alternative Rock

 

 

Mi
16.10.
Konzert

ELA. (D)

>
ELA. (D)

Präsentiert von der Hamburger Morgenpost

ELA. hat schon im jungen Alter damit begonnen, in der Musikwelt mitzumischen. Im Jahr 2014 trat die damals 21-Jährige mit ihrer Band ELAIZA („Is It Right“) beim Eurovision Song Contest in Dänemark an. Als Songwriterin arbeitet sie mit und für die unterschiedlichsten Künstler. Diese Erfahrungen und die pausenlose Energie waren der Antrieb, um ihr ganz eigenes Projekt in den musikalischen Orbit zu schießen.

Jetzt geht die stimmgewaltige Wahlberlinerin mit ihrem Soloprojekt neue Wege. ELA. ist frischer urban-pop-sound mit intelligenten, deutschsprachigen Lyrics und der perfekten Symbiose aus synthetischen Effekten und organischen Klängen. Vielfalt ist die Essenz des Lebens. Und so demonstriert ELA. in ihrem Solodebut musikalische und thematische Auseinandersetzungen mit den manchmal unausweichlichen Schwierigkeiten, aber auch den schönen Seiten des Lebens. Mit ELA. kommt eine charakterstarke und wandelbare Frau auf die Bühne, die durch ihre Offenheit und Authentizität schlagartig die Herzen aller erobert. 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/ela-liebe-krieg-akustik-tour-2019-nochtspeicher-11734883/?affiliate=QX7

https://elasmusik.de

Singer/Songwriter, Pop

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 16 zzgl. Geb.

Nochtwache

Do
17.10.
Literatur

JEAN-PHILIPPE KINDLER (D)

>
JEAN-PHILIPPE KINDLER (D)

„Mensch ärgere Dich“ 

Die Mutter von Jean-Philippe Kindler beschloss im Sommer 1996, ihren Sohn mitten in die Duisburger Realität hinein zu gebären - wozu solch zweifelhafte Entscheidungen führen? Zuerst einmal zu einem Aufwachsen in Düsseldorf, einem Studieren in Tübingen und schließlich zu einem Wohnhaft-Sein im Paris des Ruhrgebiets: in Bochum. Zugegeben, der geographische Werdegang Kindlers ist die scheiternde Geschichte auf dem Stapel der abgelehnten Romanmanuskripte. Sein künstlerischer Werdegang hingegen überzeugt in allem: Kindler ist NRW- Landesmeister im Poetry-Slam, Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften und Nominierter für den Nachwuchsmoderatorpreis. Er ist einer der wenigen Künstler_innen, die das Politische humorvoll, präzise und ungemein berührend darstellen können. Das Video zu seinem Text „Mindesthohn“ wurde im Internet über 500.000 mal geklickt und bezeugt eine Energie im Wort, die bereits verloren geglaubt schien. 

Mit seinem neuen abendfüllenden Programm „Mensch ärgere Dich“ erhebt er auf irrwitzige und poetische Art und Weise die Stimme für jene Geschichten, die zu selten gehört werden. So geht es mal um soziale Ungerechtigkeit, und mal um seine Eltern, die gerne „Läuft bei dir“ sagen. Die Zuschauer_innen erwartet eine Mischung aus präziser Slam-Poetry, Sprechgesang, Comedy-Elementen und Kabarett. Der Titel des Programms verrät es bereits: Kindler denkt Gesellschaft spielerisch, seine eigene Verantwortung betonend, dass wir die Politik so gestalten müssen, dass sie Glück für alle ermöglicht. „Ein Slammer wie aus dem Bilderbuch“ sagt der WDR – schließt Euch an!

https://www.eventim.de/jean-phillippe-kindler-hamburg-tickets.html?affiliate=EVE&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&key=2294174%2411588409&jumpIn=yTix&kuid=560317&from=erdetaila

http://www.kaderschmiede-booking.de/kindler.html

Poetry Slam | Mensch Ärgere Dich Tour 2019 | ZUSATZSHOW!

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 14 zzgl. Geb.

Nochtspeicher

Do
17.10.
Comedy

KAWUS KALANTAR (TUR)

>
KAWUS KALANTAR (TUR)

„Kawus Kalantar ist ein Glücksfall für originelle Stand Up Comedy. Direkt, ehrlich und absolut witzig- Frischer Stand Up nach US-Vorbild. Straight aus der Neuen Vahr Süd bis nach Berlin und jetzt bundesweit: Erlebt Einhundertprozent (100%) Kalantar beim ersten Soloprogramm, damit ihr später mal sagen könnt „Ich hab den schon gesehen, da ist er noch ohne Backgroundtänzer und Tiger aufgetreten.“ Eigene Unsicherheiten, Überwachungskameras, Elyas M’Barek oder andere Symptome einer kranken Welt – Kawus hat keine Lösungen, aber am Ende des Abends euer Geld (technisch gesehen schon am Nachmittag). Setzt also ein Zeichen für Toleranz und kauft Tickets für die Show dieses prima Ausländers. Ist gut gemeint.“

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 16,50 zzgl. Geb.

https://www.ticketmaster.de/event/KK1710HH?camefrom=de_artist&brand=de_ass&fbclid=IwAR0iMTofbGh9qGXX5ztWV10b8D9NNHkYHbdwauMiC07Kvu_2pK727AgKYec

Programm: "Gut gemeint."

Nochtwache

Fr
18.10.
Konzert

WELLBAD FEAT. THE WELLBAD HORN SECTION

>
WELLBAD FEAT. THE WELLBAD HORN SECTION

Diese Stimme klingt wie hundert Leben. Daniel Welbat singt, als hätte er Jahre in den dunkelsten Bars abgehangen und dabei all die Geschichten dieser vielen kleinen Weltenaufgesogen. Roots Rock verliebt sich in Hip Hop. Jazzige Geistesblitze werden vom Blueswieder auf den Teppich geholt. Herrliche Melodien und catchy Hooks laden zum Verliebenein und lassen einen nur schwer wieder los. Alles eingebettet in den packendem Grooveseiner großartigen Band.HEARTBEAST ist eine Hommage anWelbatsgroße Liebe: den Film. Als Spross einerKünstler-und Filmemacher-Familie verbrachteerseine Jugend größtenteils auf Filmsets.Dieses vierteAlbum versteht sichalsSoundtrack zu einem Film, der niemals gedreht wurde.Brennstoff fürseine mitreißende Live-Performance! Diese hat der Band TV-Auftritte bei ARD, ZDF, RTL und3SAT eingebracht und für die Teilnahme an Festivals in Memphis, Toronto und demeuropäischen Ausland gesorgt. Vorläufiger Höhepunkt wird in diesem JahreineKanadaTourim Juli 2019 sein. WellBad live zu erleben ist ein echtes Highlight!

https://www.ticketmaster.de/event/WB1810HH?camefrom=de_va_02495

Blues Rock

Nochtspeicher

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | VVK € 22 zzgl. Geb.

http://www.wellbad.de/home-2/

Sa
19.10.
Konzert

CLARA LOUISE (AUT)

>
CLARA LOUISE (AUT)

Singer-Songwriterin und Lyrikerin Clara Louise verbindet poetische deutsche Zeilen mit akustischem Pop-Folk.  

Anfang 2019 erschien das dritte deutschsprachige Album der Künstlerin: „Wenn man nichts mehr vermisst" steckt voller Lebensweisheit, Fragen und melancholischen Zeilen.  

FAZ: "Das macht Album Nummer drei, "Wenn man nichts mehr vermisst", dann auch so überzeugend: Reduzierte akustische Arrangements (...)" 

Auch Spotify und Apple Music haben die Musik von Clara bereits für sich entdeckt und featuren sowohl die ersten Albumauskopplungen auf selektierten Playlisten (z.B. „Deutschpop" & „New Music Friday").  

Aachener Zeitung: "Warmer, reduzierter Singer/Songwriter Pop, der an amerikanische Vorbilder erinnert - mit deutschen Texten, geschrieben und gesungen von einer gebürtigen Deutschen (...)." 

Echte Leute: "Eindrucksvoll demonstriert Clara Louise auf ihrem brandneuen Folk Pop-Album, dass sie zu den momentan hoffnungsvollsten deutschsprachigen Sängerinnen und Singschreiberinnen zählt." 

Auf ihrer ersten eigenen Tour durch Deutschland spielt Clara Louise neue und alte Songs im akustischen Stil und liest ebenfalls eigene Gedichte. Ihr erster Gedichtband "Von verlassenen Träumen & einem leichteren Morgen" wurde gleich zum Nr.1 Bestseller auf Amazon und brachte der Lyrikerin über 100.000 Follower auf Instagram.

 

 

 

https://www.eventim.de/event/clara-louise-wenn-man-nichts-mehr-vermisst-nochtspeicher-11742610/?affiliate=QX7

Beginn: 19:00 Uhr | Einlass: 18:00 Uhr | Eintritt: VVK € 22 zzgl. Geb.

Singer/Songwriter, Pop, Folk

http://www.claralouise.at

Nochtwache

So
20.10.
Comedy

USUSMANGO (D)

>
USUSMANGO (D)

Ususmango ist ein tiefsinniger Stand-Up Comedian,der sein Publikum immer bei Laune hält, selbst wenn er von gekonnt anspruchsvollen Themen aufgelockert aus seinem Leben erzählt. Der sympathische Geschichtenerzählersteht für ein harmonisches Gleichgewicht aus Humor und Sarkasmus, Comedy und Kabarett. Und nun ist es endlich soweit, Ususmango tourt mit seinem ersten Solo „Ungefiltert“ durch Deutschland.Aus Spaß wurde Ernst und aus Ernst wurde RebellComedy und das ist mehr als Spaß –ganz im Ernst. Die Schnapsidee entwickelte sich zu einerDiplomarbeit, woraufhin Ususmango mit Babak Ghassimdas erfolgreichste Comedyformat Deutschlands gründete. Ususmango ist eben ein Visionär, der seine Fähigkeiten in vielen Bereichen unter Beweis stellt. Ob Stand-Up, Konzeption, Grafikdesign oder Synchronisation –überzeugen Sie sich selbst von Ususmango. 

Nochtspeicher

https://www.eventim.de/ususmango-ungefiltert-hamburg-tickets.html?affiliate=EVE&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&key=2008656%2411231115&jumpIn=yTix&kuid=489021&from=erdetaila

https://www.rebellcomedy.net/

"Ungefiltert" | Wurde verlegt vom 17.02.2019; Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können zurückgegeben werden.

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | VVK € 20 zzgl. Geb. 

Fr
25.10.
Konzert

DRY RIVERBED TRIO (NL)

>
DRY RIVERBED TRIO (NL)

Dry Riverbed Trio brachten ihr musikalisches Talent erstmals 2014 auf die Bühne. Nach einer Reihe erfolgreicher Gigs in den Niederlanden beschloss die Band, ihren eigenen Sound als Rhythm’n’Blues- und Indie-Country-Combo zu entwickeln. Das Trio lässt sich von Gruppen aus dem Blues und dem Country-Spektrum der alten Schule inspirieren.

Es folgten eine Reihe von Konzerten in den Niederlanden und im Ausland, bei denen die Band auf großen und kleinen Bühnen sowie auf Festivals wie Kwadendamme Blues und Moulin Blues mit großem Erfolg auftrat. Dry Riverbed Trio spielten auch als Support für The Paladins und Ian Siegal. Ihre Sets sind energiegeladene Events voller Leidenschaft, Freude und Kontakt zwischen den Musikern auf der Bühne. Dusty Ciggaar zeigt sein meisterhaftes Können als Gitarrist der Band, unterstützt von Darryl Ciggaar am Schlagzeug und Ronald Tilgenkamp am Bass.  

Dry Riverbed Trio wurden im Jahr 2018 von Dox Records gesignt, um ein Album zu veröffentlichen. Im August 2018 nahmen sie Sessions in einem alten Kloster im Süden des Landes auf. Daraus ergab sich ein Longplayer, der die Bandbreite der verschiedenen Stile der Band widerspiegelt und die Hörer auf Entdeckungsreise in alle Ecken des Blues, Rockabilly Americana und der Country-Welt mitnahm.  

Im Februar 2019 wird das Dry Riverbed Trio das 2. Album veröffentlichen, welches sie dann natürlich bei uns in der Nochtwache präsentieren werden!

 

https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=28825

 

 

 

Beginn: 21:00 Uhr | Einlass: 20:00 Uhr | Eintritt: VVK € 13 zzgl. Geb.

Rhythm'n'Blues, Rockabilly, Americana

Nochtwache

Di
29.10.
Literatur

HAMBURG IST SLAMBURG

>
HAMBURG IST SLAMBURG

Prosa & Poetry, Thrill & Suspense, Trick UND Treat – bei „Hamburg ist Slamburg“ liefern sich die Unerschrockensten der hiesigen Literaten ein monatliches Gefecht, beäugt durch die Publikumsjury, belohnt mit hanebüchenen Preisen, befeiert und befeuert vom Publikum und unserer tiefen Liebe, beschallt von: DJ Blume.

Your hosts: MC Pospiech & MC Uebel

Anmeldung für Slammer über www.slamburg.de

http://www.slamburg.de/

Offener Poetry Slam

Nochtspeicher

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | AK € 6

November
Sa
02.11.
Tanz

THE SOUL SEVEN - 60'S & 70'S SOUL

>
THE SOUL SEVEN - 60'S & 70'S SOUL

THE SOUL SEVEN Sixties & Seventies Soul Club Hamburg

"Seven Hours, Seven DJ's & original 7's" 

Host: The Jan (Hamburg Soul Weekender, For Dancers Only) Layout: Merten Kaatz (Cree Records)

 

 

 

Nochtspeicher

Beginn & Einlass: 21:00 Uhr | Eintritt: AK € 10

Di
05.11.
Konzert

BOTICELLI BABY (D)

>
BOTICELLI BABY (D)

 Die aus dem Ruhrpott stammende Eigenmarke Botticelli Baby, die unter viel guter Resonanz im September 2018 ihr Album ›Junk‹ veröffentlichte, kann seitdem auf ausverkaufte und hochenergetische Clubkonzerte zurückschauen. Neben dem Elbjazz und dem Fusion Festival breitete sich die Welle Botticelli Baby über die Grenzen NRWs aus und versorgte Clubs und Festival-Wiesen mit einer explosiven Mischung aus allem Möglichen. Ihr ›Junk‹ reißt unterschiedlichste Stile an, greift Beats aus vielen Genres auf und gießt sie zusammen in eine Form, die die Band über die Jahre entwickelt hat.
Was das Publikum erwartet wenn der D-Zug Botticelli Baby losbraust: eine ekstatische Stimmung, Schweiß, eine laute Meditation. Die Musik ist fett und ehrlich; pur und qualitativ hochwertig. Man kann sich mitreißen lassen, genießen, betrachten. Sitzen ist möglich, fällt aber schwer. Die Show passt, wackelt und irgendwann braucht man Luft, aber es geht weiter.
Die sieben Köppe, einer unterschiedlicher als der andere, geben alles an ihren Instrumenten, zu jeder Zeit. Sie lachen sich zu, verziehen die Gesichter, wackeln im Takt und das Publikum ist immer Teil des Ganzen, sofern es denn will. Es geht rauf und runter, die Melodien ausgetüftelt, der Beat hämmert durch, die Texte tief, gebrüllt, poetisch, Ausdruck pur. So wie die Show selbst.
Es lohnt sich, weil jeder etwas anderes darin sehen kann. Es bewegt.

https://www.eventim.de/botticelli-baby-hamburg-tickets.html?affiliate=EVE&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&key=2427930%2411803907&jumpIn=yTix&kuid=507065&from=erdetaila

Gypsy-Jazz, Swing, Folk

Nochtspeicher

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | VVK € 17,20 inkl. Geb. 

http://botticellibaby.de/

Mi
06.11.
Konzert

VAN HOLZEN (D)

>
VAN HOLZEN (D)

Präsentiert von SPARTA Booking, Diffus Magazin, Visions Magazin & deltaradio.

Van Holzen sind zurück. Die Alternative-Rockband aus Ulm hat die Veröffentlichung ihres neuen Albums „Regen“ für Ende April bekannt gegeben. Die erste Single „Alle meine Freunde“, mit dem zugehörigen Video, einem puren, kraftvollen Performance-Clip, der in Hamburg unter der Regie von Björn Dunne (Yassin, Audio 88, Lance Butters) und Christian Alsan (Casper, Kraftklub & Lance Butters) gedreht wurde, einen sehr guten Vorgeschmack. „Regen“ wurde produziert von Philipp Koch (Heisskalt, Fjørt) und Simon Jäger (Casper, Heisskalt, Silbermond). Es ist das zweite Album des Trios aus der Donaustadt, das mit seinem 2017 veröffentlichten Debüt „Anomalie“ aus dem Stand die deutschen Top 50 erreichte und eine wahre Flut an Lobeshymnen einfuhr. Kritiker verglichen die damals 16-Jährigen mit Queens Of The Stone Age, Royal Blood und Biffy Clyro und riefen sie zu der neuen Hoffnung der deutschen Rockmusik aus. So widmete beispielsweise die Visions ihnen als erstem deutschen Newcomer-Act seit Kraftklub eine Coverstory und schwärmte von „einem der spannendsten Debüts aus Deutschland seit langer Zeit“. Es folgten unter andrem Supportshows für Biffy Clyro, Billy Talent, Papa Roach, Madsen, Wanda und Turbostaat, ein Auftritt beim Preis für Popkultur 2017, der Gewinn des Play Live Awards 2016 und eine Nominierung beim New Music Award 2016. Jetzt gehen Frontmann und Gitarrist Florian Kiesling, Bassist Jonas Schramm und Drummer Daniel Kotitschke den Weg einfach weiter und fräsen mit ihrem schroffen Raspel-Rock weiter durch die Musiklandschaft.

 

https://www.eventim.de/van-holzen-hamburg-tickets.html?affiliate=EVE&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&key=2211419%2411629077&jumpIn=yTix&kuid=530652&from=erdetaila

Indie, Rock | Regen Tour 2019 | Support: DRENS

https://vanholzen.com

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 16 zzgl. Geb.

Nochtwache

Fr
08.11.
Konzert

THE TROUBLE NOTES (USA/D)

>
THE TROUBLE NOTES (USA/D)

Präsentiert von kulturnews. 

Auch wenn viele lautstarke Kehlen aktuell gern das Gegenteil propagandieren: Es gibt immer mehr, das uns vereint, als das uns trennt. Um diese simple Wahrheit geht es The Trouble Notes nicht nur auf der kommenden Tour, sondern auch seit ihrer Gründung vor über fünf Jahren. Mit ihrem pan-kulturellen Mix aus verschiedenen musikalischen Einflüssen begeistern Geiger Bennet Cerven, Gitarrist Florian Eisenschmidt und Perkussionist Oliver Maguire eine stetig wachsende Schar an Menschen auf der ganzen Welt. Egal ob als Festival-Headliner oder Straßenmusiker - The Trouble Notes spielen über 150 Shows pro Jahr und geben sich als abenteuerlustige Künstler, die weder musikalisch noch gesellschaftlich Grenzen kennen.

“Unity In Diversity” lautet das Motto der Tour, welche dem Publikum gleichermaßen Songs ihres 2017er Debütalbums “Lose Your Ties”, wie neue Stücke präsentiert, mit dem Ziel die Gemeinschaft zu stärken, genauer gesagt Europa. “Diese Tour ist ein Zeugnis über die Wichtigkeit des Kontinents,” erklärt Bennet Cerven. Die europäische Identität hat uns Kooperation und Innovation gebracht und jedem nationalistischem Egoismus sollte mit Entschlossenheit entgegengetreten werden. The Trouble Notes sind das musikalische Äquivalent zu diesem Kulturverständnis und laden das Publikum dazu ein, sich diesem Credo anzuschließen und zum “Troublemaker” zu werden. Zusammen ist das Leben halt einfach eine Spur besser, oder?

 

 

 

https://www.eventim.de/event/the-trouble-notes-nochtspeicher-11708831/?affiliate=QX7

Indie, World, Fusion | Unity in Diversity Tour 2019

https://www.thetroublenotes.com

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 15 zzgl. Geb.

Nochtspeicher

So
10.11.
Comedy

TAMIKA CAMPBELL

>
TAMIKA CAMPBELL

Mit ihrem zweiten Soloprogramm „Live“ erzählt Tamika noch intimere Geschichten aus ihrem aufregenden Leben und zeigt sich auch mal von ihrer emotionalen Seite. Die alleinerziehende Mutter hat schon viel Drama und Leid erlebt, sich davon aber nie unterkriegen lassen. Ganz im Gegenteil, sie verarbeitet den Schmerz, indem sie die Tragik einfach humorvoll auf die Bühne bringt.
Ihre gesamte Kindheit wurde sie in einer Sekte misshandelt, also beschloss sie einen Neuanfang in Europa zu wagen. Das Schicksal stellte ihr ein Bein nach dem anderen, doch Tamika lässt sich als Powerfrau nicht unterkriegen. Sie ist nicht das Opfer einer Vergewaltigung, sondern hat diese überlebt und ist daraus gestärkt hervorgegangen. Sie hat die schwere deutsche Sprache trotz all der Oxymora wie „Hallenfreibad“ oder „weniger ist mehr“ gemeistert und muss als Schmied ihres eigenen Glückes auch nicht in Hundekacke treten.
Es ist also kein offenes Geheimnis, dass wir uns auf kreative Gedankengänge, überraschende Punchlines, satirische Lieder und sogar ein wortgewaltiges Gedicht freuen können. Ein Abend zum Weinen vor Lachen.

"Live"

https://www.eventim.de/tamika-campbell-hamburg-tickets.html?affiliate=EVE&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&key=2143550%2411483436&jumpIn=yTix&kuid=504272&from=erdetaila

Nochtspeicher

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | VVK € 18 zzgl. Geb.

Sa
23.11.
Konzert

BLUEGRASS JAMBOREE

>
BLUEGRASS JAMBOREE

Präsentiert von Nochtspeicher, kulturnews, YEEHAW Hamburg & Music Contact. 

Der legendäre "Banjo-Bus" kehrt im November-Dezember zur 11. Tournee des Kult-Festivals zurück in die Konzerthallen der Republik. An Bord sind neben Banjos auch wieder Mandolinen, Geigen, Gitarren und ein Kontrabass. Meisterlich gespielt begleiten sie die vielfältigen Sänger, die den drei Top-Ensembles aus den USA den jeweiligen unvergleichlichen Original-Sound geben: Hoot and Holler mit authentisch-modernem Americana-Folk sind zwei Straßen-Troubadoure aus North Carolina. Das Trio Price Sisters aus Kentucky singen weiblichen Bluegrass, gewürzt mit Mandolinen- und Geigensoli der Extraklasse. Progessiver, rockiger Jamgrass von Chicken Wire Empire aus Wisconsin zeigt, wie erfrischend anders und wilder man Bluegrass auch spielen kann. Traditionell versammeln sich zum großen Finale alle Musiker auf der Bühne zur gemeinsamen Begegnung mit dem Publikum, ein würdiger und traditioneller Abschluss jedes Jamborees.   Das Bluegrass Jamboree - Festival of Bluegrass and Americana Music ist in Europa einmalig und wird auch im Mutterland der Bluegrass Szene mit Lob und Interesse gepriesen. Dank bester Kontakte in die Zentren des Musikstils gelingt es Bluegrass Impresario Rainer Zellner (von der European Bluegrass Union als "Bluegrass Personality of the Year" ausgezeichnet) immer wieder rechtzeitig die aktuell angesagten Künstler zu präsentieren. So finden sich etliche Stars und Grammy-Gewinner auf der Künstlerliste der vergangenen Bluegrass Jamboree Jahrgänge. "Wer Bluegrass verpasst ist selber schuld!" (Badische Neue Nachrichten) "Wurzeln der Popmusik!“ (Süddeutsche Zeitung)  

Hoot and Holler - Roots Americana  

Amy Albey und Mark Kilianksi repräsentieren perfekt einen aktuellen Trend in der nordamerikanischen Roots Music: Die authentischen Folk-Klänge der Appalachen im Südosten sind wieder angesagt: Clawhammer Banjo, Flatpicking Gitarre und Oldtime Fiddle sind der archaische akustische Teppich für neue Songs und aktuelle Texte des Duos. Modernisierer wie Gillian Welch und David Rawlings sowie die legendären Appalachen-Originale Roscoe Holcomb und Ola Belle Reed sind die Pole, zwischen denen sich die Energie dieser zwei weitgereisten Straßen-Troubadoure entlädt.   

The Price Sisters - Traditional Bluegrass  

Zum ersten Mal beim Jamboree sind mit den Price Sisters Künstlerinnen aus Kentucky, der Heimat des Bluegrass zu erleben. Geigerin Leanna und Mandolinenspielerin Lauren sind Zwillinge, aufgewachsen im direkten Umfeld legendärer Bluegrass Künstler. Kein Wunder, dass sie ihre Instrumente meisterhaft im traditionellen Stil beherrschen. Dazu ihre besonderen Stimmen, ungewöhnlich und sehr selten in den meist männlichen Bands der Szene zu erleben. Ihr Repertoire sind überwiegend traditionelle Stücke aus der goldenen Zeit des Genres und äußerst virtuose Mandolinen- und Geigenstücke. Ihnen zur Seite steht ein kompetenter Gitarrist und Sänger.  

Chicken Wire Empire - Progressive Bluegrass  

Bluegrass aus Wisconsin - weit weg von den Bergen des Südostens, kein Wunder, dass es da etwas moderner wird. Zum ersten Mal wird beim Jamboree mit dem "Empire" eine Band aus der "Jamgrass"-Szene auf der Bühne stehen. Mit langen expressiven Soli der Bluegrass Instrumente, Rockelementen und modernem Songwriting hat sich dieser Stil auf eigenen Festivals zum Renner entwickelt, ist hierzulande allerdings noch eher unbekannt. Die fünf Musiker haben zuerst ihre Bluegrass-Hausaufgaben absolviert und sich dann zu neuen akustischen Ufern aufgemacht, im besten Sinne von Bill Monroe, dem "Father of Bluegrass Music", der aus Blues, Fiddle Tunes und Balladen in den 40er Jahren seinen eigenen Stil formte.

 

 

https://www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=29227

 

https://www.eventim.de/bluegrass-jamboree-festival-of-bluegrass-americana-music-tickets.html?affiliate=EVE&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&erid=2209442&kuid=228892

http://www.bluegrassjamboree.de

Festival of Bluegrass, Americana, Old Time & Folk Music

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 28 zzgl. Geb.

Nochtspeicher

Di
26.11.
Literatur

HAMBURG IST SLAMBURG

>
HAMBURG IST SLAMBURG

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr, wer dieses Jahr noch nicht bei Slamburg war, bekommt eine allerletzte Chance: Auf Prosa & Poetry, Glanz & Elend, einen Startplatz unter dem dichtenden Dutzend auf der Bühne oder einen Sitzplatz in der willkürlich bestimmten Publikumsjury – oder auch schlicht auf einen rauschenden Abend bodenständigen Literaturentertainments.

Musikalisch befugt: DJ Blume

Your hosts: MC Pospiech & MC Uebel.

Anmeldung für Slammer über www.slamburg.de

Im Dezember macht Slamburg wie immer Weihnachtspause, im Januar 2020 geht es weiter!

http://www.slamburg.de/

Offener Poetry Slam

Nochtspeicher

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | AK € 6

Sa
30.11.
Konzert

IMPALA RAY (D)

>
IMPALA RAY (D)

Freiheit zu vertonen klingt super, kriegt aber nicht jeder hin. Man muss sie erlebt, sein Ding ge- macht haben. Rainer „Ray“ Gärtner ist so einer. Einer, der unterwegs ist in der Welt. Einer, der schon lange Musik macht und sie auf Bühnen in ganz Europa gebracht hat. Aufs Dockville, O- pen Flair oder das Reeperbahn Festival und zu Supports für Jeremy Loops oder Jesper Munk. Sei- ne Songs sind von den Vibes der California Bay Area genauso inspiriert wie von der Zeit, als er in Afrika gelebt hat. IMPALA RAY besteht aus dem Sound, den man beim Loslassen hören will.

2014, kurz nachdem der Münchner Sänger und Gitarrist Ray endgültig beschließt, dass ein Le- ben im Büro nichts für ihn ist, fängt er neu an und gründet IMPALA RAY. Er spielt in Parks, an der Isar und bei miesem Wetter im Waschsalon – mit Klängen, bei denen er sich genauso wenig festnageln lässt. Denn, wenn man mit Menschen Kontakt aufnehmen will, geht das mit Tuba und Dulcimer genauso gut wie mit afrikanischen Trommeln und experimentellen Beats. Was zählt, sind die Songs und die Reise auf die wir mit ihnen gehen.

Der Trip beginnt mit dem ersten Album „Old Mill Valley“, das ganz reduziert sowohl Rays eigene als auch die Wurzeln von Folk und Blues auslotet. Über den ersten Hit „The Gambler“ führt der Weg zwei Jahre später direkt „From the Valley to the Sea“. Die zweite Platte experimentiert mit mehr Punch und relaxtem Delay, um mit dem Sommertrack „Stay“ kurz durchzuatmen. 2018 kehrt Ray schließlich zurück nach Kenia, wo er nach dem Abi einige Zeit an einer deutschen Schule gearbeitet hat. Stundenlang streunte er durch die Gassen, lernte Suaheli und verliebte sich in den Kontinent. Seine Erlebnisse vertont er in seinem Song „Splash Mathare“, der ersten Sin- gleauskopplung des für 2019 geplanten Albums.

 

 

 

 

 

https://www.ticketmaster.de/event/324767?camefrom=de_ass_venue&brand=de_ass

Indie, Folk | "New Shoes Tour 2019"

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 16 zzgl. Geb.

Nochtspeicher

Dezember
Mi
04.12.
Comedy

WORST OF CHEFKOCH (D)

>
WORST OF CHEFKOCH (D)

Lukas Diestel & Jonathan Löffelbein WORST OF CHEFKOCH – Jeden Tag eine Glutamat!    

Lukas Diestel und Jonathan Löffelbein sind zurück. Die Schürzen sind geschnürt, die Messer geschärft, die Zutaten schwitzen ihrem grausamen Schicksal entgegen. In ihrem zweiten Programm kochen die beiden die Macher von "Worst of Chefkoch" wieder an der Grenze des guten Geschmacks. Neue Ekel-Rezepte werden verköstigt, neue Texte gelesen. Dazwischen warten Stand Up, ein Wettkampf und ein Zutaten-Quiz auf das Publikum. Noch nie lagen Kotzen und Lachen so nah beinander. Guten Hunger!  

"Wenn es der Salzstangenauflauf schafft, dann können wir es alle schaffen." 

 

 

 

 

https://www.eventim.de/worst-of-chefkoch-jeden-tag-eine-glutamat-hamburg-tickets.html?affiliate=EVE&doc=artistPages%2Ftickets&fun=artist&action=tickets&key=2147290%2411844906&jumpIn=yTix&kuid=&hideArtist=true&from=erdetaila

Das Schlimmste was aus der kulinarischen Hölle von chefkoch.de an die Oberfläche gespült wird.

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 17 zzgl. Geb.

Nochtspeicher

So
08.12.
Konzert

OTTO NORMAL (D)

>
OTTO NORMAL (D)

Seit acht Jahren ist die Band OTTO NORMAL fester Bestandteil der deutschsprachigen Musikszene. Die Band hat drei Alben und eine Live-Vinyl released sowie hunderte Liveshows gespielt. 2019 erscheinen die beiden neuen EPs "Puls" und "Lava“. Die vier Freiburger haben sich 2010 zusammengeschlossen, um die deutschsprachige Musikszene aufzumischen. Ihren Stil beschreiben sie als Indie Pop, welcher sich in authen-tischer und treibender Musik manifestiert. Nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Wahnsinn“ im Jahr 2012 hat sich bei OTTO NORMAL viel getan. Die Band gewann den VIA Award als bester Newcomer sowie den Berlin Music Award. OTTO NORMAL performten außerdem zur Primetime im ZDF und waren bei der Pro Sieben Show „Circus Halli Galli“ zu Gast.
Mit der Unterstützung der Initiative Musik veröffentlichte die Band im Frühjahr 2014 ihr zweites Studioalbum das „Das Neue Normal“. Im Frühjahr 2015 folgte mit der „Akustik Session“ eine Schallplatte, auf der sich OTTO NORMAL von ihrer musikalischen Schokoladen-seite zeigen, indem sie fünf ihrer Songs in Großbesetzung live einspielten.
Seit Januar 2018 hat die Band beim Freiburger Label Jazzhaus Records ihr Zuhause gefunden und unterstreicht damit ihre Verbundenheit mit Freiburg. Jazzhaus Records veröffentlichten im Mai 2018 den dritten Longplayer der Band “Wieder Wir”, zu dem OTTO NORMAL sehens-werte Videos und eine energiegeladene Liveshow kreiert hat. Nun geht es in die nächste Runde mit den beiden "Puls" und "Lava“.

Indie-Pop | DAS UNIVERSUM IST WILLKÜRLICH TOUR 2019/2020

https://www.otto-normal.com/

Beginn: 19:00 Uhr | Einlass: 18:00 Uhr | VVK € 17,00 zzgl. Geb.

https://bit.ly/2GedROw

Alle Events wöchentlich per Mail

So findet Ihr uns

Google Maps