September
Di
14.09.
Konzert

PIGEON JOHN (USA) --> VERLEGT VOM 04.05.20!

>
PIGEON JOHN (USA) --> VERLEGT VOM 04.05.20!
Wer hat eigentlich behauptet, dass HipHop aus dem Underground kein Spaß machen kann? Zwar landete Pigeon John hierzulande im Jahr 2011 einen Mega-Hit mit ›The Bomb‹, allerdings wollte es der sympathische Kalifornier nicht darauf beruhen lassen. Pigeon John arbeitete weiter an seinem Gesang, welcher inzwischen zum festen Bestandteil seiner Kunst geworden ist. Mit ganzen neun Studioalben und mehreren EP’s im Rücken, kehrt Pigeon John nun im Mai in die Großstädte Deutschlands zurück – natürlich mit neuem Material! 
 
Seit Ende 2019 überrascht Pigeon John mit der Veröffentlichung vereinzelter Singles, neben ›Runnin‘ It Now‹ sind inzwischen auch die Stücke ›They Don’t Make Em Like Me‹ und ›Geeshid‹ veröffentlicht worden und sind auf allen Plattformen verfügbar. Im März 2020 soll dann mit ›Gotta Good Feelin‘‹ schließlich das zehnte Studioalbum folgen, auch die gleichnamige Single ist bereits verfügbar.

 

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/pigeon-john-nochtspeicher-12849427/

 

Nochtspeicher

Pop

http://www.pigeonjohn.com/

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | VVK € 24,90 inkl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Fr
17.09.
Konzert

ICH KANN FLIEGEN (D) --> VERLEGT VOM 20.03.21!

>
ICH KANN FLIEGEN (D) --> VERLEGT VOM 20.03.21!

Fünf Jahre sind seit dem Erscheinen ihres Debüts vergangen – im letzten Jahr kamen Ich Kann Fliegen mit neuen Songs zurück. Lauter sind sie geworden, vielleicht auch wütender. Aber auch ehrlicher, intimer. Ich Kann Fliegen lassen uns teilhaben an ihrem Leben als Band und an ihren Gefühlswelten. Hinter den vier hannoverschen Jungs liegen turbulente Jahre mit vielen Höhen und Tiefen, und das hört man. Befreit kann die Band jetzt endlich aussprechen, was sie auf der Seele hat. Die Gitarren dürfen wieder pfeifen, die Stimmen wieder kratzen. Ich Kann Fliegen klingen mit ihren aktuellen Album „Alles Flimmert“ so frisch wie nie. Und die Arbeiten am nächsten Album laufen bereits. 

 

 

Indie, Alternative

https://www.tixforgigs.com/Event/35655

https://www.spider-promotion.de/artists/ich-kann-fliegen

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 15 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtwache

Di
21.09.
Konzert

BLOODHYPE (D) --> VERLEGT VOM 02.09.20!

>
BLOODHYPE (D) --> VERLEGT VOM 02.09.20!

Präsentiert von kulturnews, DIFFUS Magazin, concert-news & SZENE Hamburg.

BLOODHYPE sind eine Indie-Band aus Berlin: Elmar Weyland, Erik Laser, Matt Müller und Christopher Kohl.

Der BLOODHYPE Plan war einfach: Mit Freunden Musik machen in einer WG in Friedrichshain, nachts Tracks auf Elmar Weylands Laptop aufnehmen, Debut EP veröffentlichen, 2 Millionen Streams, Hype in Blogs von London bis Lissabon, von Paris bis Poznan.
Aber war das wirklich der Plan? Keiner erinnert sich so wirklich... Nach einem Sommer voller Festivals, Support Tourneen mit Taking Back Sunday und Blackout Problems sowie der ersten ausverkauften Headliner Tour, machen BLOODHYPE jetzt auf jeden Fall tatsächlich große Pläne: Nachdem Ende 2019 Hate Candidate veröffentlicht wurde, steht BLOODHYPEs neue Single Violent Heart jetzt in den Startlöchern. Ein schimmernder 80s Throwback mit modernem Twist - der perfekte Soundtrack zu einem High-School Film voller Selbstmitleid, Drama und gebrochenen Herzen.
 
Mastermind und Frontmann Weyland holte sich für den Song Unterstützung von dem UK Produzenten John “P Nut” Harrison, der schon mit Amy Winehouse oder Alice Merton große Erfolge feiern konnte. Im Sommer 2020 werden BLOODHYPE ihr lang erwartetes Debut Album Modern Eyes veröffentlichen. Eine Sammlung von Tracks, aufgenommen an den verschiedensten Orten in Berlin.
Vom Hansa Studio bis zum fensterlosen Proberaum im Keller in Kreuzberg.
 
 
Und auf der Tour zum Album im Herbst wird es natürlich alle Songs der Band zu hören geben.

 

 

 

 

 

Indie, Alternative, Punk

 

https://www.eventim.de/event/bloodhype-modern-eyes-tour-2020-nochtspeicher-12820186/

https://www.bloodhype.com

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 17 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtwache

Oktober
Di
05.10.
Konzert

BERANGER (F) --> VERLEGT VOM 26.03.20!

>
BERANGER (F) --> VERLEGT VOM 26.03.20!

Gerade, wenn man dachte, es gäbe keine musikalische Genialität mehr auf der Welt, tauchen Beranger auf und beweisen uns das Gegenteil. Das Duo, bestehend aus einem klassischen Pianisten und einem Drummer aus den gegensätzlichsten Teilen der Erde, traf sich in Berlin und beschloss, sich fortan als Straßenmusiker in den Straßen der deutschen Hauptstadt zu verdingen. Angesichts eines „Karrierestarts“ mit Auftritten in Parks und auf öffentlichen Plätzen gegen Passanten-Spenden kann man Beranger deshalb durchaus als eine Band bezeichnen, auf die der Begriff „von der Pieke auf“ zutrifft.  

Bevor Beranger morgen die Bühnen des Berliner Kesselhaus für ein großes Heimspiel entern, kündigen sie nun mit ihrer „Hands Go High“ Tour ihre erste Konzertreise durch Deutschland und Österreich an.  Musikalisch arbeiten die beiden an einer Verknüpfung von klassischer Musiktradition und progressiver Rockmusik, die sich mit der Begriffskomposition „Barock’n’Roll“ umschreiben lässt. Würde man heute versuchen, die Beranger-Bandgeschichte mit seinen zahlreichen unerwarteten Wendungen bei einem Filmproduzenten zu pitchen, so würde man zweifellos zu hören bekommen, der Plot sei schlichtweg zu unrealistisch. Doch hier ist sie: eine renitente, undefinierbare, improvisierende und absolut unvergessliche Live-Band, die selbst die unkonventionellste Alt-Rock-Band alltäglich erscheinen lässt und aus klassischer Musik völlig neuen, ansteckenden, angepunkten Pop macht.  

Die beiden Bandmitglieder trafen sich unter einer Brücke am Alexanderplatz, als Beranger Gras für jene Pendler der Stadt musizierte, die Zeit für ein wenig musikalische Unterhaltung erübrigen konnten. Die beiden stellten schnell fest, dass sie große Lust hatten, zusammen zu arbeiten. Das Herzstück der Musik ist für beide die Liebe zur Improvisation und zu fließender Herangehensweise – zwei Eigenschaften, die ihre Auftritte sowohl für das Publikum als auch für die Musiker selbst stets frisch und aufregend halten. Die Songs verändern sich ständig, Akkorde werden abgewandelt und in verschiedene Harmonien transponiert, verändern ihre Länge, verschmelzen und mäandern, während die beiden Musiker neue Gefilde ausloten und ihre Musik weiterentwickeln, oft mit Hilfe einer Art instinktiver, emotionaler Kommunikation. Gewiss war es die Fähigkeit, die musikalischen Moves des jeweils anderen zu lesen und vorauszuahnen, die eine Erweiterung über das Duo-Line-Up verhinderte. Doch andererseits: warum sollte man die Magie dieser harmonischen Arbeitsweise überhaupt beeinträchtigen? Man soll nicht reparieren, was nicht kaputt ist… wie man so schön sagt.   

Das Wunderbare an dem Treffen der beiden musikalischen Welten (detailverliebte Klassik verschmilzt mit Pop, Heavy-Rock-Ansätze treten in einen Dialog mit zarter Musikalität, dazu fette Grunge-Grooves und tanzbare  Dynamik) ist, dass das Endergebnis buchstäblich für jeden etwas bietet. Von den informellen Zusammenkünften in Berliner Parks bis hin zu etablierten Festivals traten sie vor jedweder Art von Publikum auf: von Indie-Kids bis hin zu alternden Rockern. Und alle sangen, moschten, tanzten und headbangten nach Herzenslust.  

Und was erwartet Beranger als nächstes? Nun, ihre Mission ist es, Menschen zu ermutigen, Entscheidungen zu treffen und Risiken einzugehen, die sie normalerweise scheuen würden. Einen Schritt ins Unbekannte zu tun, Vertrauen in sich selbst zu haben, mutig zu sein, einzigartig und ganz man selbst. Denn wenn es sogar ein paar eigenbrötlerische Straßenmusiker schaffen können, vor tausenden von Menschen aufzutreten…

 

 

https://www.eventim.de/event/beranger-hands-go-high-tour-2020-nochtspeicher-12542426/

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 14 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

https://www.berangerofficial.com/

Art Rock, Classical Piano Pop | Hands Go High Tour 2021

Nochtwache

Mi
06.10.
Konzert

JON FLEMMING OLSEN (D) --> VERLEGT VOM 13.12.20!

>
JON FLEMMING OLSEN (D) --> VERLEGT VOM 13.12.20!

Als „Ingo“ ist er der kongeniale Counterpart von Olli Dittrichs „Dittsche“ hinter dem TV-Imbisstresen. Dafür gab’s den Deutschen Fernseh- und den Grimmepreis in Gold. Mit seiner Band Texas Lightning“ vertrat er Deutschland beim Eurovision Song Contest und heimste mit dem Nr.1 Hit „No No Never“ Gold und Platin ein. 

Den Cowboyhut hat der Musiker und Schauspieler längst abgelegt und sich der deutschen Sprache zugewandt. Über sein letztes Soloalbum sagt selbst der große Reinhard Mey: “Ich wünschte, es gäbe noch Radiostationen, die so etwas spielen.” Und Olli Schulz findet: “Jon Flemming Olsen ist ein fantastischer Musiker.” Keine Frage: Olsen ist nicht nur ein exzellenter Sänger und Multiinstrumentalist, er schreibt dazu auch noch betörend schöne Lieder ganz ohne Anbiederung, Sülz und Schmalz. 

Auf der Bühne erlebt man Olsen als einen feinsinnigen Entertainer und Geschichtenerzähler. 

Sein aktuelles Album “Mann auf dem Seil” hat der Hamburger live vor Publikum eingespielt – in Begleitung eines Streichquartetts. Diese neuen Lieder wird Olsen im Nochtspeicher noch einmal auf die Bühne bringen, und das quasi in ihrer Urform: Solo, als One-Man-Band mit Gitarre, Mandoline, Irish Bouzouki und Fußpercussion. Und einem Sack voller guter Geschichten.  

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/36155

 

https://www.jfolsen.de

Singer/Songwriter, Folk, Pop | "Mann Auf Dem Seil - Live!"

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 18 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtspeicher

Mi
06.10.
Konzert

JOSH ROUSE & VETIVER (USA) --> VERLEGT AUF 20.02.22!

>
JOSH ROUSE & VETIVER (USA) --> VERLEGT AUF 20.02.22!

Josh Rouse und Vetiver haben sich beide vor geraumer Zeit dem Folk-Pop verschrieben und mit ihren musikalischen Projekten und Veröffentlichungen internationale Erfolge gefeiert. Nun haben die beiden Musiker beschlossen, im Herbst 2021 gemeinsam auf Tour zu gehen. Anfang Oktober kommen sie für zwei Konzerte nach Hamburg und Berlin.

Was aus den Federn von Josh Rouse und Andy Cabic, alias Vetiver, stammt, sind melancholische Folksongs – empathisch und eindringlich.

Der in Nebraska geborene Josh Rouse gab sein Debüt im Jahr 1998 in Nashville, wo er sein erstes Album „Dressed Like Nebraska“ aufnahm. Nach der Veröffentlichung des Erstlingswerkes ging es für Josh Rouse auf ausgedehnte Tour. Zwei Jahre später brachte er auf dem nachfolgenden Album „Home“ den Song „Directions“ hervor, den der amerikanische Regisseur Cameron Crowe in seinem Film „Vanilla Sky“ verwendete. Sein bahnbrechendes Album „1972“ veröffentlichte Josh Rouse im Jahr 2003 und spielte damit auf sein Geburtsjahr an, ebenso wie auf die 70er, in denen er musikalisch vor allem von den „warmen Klängen der damaligen Alben“ angezogen wurde.

Von solchen warmen Klängen sind auch die Alben des Singer-Songwriters seit jeher geprägt. Josh Rouses Musik zu genießen, ist nicht schwer. Seine Songs präsentieren sich einem mit offenem Herzen und überzeugen durch eine in gewisser Weise angeborene Intelligenz. Jede Liedzeile steckt voller Details, sowohl musikalisch als auch textlich. Seinem Stil bleibt der Folk-Musiker dabei treu. „Ich war schon immer von einem anderen Musikstil fasziniert. Aber so experimentierfreudig ich auch war, am Ende sind es immer meine Stimme und die melodische Sensibilität, die die Dinge zusammenhalten“, erzählt Josh Rouse.

Das musikalische Wesen von Andy Cabic, alias Vetiver, ist hingegen vielseitig. Wenn der aus Virginia stammende Musiker nicht gerade wieder einen seiner melancholischen Folk-Rock-Diamanten in seinem Studio in Nordkalifornien schleift, lässt er Tanzflächen mit House-DJ-Sets zum Leben erwachen. Eben dieses musikalische Facettenreichtum färbt nun auch sein aktuelles Album „Up On High“. Das Herzstück jedes dieser zehn Songs ist Andy Cabics sanfte und zärtliche Stimme. Komponiert habe er das Werk auf seiner Akustikgitarre, da dies in Momenten der Inspiration das am einfachsten zu erreichende Instrument sei. Das Grundgerüst des neuen Albums entstand bei einer gemeinsamen Bandsession auf dem Boden im Haus eines Freundes in der Wüste Kaliforniens. Und so gelang Vetiver wieder ein intimes und gefühlvolles Werk, bei dem man die Leidenschaft für das gemeinsame Musizieren mindestens genauso deutlich heraushört, wie man Josh Rouse und Vetiver die Freude am gemeinsamen Spielen auf der Bühne anmerkt.

 

 

Nochtwache

 

https://www.eventim.de/event/josh-rouse-vetiver-nochtspeicher-13276417

 

Singer/Songwriter, Folkpop

 

 

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 15 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
Do
07.10.
Konzert

WILLIAM DUVALL (USA) --> VERLEGT VOM 20.04.20!

>
WILLIAM DUVALL (USA) --> VERLEGT VOM 20.04.20!

Eine Stimme, Eine Gitarre, Eine Legende – Alice in Chains-Sänger auf Solo-Tour
Normalerweise ist William DuVall als Gitarrist und Sänger von Alice in Chains bekannt, im April aber kommt er mit seinem Solodebüt ›One Alone‹ für drei intime Clubshows nach Deutschland. In Köln, Berlin und Hamburg wird der US-Amerikaner sein Publikum mit der Akustikgitarre und seiner markanten Stimme begeistern.

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | Eintritt: VVK € 29,45 inkl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

 

https://www.eventim.de/event/william-duvall-nochtspeicher-12362179/

 

Singer/Songwriter

https://williamduvall.com/

Nochtspeicher

Fr
08.10.
Konzert

THE PACK A.D. (CAN) --> VERLEGT VOM 24.04.20!

>
THE PACK A.D. (CAN) --> VERLEGT VOM 24.04.20!

Zwischen melodischen Momenten und destruktiven Ausbrüchen, roher Energie und schneidendem Gesang: The Pack A.D. entfachen eine Energie wie selten gesehen und dafür braucht das Duo nicht einmal mehr als Gitarre, Schlagzeug und Gesang.  

Gitarristin und Sängerin Becky Black sowie Drummerin Maya Miller haben The Pack A.D. 2006 im kanadischen Vancouver gegründet und seither ihren Stil zwischen Psychpop und Garagenrock perfektioniert. Während Gitarre und Schlagzeug sich fordernd durch die Songs prügeln, greifen die Texte tiefer und beschäftigen sich mit Themen wie Depressionen, der ausweglosen Lage der Digitalisierung und wie sie zu immer mehr Verdummung der Gesellschaft führt oder andere kosmopolitische Themen, die immer mit einem Augenzwinkern kommentiert werden. 

2020 ist ein neues Album des Duos erscheinen, das einmal mehr beweisen wird, dass ein guter Song nicht viel mehr als zwei Instrumente, eine Stimme und gute Texte braucht.

 

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/35181

 

 

https://www.eventim.de/event/the-pack-a-d-the-pack-a-d-nochtspeicher-12559991/

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 15 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

 

https://www.thepackad.com

Garage Rock, Psych, Punk, Pop

Nochtwache

Sa
09.10.
Konzert

FEE. (D) --> VERLEGT VOM 29.10.20!

>
FEE. (D) --> VERLEGT VOM 29.10.20!

Präsentiert von kulturnews & SZENE Hamburg. 

FEE., die Geschichte einer anhaltenden Musik-Pilger-Tour... Straßenmusik, Wohnzimmer-Konzerte, WG-Sofakanten, Studentensuppenküchen, Texte(n) ‚on the road’ – das ganze FEE.- Ding im Kopf - schon immer - immer vorwärts. Richtung Glücksgefühl - für Leute, zum versprühen. Längst von größeren Bühnen. Auch ausgezeichnet. Mit nem Udo Lindenberg-Preis – dem „Panikpreis“. „Unangepasste Musik“ wurde ausgepreist, laut Udos Stiftung.

Unangepasst? Kannste wohl sagen, und heißt bei ihr: Erfolg, JA: zu ihren Konditionen - kein fake, kein Schreib-Camp, kein musikalisches Allwetterjäckchen. Aber nie gleich mit dem Kopf in den Wolken, aus denen Geld oder ein Spotify-Stream regnen könnte. Und? Geht!

Jetzt, 2020 hat FEE. ihr zweites Album fertig, „Nachtluft“ hat sie es genannt. Direkt und ehrlich. Variantenreich in Tempo und Thema. Dazu, noch eine Spur persönlicher. Ein lebhaftes, humorvolles, aber auch sinnierendes Album. FEE. löst sich ihr Versprechen ein: Arbeit, in allen Belangen an ihren Ideen, am wahrhaftigen Gefühl, am perfekten Ausdruck. Nicht fürs Label, fürs ALBUM! Passend, dachte sie, nimmt sie für Album Nummer zwei erst mal alles selbst in die Hand. Crowdfunding, „check“, Aufnahmen „check“, und am allerwichtigsten: Emotion, „check“. Letzteres, von zuckersüß bis übergeschnappt, von verträumt bis philosophisch. Ihre Songs sind ungestüme Oden ans Leben, skurrile Beobachtungen, Selbstironie, vertraute Schwesternhaftigkeit. Alles geht, was von Herzen kommt. Laut, leise, inbrünstig, intim. FEE. gehts um Ausdruck und Haltung, mal Freude, und auch mal Tränen.

Gleich wie und wo wir FEE. hören. Sie springt mit und für uns befreit ins battlefield aus Herz und Geist. Mit ihrem mehr an Lyrics, Musik und Stimme. Ob hippiesk beseelt, poppig oder punkig. Ob im Gesangs-Ausdruck schnoddrig oder sinnlich, rauchig oder klar. Album Zwei ist nah!

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/34905

 

https://www.ticketmaster.de/event/386643?Camefrom=de_va_04448CK

https://www.feemusik.de

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 17 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Singer/Songwriter | "Nachtluft Tour 2021"

Nochtwache

So
10.10.
Konzert

JOSH SAVAGE (UK) --> VERLEGT VOM 03.05.20!

>
JOSH SAVAGE (UK) --> VERLEGT VOM 03.05.20!

“Durch fantastisches Songwriting mit einer resonanten und vollen Stimme, erweist Josh wahres Talent als Musiker und Sänger. “ -Huffington Post ‘Ten Artists to Watch’ 

“Einfach atemberaubend" - BBC Introducing
Wunderschöne Gitarrenklänge mit intimen und großartigen Stimmen auf dem herzschmelzenden und eleganten ‘Whisper in the Snow’. “ - Just Music That I Like
 
Der Songwriter Josh Savage hat einen leuchtenden Weg durch die Musikindustrie eingeschlagen, der jedem Musiker, der sich in der nicht wiederzuerkennenden Musikindustrie des 21. Jahrhundert einen Namen machen will, als Leuchtfeuer dienen sollte. “Der vielversprechendste neue Künstler aus Winchester seit Jahren” hat sich durch Wohnzimmerkonzerte eine loyale Fanbase aufgebaut - Josh hält den Rekord der meisten Sofar Sounds Konzerte weltweit.Josh spielte bereits Gitarre, Klavier und Trompete, bevor er für ein Klassisches Musikstudium an die University of York ging. Seine größten Einflüsse sind Amber Run, Coldplay, Bon Iver, Ben Howard, Bombay Bicycle Club, Daughter, Foals und RY X. In 2015 spielte Josh insgesamt 79 shows innerhalb von 5 Monaten mit Sofar Sounds und all das in Wohnzimmern über ganz Europe und Amerika verteilt (einschließlich dem bekannten SXSW Festival in Texas).

Josh’s Musik wurde bereits auf BBC Radio 2 (Dermot O'Leary's BBC Radio 2 show by Jo Whiley), BBC Introducing und BBC 6 gespielt und erzielte ohne Label und PR über 2.5 Millionen plays auf Spotify. Seine EP ‘Spaces’ schaffte es auf Platz 28 und ‘Whisper In The Snow’ war unter den Top 20 Singer/Songwriter Charts auf iTunes. Josh hat über 600 Konzerte auf 5 Kontinenten gespielt, bei welchen er unter andern als Supportact auftrat für Künstler wie Tokio Myers, Jack Savoretti, Benjamin Francis Leftwich, John Hiatt, Razorlight, Catfish & The Bottlemen and Ward Thomas. Zudem hat er mit Produzenten wie Julian Simmons (Ed Sheeran, Beth Rowley, Guillemots) und Matt Ingram (Florence & The Machine, Laura Marling, Jordan Mackampa) zusammengearbeitet. 

 

 

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/josh-savage-the-long-way-round-tour-2020-nochtspeicher-12626552/

Nochtwache

Singer/Songwriter, Indie-Folk | The Long Way Round Tour 2021 | Support: ORIAN

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 17 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Mi
13.10.
Konzert

ELA. (D) --> VERLEGT VOM 13.10.20!

>
ELA. (D) --> VERLEGT VOM 13.10.20!

Präsentiert von kulturnews.

 

 

 

 

https://www.eventim.de/event/ela-liebe-krieg-tour-2020-nochtspeicher-12415592/

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 20 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Singer/Songwriter, Pop | "Liebe & Krieg Tour 2020"

Nochtspeicher

So
17.10.
Konzert

WE INVENTED PARIS (CH) --> VERLEGT VOM 15.11.20!

>
WE INVENTED PARIS (CH) --> VERLEGT VOM 15.11.20!

Präsentiert von MusikBlog, event. & The Pick. 

«We Invented Paris» setzen an zur letzten Fahrt. 

Im Jubiläums- und Abschiedsjahr 2020 wird nochmals gebührend aufgefahren, um gemeinsam mit euch die letzten 10 Jahre zu feiern. Auf ihrer «Tour d' Aurevoir», die mittlerweile zehnte Headliner Tour des Kollektivs um den Schweizer Sänger und Songschreiber Flavian Graber, wird es ein Best of der letzten vier Alben, sowie einige neue Songs zum ersten und letzten Mal live zu hören geben.  

Wer's verpasst, hat's verpasst. 

We Invented Paris ist bekannt dafür unkonventionelle Wege zu gehen. So starteten sie ihre Karriere mit einer Couchsurfing-Tour durch die Wohnzimmer Europas (https://bit.ly/2R9Csej), spielten 30 Konzerte an einem Tag (Speedgigs), Verkauften WIP-Aktien für die Crowdfunding Kampagne des zweiten Album, spielten mit der Catastrophe-Disco-Bar-Box® (Eine mobile Disco mit Soundsystem, Nebelmaschine, Trashlights und Cocktailbar https://bit.ly/2ODkMpG ) Pop-Up Konzerte und setzten sich schon sehr früh mit dem Thema Green Touring auseinander.  (Kleine Notiz am Rande: Die BBC hat in ihrem vielbeachteten Artikel über Coldplays Tour Verzicht wegen CO2 Emission https://www.bbc.com/news/entertainment-arts-50490700 als Quelle ebendiese Studie beigezogen (Siehe Kuchendiagramm), die am Beispiel von WIP erarbeitet wurde. http://www.greentouring.net/ ) 

Mit Indie-Hits wie «Iceberg», «Mont Blanc» oder «Polar Bears» prägten sie die 2010er Jahre wie fast keine andere Schweizer Band in Deutschland. 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/33248

 

Alternative, Indie | Tour d' Aurevoir 2020

 

https://weinventedparis.com

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 18 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtwache

Mi
20.10.
Konzert

EZIO (UK)

>
EZIO (UK)

EZIO kündigt ein Best-Of Album und für Herbst 2021 endlich wieder eine Tournee durch Großbritannien und Deutschland an – natürlich unter der Voraussetzung, dass der pandemiebedingte Stillstand ein Ende hat.   

Das erste Konzert nach dem Lockdown sollte ein gutes sein. Mit einem Ticket für die britische Folk- Band EZIO, gefeiert für ihre live Qualitäten, ist die Chance für einen grandiosen Abend groß.  

Die Band EZIO um Sänger und Songwriter Ezio Lunedei sowie Gitarrist und best Buddy Mark „Booga” Fowell erspielte sich seit ihrer Gründung 1990 eine große und treue internationale Fangemeinde. Ihre Performances haben den Ruf aufregend, dynamisch und mit viel Energie, Humor und emotional aufgeladen zu sein. Mundpropaganda vergrößerte die Aufmerksamkeit für die rund um den Globus tourende Band enorm.  

Acht Studioalben hat EZIO in dieser Zeit veröffentlicht. Von dem von der Kritik gefeierten Album „Black Boots on Latin Feet“ von 1995 (Arista/Ariola, produziert von dem verstorbenen Rupert Hine), über „Diesel Vanilla“ (MCA Universal, produziert von Peter Van Hooke und Rod Argent) bis hin zur neuesten Veröffentlichung „Daylight Moon“.  

 

 

 

 

 

 

https://www.ticketmaster.de/event/EZ2010H?camefrom=de_ass_venue&brand=de_ass

 

Singer/Songwriter | "Unlocked" Tour

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 24 zzgl. Geb.

Nochtspeicher

Do
21.10.
Konzert

JACOB LEE (AUS) --> VERLEGT VOM 17.02.21!

>
JACOB LEE (AUS) --> VERLEGT VOM 17.02.21!

Trotz seiner bisher 25 Jahre kann Jacob Lee eine Erfolgsbilanz vorweisen, die mancher Künstler in einer lebenslangen Karriere nicht hinbekommt. Seine Laufbahn ist zugleich eine Geschichte über den unerschütterlichen Glauben an sich selbst – aller Hindernisse zum Trotz. Als er mit 17 in der australischen Ausgabe von ›X-Factor‹ mit den Worten nach Hause geschickt wurde, noch nicht bereit zu sein, wurde er 2012 Teil der vom australische Radionetzwerk Sea Fm zusammengestellten Boyband Oracle East. Als Mitglied der Band erlangte Jacob Lee erstmals öffentliche Wahrnehmung, bewarb sich 2014 bei ›The Voice Australia‹, wurde Teil des Teams um Coach Will.I.Am und erreichte Rang sechs. Die hohe Aufmerksamkeit der Sendung verhalf seiner Debutsingle ›Chariot‹ zu Radioeinsätzen und über 200.000 Spotify Streams – und stellte so die Grundlage für seine weitere Laufbahn. 

Seine ersten EPs ›Sine Qua Non‹ (2016) und ›Clarity‹ (2017) festigten seinen Ruf als kommender Singer-Songwriter und sorgten dafür, dass sein Name bald nicht nur angesehenen Plattenfirmen in Australien ein Begriff war. Lee begann sich auch als Texter für Künstler wie bspw. dem DJ Duo Social Hooliganz, Trifo oder Swede Dreams einen Namen zu machen, denen mit Lees Lyrics große Hits gelangen, die sich wochenlang an der Spitze der australischen Charts hielten. 

2017 entschloss sich Jacob Lee mit Philosophical Records sein eigenes Plattenlabel zu gründen. Es folgte die Veröffentlichung seines Debutalbums ›Philosophy‹, des fantastischen Nachfolgers ›Conscience‹ sowie eine Reihe von Singles, die 2019/2020 auf allen bekannten Streaming-Portalen veröffentlicht wurden. Zudem engagiert sich Jacob Lee als Jugend- Botschafter bei der gemeinnützigen US Organisation ›Stand 4 Kind‹, die sich für ein größeres Bewußtsein für Mobbing und suizidale Gedanken bei Jugendlichen einsetzt und für ein freundliches Miteinander in Grund- und Oberschulen als auch Universitäten wirbt. 

Mit seinem Talent, durch seine Musik, seine Texte und seine Bühnenpräsenz immens viele Menschen berühren zu können, ist Jacob Lee nicht nur ein perfekter ›Stand 4 Kind‹- Botschafter, sondern ein Songwriter, dem Aufmerksamkeit und Erfolg niemals so wichtig sein werden wie seine Songinhalte, die er seinem Publikum vermittelt. Nach einer erfolgreichen Deutschland-Tour Anfang 2019, kann man sich am 17.02.21 in Hamburg (Nochtspeicher), am 9.03.21 in München (Ampere) und 10.03.21 in Köln (Artheater) endlich wieder selbst ein Bild vom gefeierten Songwriter-Star aus Australien machen können. 

 

 

https://www.eventim.de/event/jacob-lee-parchment-tour-2021-nochtspeicher-13152102/

 

Singer/Songwriter, Pop

https://jacobleeofficial.com

Nochtspeicher

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | Eintritt: VVK € 24,90 inkl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Fr
22.10.
Konzert

CLARA LOUISE (AUT) --> VERLEGT VOM 23.10.20!

>
CLARA LOUISE (AUT) --> VERLEGT VOM 23.10.20!

Clara Louise ist eine der bekanntesten deutschen Lyrikerinnen der Neuzeit und hat allein auf Instagram über 180.000 Follower, die sich von den Zeilen ihrer beiden Gedichtbände verzaubern lassen. Das zweite Buch "Zurück zum alten Kirschbaum" schaffte es auf Platz 27 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Sowohl ihre Bücher als auch ihre Musik veröffentlicht die 27-jährige Künstlerin ganz allein ohne großen Verlag oder Label. 

In ihren Liedern erzählt Clara von Geschichten und Gedanken aus ihrem Leben und verpackt diese in das international klingende Singer-Songwriter-Genre. Doch auch der Folk-Einfluss lässt sich nicht verlegen, denn auch das Banjo, ein Kontrabass und eine Mundharmonika finden auf den Bühnen der neuen Tour ihren Platz.

Gemeinsam mit ihrer dreiköpfigen Band, mit der die Künstlerin bereits seit ihrem ersten deutschsprachigen Album Musik macht, startet sie im Oktober 2020 mit neuen und bekannten Songs ihre zweite Headlinertour durch Deutschland und macht auch in ihrem neuen Zuhause Österreich in der Stadt Wien Halt. 

Das Publikum erwartet eine intime, private und positive Stimmung, die einen in den Bann reißt. Zwischen den Liedern trägt Clara Louise ihre Gedichte vor und erzählt Geschichten. Ein unvergessliches Erlebnis, welches die Poesie mit der Musik ohne Mühe miteinander verbindet. 

 

 

 

 

 

 

http://www.claralouise.at

 

https://www.eventim.de/event/clara-louise-band-musik-poesie-nochtspeicher-12566421/

 

Singer/Songwriter | Support: NNELLA

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | Eintritt: € 34 inkl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtspeicher

So
24.10.
Konzert

WOLF & MOON (D) --> VERLEGT VOM 08.10.20!

>
WOLF & MOON (D) --> VERLEGT VOM 08.10.20!

Wolf & Moon sind Stefany und Dennis, ein Duo moderner Storytelling-Nomaden deren Debütalbum "Before It Gets Dark" am 25. Januar 2019 bei AdP Records erschien. Ihre feinsinnigen und gleichzeitig energiegeladenen und mitreißenden Songs über Fernweh, Reisen und Abenteuerlust präsentierten sie bereits auf Tour in auf 130 Konzerten in 11 Ländern und 4 Kontinenten, worunter das SXSW’2019 und das ESNS’20. Ein noch aufregenderes Jahr steht vor ihnen, denn die zweite Platte wird bereits im Sept 2020 erscheinen. Wolf & Moon’s Musik lebt von der Dichotomie ihrer Stimmen und vereint Dream Folk mit elektronischen Elementen. Zu den musikalischen Einflüssen der beiden gehören Künstler wie Feist, Bon Iver und The XX. Aufgenommen wurde „Before It Gets Dark“ in Schweden als Stefany und Dennis ihr komplettes Leben in ein Auto gepackt und einen langen Sommer dort verbracht haben. In Stockholm trafen sie auf den Multi-Platin dotierten und Grammy-nominierten Produzenten John Andersson, der sofort zum Freund wurde und schließlich auch das Album produzierte. Die CD enthält unter anderem den Song "Static Pair", der als Titeltrack für die Ausstellung der „Game of Thrones“-Künstler “Unseen Westeros” in Berlin ausgewählt wurde. Das Duo entstand als sich Stefany und Dennis in den Niederlanden irgendwo in der Nähe von 52.0907 ° N, 5.1214 ° E trafen und es sofort Klick machte. Kurzerhand entschied Stefany Dennis auf ihre bereits geplante Reise in die USA mitzunehmen und das Land durch gemeinsames Musizieren zu erkunden. Gedacht, getan. Sie buchten eine Hand voll Konzerte in der legendären Rockwood Music Hall und dem The Bitter End in New York, wo bereits Künstler wie Bob Dylan und Lady Gaga ihre Karriere begannen. Ab da nahm alles seinen Lauf. Wolf & Moon wurden eingeladen, weitere Gigs in San Francisco und LA zu spielen, begannen Songs über ihre Erfahrungen und die Leute zu schreiben, die ihnen begegneten und spielten letztendlich vor Harry Belafonte, der Dennis das Kompliment seines Lebens machte: "Great tune you got there, son!“. Ihr allererstes gemeinsames Lied „Getaway“ schrieben Wolf & Moon auf einer Farm in Vorfreude auf den zuvor erwähnten Roadtrip. Im Text erklären sie einander und dem Zuhörer "You know I wanna get away with you“. Der Song fängt die geballte Energie ein, die einem vor einer großen Reise nicht schlafen lässt. „Getaway“ wurde zur Hymne der Band und gibt als erste Singleauskopplung den Startschuss für ein spannendes Abenteuer.

Dream Folk | "Follow the signs"

http://wolfandmoonmusic.com/

Nochtwache

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhe | VVK € 15 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

https://bit.ly/2TJn1Ji

Do
28.10.
Konzert

LÙISA (D) --> VERLEGT VOM 09.05.21!

>
LÙISA (D) --> VERLEGT VOM 09.05.21!

Endlich: Die Indiepop-Künstlerin lùisa ist zurück! Nach ihrer letzten Veröffentlichung 2017, zahlreichen Konzerten in Europa und viel positiver internationaler Kritik, zog sich die Hamburger Songwriterin und Sängerin zur Komposition und Produktion neuer Stücke über zwei Jahre lang zurück. In dieser Zeit entwickelte sich die Mittzwanzigerin musikalisch weiter, vertiefte ihren Arrangement- und Produktionsstil, und arbeitete am Sound für ihre neuen Songs. Nun steht ihr drittes Album in den Startlöchern! 

Wer lùisa kennt, weiß: Diese Künstlerin überzeugt als einzigartiges Multitalent. Als Sängerin mit rauer, emotionaler Stimme, als starke Songwriterin mit tiefgründigen Texten in mehreren Sprachen, als hervorragende Gitarristin und schließlich als stilsichere Produzentin von sphärischen Dreampop-Arrangements. 

Für ihr drittes Album arbeitete lùisa mit Tobias Siebert, einem der markantesten Produzenten im deutschsprachigen Raum, zusammen, der nicht nur mit seinem eigenen Projekt „And The Golden Choir“, sondern auch mit seiner Arbeit für Me And My Drummer, Marcus Wiebusch, Enno Bunger, u.a. für Begeisterung in der hiesigen Indie-Landschaft sorgte. 

lùisa sagt selbst zu der Zusammenarbeit: „Tobi hat meine Dreampop und 80's-Referenzen für die neuen Stücke komplett verstanden und toll umgesetzt. Klanglich mögen wir beide die düsteren Traumlandschaften.“ Für die geradlinigen und weniger elektronischen Grooves sorgten dabei die beiden Jazz- und Folk-Musiker Max Quentmeier und Lasse Weinbrandt. Im September erscheint mit „Deep Sea State Of Mind“ nun die erste Single aus dem dritten Album. 

Seit 2015 steht lùisa als einziges deutsches Signing bei der kanadischen Plattenfirma Nettwerk unter Vertrag, ihr zweites Album NEVER OWN wurde bereits weltweit veröffentlicht. Ihre beeindruckenden Live-Shows, bei denen sie mal mit Loops & Samples als One-Woman Show auftritt, und mal in voller Bandbesetzung spielt, gab es bisher nicht nur in Deutschland, sondern auch in Frankreich, England, den Niederlanden, Italien, Schweden und weiteren Teilen Europas zu bewundern, auch in den USA spielte lùisa einige Konzerte. Dabei war sie entweder als Headliner unterwegs oder als Support von internationalen Künstlern wie Xavier Rudd, The Paper Kites, Cäthe oder Lucy Rose. Ihr Song „Under The Wild Skies“ wurde in der Netflix Produktion ORANGE IS THE NEW BLACK verwendet, was ihr zusätzlich internationale Aufmerksamkeit verschaffte. 

 

 

 

 

https://www.ticketmaster.de/event/luisa-tickets/403987

 

Indiepop, Electronica, New Folk

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 17 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtspeicher

Fr
29.10.
Konzert

WELLBAD (D) --> VERLEGT VOM 27.03.21!

>
WELLBAD (D) --> VERLEGT VOM 27.03.21!

Eclipsed, Musix, Rocks, Schall, Good Times

Elektrisierende Rockshow trifft auf Film Noir-Mood! Daniel Welbat hat „eine Stimme, die Autos entlackt!“ und singt, als hätte er Jahre in den dunkelsten Bars der Hamburger Reeperbahn abgehangen. Mit seiner fünfköpfigen Band bringt der extrovertierte Frontman seinen fulminanten „Rock Noir“-Sound auf die Bühne, der Publikum wie Presse begeistert.

Im Herbst 2020 gehen WellBad auf „Rock Noir Live-Tour“! Mit im Gepäck ihr erstes Live-Album „Rock Noir Live“.

WellBads genreübergreifender Mix aus Roots-Rock, Jazz, Blues und Hip Hop hat die Hamburger Band innerhalb kurzer Zeit aufs internationale Parkett befördert.

Beim legendären Montreal Jazzfestival in Kanada, auf der Beale Street in Memphis (USA) oder im europäischen Ausland: WellBads Auftritte werden regelrecht gefeiert. "Ce diable d'homme évolue et propose un univers qui voisine ceux de Tom Waits et de Nick Cave." -LEDEVOIR (Montreal) ("Dieser Tausendsassa lässt ein Universum entstehen, das mit dem von Tom Waits und Nick Cave zu vergleichen ist")

 „Wir werden oft gefragt, welches Genre wir eigentlich machen! Blues, Jazz, Rock, Alternative?...Hier kommt die Antwort: Rock Noir! Wir bringen 120 Prozent Leidenschaft auf die Bühne, wir brennen dafür“, blickt die Band voller Vorfreude auf die anstehenden Konzerte.

Vor kurzem wurde die Band von der OXMOX-Leserumfrage (neben P!ink, Robbie Williams und Udo Lindenberg) in die Top 10 der besten Konzerte von 2019 gewählt.

WellBad-Shows fühlen sich an wie ein Trip durch Himmel und Hölle, der keine Empfindung ausspart und tief berührt. Daniel Welbat und seine Band leben ihre Songs auf der Bühne und nehmen ihr Publikum mit auf eine intensive und berauschende Jagd nach Geschichten und Träumen.

Am 12.03.2020 gaben WellBad ein Konzert beim berühmten WDR Rockpalast in der Harmonie in Bonn. Zeitgleich veröffentlichte die Band eine Extended-Edition ihres 2019 erschienenen Albums HEARTBEAST mit einigen brandneuen Songs und dazu eigens gedrehten Kurzfilmen.

 

 

 

https://www.ticketmaster.de/event/WB2703HH?camefrom=de_ass_venue&brand=de_ass

Rock Noir, Blues

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 24 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

www.wellbad.de

Nochtspeicher

November
Di
02.11.
Konzert

SEED TO TREE (LUX)

>
SEED TO TREE (LUX)

Seed To Tree kommt aus dem unscheinbaren, kleinen Luxemburg im Herzen Europas. Doch über die Jahre hat die Band ihren schlichten Roots-Folk zu einem energiegeladenen Indie-Pop weiterentwickelt, der an Bands wie Bombay Bicycle Club und Ben Howard erinnert. 

Die Luxemburger Band, die seit acht Jahren zusammen Musik macht, ist 2019 mit ihrem neuen Album ‚Proportions’ zurück. Nach ihrem Debut-Album ‚Wandering’ das über eine Million Streams auf Spotify erreichte, tourte die Band die letzten Jahre in Deutschland, Frankreich und Luxemburg und spielte u.a. auf renommierten Showcase Festivals, wie dem Reeperbahn Festival, und im Vorprogramm internationaler Acts wie Beirut, The Temper Trap, Juli und Villagers. 

Mit eingängigen Melodien zwischen zarten Indie-Klängen und britischem Shoegaze der 80er Jahre nimmt das neue Album ‚Proportions’ Musikfans auf eine Reise durch Indie-Gitarren, Synth-Pop und Afrobeats mit, und bestätigt Seed to Tree’s Reputation als Luxemburgs unberechenbarste Indie-Band.   

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/36309

 

Indiepop

https://www.seedtotree.com

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 15 zzgl. Geb.

Nochtwache

Mi
03.11.
Konzert

LAUREN RUTH WARD (USA) --> VERLEGT VOM 30.05.20!

>
LAUREN RUTH WARD (USA) --> VERLEGT VOM 30.05.20!

Präsentiert von kulturnews & SZENE Hamburg. 

Lauren Ruth Ward wird von Musikkritikern als Kreuzung zwischen Janis Joplin, Florence Welch und Courtney Barnett deklariert und ist eine Naturgewalt. Ihre Texte sind Geheimnisse für ihre Hörer und erzählen über ihren Lebensweg, wobei sie sowohl Verletzlichkeit als auch Stärke mit Entschlossenheit und Vibrato teilen.

Ihre Band flirtet mit den Rock'n'Roll-Nuancen der 1950er bis 90er Jahre und ermöglicht es Ward, in ihrer Live-Show ein Kraftpaket roher, viszeraler Emotionen freizusetzen. Ihr von der Kritik gefeiertes Debütalbum „Well, Hell“ machte sie einem weltweiten Publikum bekannt, mit Auszeichnungen von NYLON, Noisey, Consequence of Sound, der Los Angeles Times, Indie Shuffle und anderen. Sie hat vor ausverkauftem Publikum in den USA und in Übersee gespielt und Bühnen mit so unterschiedlichen Künstlern wie Keith Urban, Shirley Manson, Eddie Vedder, Yeah Yeah Yeahs, Shakey Graves, LP und Liz Phair geteilt. Ihre Band beendete das letzte Jahr mit einem Cover von „White Rabbit“ zur Feier von Grace Slicks Geburtstag und zollte Jim Morrisons 75. Geburtstag den gleichen Respekt, indem sie „Happy Birthday Jim“ veröffentlichte, ein 7-Song-Doors-Tributalbum, das Musikvideos für alle 7 Songs enthielt.

Ward startete dieses Jahr mit der Veröffentlichung von 6 Original-Singles und 3 Musikvideos. Dieser produktive Katalog enthält: "Valhalla", "Hungry Barber", "Pullstring", "We Are Grown Ups", "Wise Gal" und bald "Super Bullshit". "Same Soul", eine Zusammenarbeit zwischen Ward und Desi Valentine für Jack Daniels, wurde ebenfalls veröffentlicht. Ward ist süchtig danach, sich selbst zu entdecken. Sie hat sich mit Chris Hess von SWIMM für ihr Nebenprojekt Aging Actress zusammengetan, ein Musikvideo für Alicia Blaus Song "Incognito" gedreht / produziert und wird im neuen Jahr ein 12-Track-, 5-Musik-Video-Werk veröffentlichen. Sie ist von allem inspiriert und sehr dankbar für ihren Gitarristen / Schreibpartner Eduardo Rivera, der ihren kreativen Prozess gefördert hat.

 

https://www.ticketmaster.de/artist/lauren-ruth-ward-tickets/998238

 

 

https://www.eventim.de/event/lauren-ruth-ward-nochtspeicher-12788567/

 

Rock'n'Roll, Indie, Americana | Support: THE BLANK TAPES

https://laurenruthwardmusic.com

 

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 17 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtwache

Mi
03.11.
Konzert

JAKE ISAAC (UK)

>
JAKE ISAAC (UK)

Geboren und aufgewachsen in South London, Großbritannien, ist der Singer-Songwriter und Multi-Instrumentalist zunehmend bekannter geworden. Während seines Marketing-Studiums begann Jake seinen Lebensunterhalt als Teilzeit-Session-Musiker zu verdienen, spielte Schlagzeug und Bass für verschiedene Jazz- und Rock’n’Roll Alben und wagte schließlich den Schritt zum Songwriting. 

Jake hat sechs EPs und ein Debüt Album unabhängig produziert und veröffentlicht. Diese Projekte erreichten eine Streaming-Anzahl von über 60 Millionen. Er hat außerdem eine Reihe namhafter Künstler unterstützt und mit ihnen zusammengearbeitet. Dazu zählen u.a. Elton John, Angus and Julia Stone, Cynthia Erivo, Duffy, Paloma Faith, Joan As Policewoman, Gabriella und Shuggie Otis. 

Jake’s unverwechselbarer Stil von lebhaftem Soul-Pop mit hymnischen Aufhängern hat ihn über die Grenze Großbritanniens bekannt gemacht. Er tourt durch Großbritannien, USA, Deutschland, Holland und dem Rest Europas und ist auf Festivals wie dem Glastonbury und dem Appletree Garden aufgetreten. 

 

 

 

 

https://zart.online-ticket.de/jake-isaac-tickets-24.html

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 17 zzgl. Geb.

Singer/Songwriter, Soul | The Honesty Tour 2021

https://iamjakeisaac.com

Nochtspeicher

Do
04.11.
Konzert

THE OTHER FAVORITES & REINA DEL CID (USA) --> VERLEGT VOM 04.06.20!

>
THE OTHER FAVORITES & REINA DEL CID (USA) --> VERLEGT VOM 04.06.20!

The Other Favorites is das Langzeit Duo Projekt von Carson McKee und Josh Turner. Die Beiden sind wohl bestbekannt durch ihre YouTube Auftritte, die mehrere Millionen Aufrufe erzielt haben. The Other Favorites wohnen zurzeit in Brooklyn, NY und bringen gemeinsam Einflüsse von Folk, Bluegrass und klassischem Rock in einen modernen musikalischen Rahmen. Ihre Musik ist gekennzeichnet von scharfsinnigem Songwriting, virtuosen Gitarrenklängen und einer engen Verbundenheit der Beiden.

 

Reina del Cid ist eine Singer-Songwriterin und Frontfrau der gleichnamigen Folk-Rock-Band aus Los Angeles. Ihre wöchentliche Videoserie auf YouTube „Sunday Mornings with Reina del Cid” hat über 40 Millionen Aufrufe und hat eine große, vielfältige Fangemeinde. 2011 begann sie mit Toni Lindgren zusammenzuarbeiten, die nicht nur ein häufiger und beliebter Gast bei den Sunday Mornings with Reina del Cid ist, sondern auch noch die Leadgitarre auf allen drei Del Cid- Alben gespielt hat. Die Beiden haben ihre Rock Balladen und catchy pop riffs in ein besonderes Akustik Duo Set umgewandelt. 

 

 

 

https://www.brownpapertickets.com/event/4520406

https://www.reinadelcid.com

https://www.theotherfavorites.com

Folk, Bluegrass, Americana

Nochtspeicher

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 32 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Fr
12.11.
Konzert

COURTNEY MARIE ANDREWS (USA)

>
COURTNEY MARIE ANDREWS (USA)

Man lehnt sich wohl nicht zu weit aus dem Fenster, wenn man Courtney Marie Andrews als eines der aktuell grössten Talente in der amerikanischen Singer-/Songwriter-Szene bezeichnet. Drei grossartige Alben hat Courtney nun nacheinander veröffentlicht, erst „Honest Life“ (2016) und „May Your Kindness Remain“ (2018), die beide bereits hervorragende Kritiken bekamen, und nun als vorläufigen Höhepunkt „Old Flowers“ im Jahr 2020. Dieses sehr emotionale und intensive Werk, produziert vom Big Thief-Produzenten Andrew Sarlo, wurde Anfang 2021 für den Grammy nominiert in der Kategorie „Best Americana Album“. Es ist ein klassisches Break-Up-Album, auf dem Courtney Marie Andrews die Trennung von ihrem langjährigen Partner verarbeitet:

„‘Old Flowers’ is about heartbreak. There are a million records and songs about that, but I did not lie when writing these songs. This album is about loving and caring for the person you know you can’t be with. It’s about being afraid to be vulnerable after you’ve been hurt. It’s about a woman who is alone, but okay with that, if it means truth. (…) These songs came to me alone, late nights in Bisbee, Lisbon, Nashville, and London. Sometimes I’d just cry and sing, and a song would come out. I drank too much wine while writing this record, lit too many candles.”

 

 

 

https://www.eventim.de/event/courtney-marie-andrews-nochtspeicher-13659607/

 

Singer/Songwriter

http://courtneymarieandrews.com/

Nochtspeicher

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 17 zzgl. Geb.

So
14.11.
Konzert

FATCAT (GER) --> VERLEGT VOM 16.04.21!

>
FATCAT (GER) --> VERLEGT VOM 16.04.21!

Acht verrückte Vollblutmusiker um den deutsch-amerikanischen Sänger Kenny Joyner, die dem Funk einen neuen Anstrich verpassen. Fetter Groove, schneidende Bläsersätze und eine mitreißende Soulstimme sind das Rezept für ihren modernen, erstaunlich vielschichtigen Sound: Powerfunk!

Am 29. Mai 2020 erschien FATCATs neues Album „GOOD.zip“. Es ist die zweite Studio-LP der Band, fast vier Jahre nach ihrem Debüt „Champagne Rush“ (2016) mit chartplatzierten Disco-Funk-Nummern wie „Glitter & Gold“ und „Champagne Rush“. Die neue Platte ist nun ihre erste komplette Eigenproduktion, und die neugewonnene künstlerische Freiheit hört man: Wer ein Schema F sucht, sucht hier vergebens.
Stattdessen nimmt das Album mit auf spannende Entdeckungsreise. Auf GOOD.zip betten sich Ohrwürmer, wie die bereits veröffentlichte erste Single „i_feel_good“ zwischen komplexe und tiefsinnige Nummern ein, die mal wie eine smoothe Prince-Nummer (two_step), mal rau wie James Brown (golden_lines) oder virtuos und mitreißend wie Tower of Power (disco_queen) daherkommen. Dabei verlässt die Band auch gerne mal ihr heimisches Funk-Terrain - das Schlagzeug-Solo im grandiosen Finale „golden_leaves_and_rain“ kulminiert in einer Drum’n’Bass-Ekstase, die man auf Funk-LPs wohl nicht alle Tage hört.
Den roten Faden durch das Album zieht ein absurd-schräges Interview des Godfather of Funk, James Brown; immer wieder werden Passagen daraus in kurzen humorvollen Skits aufgegriffen und auch der Titel „GOOD.zip“ versteht sich als Anlehnung. Es stellt sich die Frage: Wie menschlich dürfen unsere Idole sein?
FATCAT jedenfalls zeigt sich sehr menschlich. „Social distancing“ ist für die achtköpfige Truppe eine echte Herausforderung, aus der Not macht sie aber lieber eine Tugend. In kleiner Besetzung spielt die Band regelmäßig Balkonkonzerte in ihrer Heimat Freiburg, lässt liebevoll handgenähten Mundschutz produzieren und spendet den Erlös aus deren Verkauf. Außerdem wurden kurzerhand alle Pläne für die erste Single-Auskopplung über Bord geworfen und stattdessen ca. 120 Video-Einsendungen von heimisolierten Fans und Musiker-Kollegen zum offiziellen Musikvideo von „i_feel_good“ zusammengeschnitten. Der Gute-Laune-Track, erschien am 10. April, lenkt den Fokus auf das Gute und lässt für einen kurzen Moment die Umstände vergessen. Es ist nach dem Hören schier unmöglich die Welt mit einem Grinsen auf den Lippen und einer Melodie im Ohr nicht ein wenig optimistischer zu sehen.

Foto: Felix Groteloh

Nouvelle Funque | GOOD.ZIP Tour

https://wearefatcat.com/

Nochtspeicher

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | VVK € 20 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

https://bit.ly/3gXG0dj

So
14.11.
Konzert

TOM LÜNEBURGER (D) --> VERLEGT VOM 14.05.20!

>
TOM LÜNEBURGER (D) --> VERLEGT VOM 14.05.20!

Präsentiert von kulturnews & SZENE Hamburg.

„What comes next, what comes at last?“ -The driven man- ist einer von Toms meistgespielten Songs im Netz, eine Art Blaupause für seine energetische und doch stets auch zerbrechliche Singer/Songwriter Musik. Seit über einer Dekade veröffentlicht Tom seine vornehmlich englischsprachigen Tracks, hat viel gehört und gesehen, zahlreiche Orte bereist und Bühnen bespielt, viele treue Hörer um sich versammelt und dabei immer die Authentizität seiner Musik in den Mittelpunkt gestellt.
Gekünstelte Posen sucht man hier vergebens, das ganz echte Leben mit seinen großen und kleinen Dramen ist Toms Treibstoff, um immer weiter zu gehen. 
Kein Schielen nach Trends, das Treffen von eigenen Entscheidungen, losgelöst von Erwartungen. Seine Songs sind das was sie sind. Ob sie Gefallen finden oder nicht liegt dann im Ohr des Hörers. Und das ist gut so.
„Musik ist für mich so komplex wie unser menschliches Nervensystem, ich habe in dieser zurückliegenden Dekade unzählige Emotionen wie auch Komplikationen hautnah erlebt. Euphorie, Adrenalin, Aufbruch, Stillstand, dunkle Täler und lichtdurchflutete Weiten. Der Weg ist das Ziel, und das Ziel ist erreicht: Ich gehe meinen eigenen Weg.“

Ein Getriebener, der es braucht, seine sparsam inszenierten Lieder und eindringlichen Geschichten dahinter in der immer wieder einzigartigen Live-Situation mit dem Publikum zu teilen. Dieses wiederum schätzt seine Präsenz, sein Spiel und sein besonderes Organ, das unter all den vielen Talenten immer klar identifizierbar und erkennbar bleibt. „Die schönste und traurigste Stimme Berlins“ hat radioeins ihn einst betitelt, selten kam ihm eine Beschreibung so nahe. 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/33405

 

 

https://tomlueneburger.com/

Singer/Songwriter | "The Driven Man On Tour 2020"

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 22 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtwache

 

 

 

 

 

 

 

Mo
15.11.
Konzert

PALACE WINTER (AUS | DK) --> VERLEGT VOM 14.03.21!

>
PALACE WINTER (AUS | DK) --> VERLEGT VOM 14.03.21!

Palace Winter melden sich mit cineastischem Sound zurück!

Das australisch-dänische Duo mit Sitz und Studio in Kopenhagen veröffentlicht nach dem hoch gelobten Debüt von 2016, “Waiting For The World To Turn”, am 4. Mai ihr neues Album auf dem renommierten dänischen Label Tambourhinoceros (Efterklang, IRAH).

Palace Winter demonstrieren auf Nowadays eine enorme Selbstgewissheit in Sound, Songwriting und Produktion, die sich in Geradlinigkeit und Energie ausdrückt.

Jens Bach Laursen treibt die Band Song für Song mit seinem stoischen Schlagzeugspiel nach vorne. Das erinnert, genauso wie die Gitarren auf „The Ballroom“ und „Come Back (Left Behind)“ an die wunderbaren The War On Drugs, die zu dieser Platte nicht unerheblich inspiriert haben dürften.
“Nowadays” führt grundlegende und schwierige Thematiken ins Feld. Die erste Single „Take Shelter” ist eine Ballade über die Konfrontation mit dem Tod sowie dem Aufbauen von Schutzschildern zur Verarbeitung der Trauer.

Weitere inhaltliche Bausteine des Albums: Wie Umgehen mit dem Verlust der Leichtigkeit aus Jugendtagen und der Aufgabe, ein teilnehmender Mensch in einer zerstreuten und komplexen Gesellschaft zu sein?Das Duo setzt mit seinem zweiten Album ein absolutes Ausrufezeichen! An „Nowadays“ können sich Soundfetischisten, Trendsetter und Musikfans gleichermaßen abarbeiten beziehungsweise einfach erfreuen.

 

 

https://www.eventim.de/event/palace-winter-live-2021-nochtspeicher-13160664/

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 17,20 inkl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Indie, Alternative

https://www.palacewinter.com

Nochtwache

Mi
17.11.
Konzert

SOME SPROUTS (D) --> VERLEGT VOM 28.05.2020!

>
SOME SPROUTS (D) --> VERLEGT VOM 28.05.2020!

Präsentiert von 917xfm und Szene Hamburg

We don’t live the pop dream, but we are living the dream pop.

Egal,  ob  treibende  oder  verträumte  Pop-Melodien.  Ob  mit  der  Leichtigkeit  des  Indie-Rock oder der melancholischen Schwere des Folk. Ob psychedelischer Slacker-Vibe oder leidenschaftliche,  tanzbare  Sehnsucht.  Some  Sprouts  schaffen  es  stets,  aus  flächigen Synthesizer-Sounds, energie-, wie gefühlvollen Gitarrenlicks, melodischen Basslines und treffenden Drumpatterns Songs zu formen, die man immer wieder fühlen möchte.  

 

https://www.eventim.de/event/some-sprouts-nochtspeicher-12752422/

 

Indierock | Someone You Love Tour 2021 + tolle Gäste!

https://www.somesprouts.de

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 15 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtspeicher

Do
18.11.
Konzert

LYDMOR (DK)

>
LYDMOR (DK)

Since the release of her last critically acclaimed and award winning album two years ago, LYDMOR has been touring intensely in Europe, the UK and Asia. 

She’s famous and even infamous for always delivering a magical cocktail of challenging visual shows and combining them with her mesmerizing conceptual electropop. 

She’s an artist who never compromises and who always goes her own way. 

To some people’s surprise, LYDMOR actually has a back catalogue of several releases, among them A Pile Of Empty Tapes’ released in 2012, and ’Y’ from 2015. 

These albums had more traction abroad than nationally and created a dedicated internatial fan base. 

In 2016, close to giving up her dream of playing music, then 26-year old Jenny Rossander, packed her bags and travelled alone to Shanghai. The personal journey and the inspiration she gained there, became the foundation for the story, that in September 2018 manifested itself in her breakthrough album ”I told you I’d tell them our story”. 

Since then, it took off in earnest for LYDMOR, who in 2018-2019 toured in Asia, Russia, big parts of Europe and the UK and finished off 2019 with another tour in Asia. 

In the beginning of 2021, CAPACITY is released. A contrastful musical piece, where reality and fiction melt together in a multifacetted sound universe. 

It is the electronic popartist’s most personal, complex and conceptual album to date. 

LYDMOR always gives all she has – no matter if she plays festivals like Roskilde Festival, Tinderbox, Northside Festival, mystical venues in Hong Kong, Vietnam and Berlin, or showcase festivals like Reeperbahn Festival or Iceland Airwaves.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

https://zart.online-ticket.de/app.php?view=artist&id=28

Singer/Songwriter, Electropop

 

Beginn: 20:30 Uhr | Einlass: 19:30 Uhr | Eintritt: VVK € 16 zzgl. Geb.

Nochtwache

Di
23.11.
Konzert

BOTTICELLI BABY (D) --> VERLEGT VOM 24.02.21!

>
BOTTICELLI BABY (D) --> VERLEGT VOM 24.02.21!

Irgendwie verstörend

Bam bambambam bam bambambam bam… etabliert sich zunächst ein Rhythmus, ganz zärtlich ein Puls und auf der Bühne beginnen Hüften, zu Kreisen zu werden und die Köpfe senken sich zur Ruhe vor dem Sturm und dann ballern sechs Menschen an ihren Instrumenten los… dann reißen alle im Saal die Augen auf und die Münder klappen runter… geil. Diese Musik, diese Gefühle, diese Authentizität, diese Geschichten, die dann folgen, stammen aus der Feder der Band Botticelli Baby, die in entfesselter Melancholie und höchster Ehrlichkeit bis zur Schweißesnässe eine Performance par excellence servieren.

Botticelli Baby laufen unter dem Prädikat: »… die musst du einfach live gesehen haben… der Sound ist breit und fett und anders… lass dich einfach wegpusten…« 

Lasst euch von dieser höchstcharmanten Sexiness, dieser Souveränität, Bühnensäue und sehr besonderen Musikschmelze auf der Bühne wegballern, verzaubern, mitreißen! Genießt den Anblick und den Klang. 

Hin da!

 

 

 

https://www.eventim.de/event/botticelli-baby-saft-tour-2021-nochtspeicher-13217453/

 

Gypsy-Jazz, Punk | "SAFT TOUR 2021"

Beginn: 19:30 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr | Eintritt: VVK € 19,40 inkl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Nochtspeicher

Fr
26.11.
Konzert

THOMAS DYBDAHL (NOR) --> VERLEGT VOM 11.04.21!

>
THOMAS DYBDAHL (NOR) --> VERLEGT VOM 11.04.21!

Sieben Alben hat der Norweger Thomas Dybdahl mittlerweile veröffentlicht. Nachdem man auf den Nachfolger zu seinem von Larry Klein produzierten Album „What’s Left Is Forever“ ganze vier Jahre warten musste, ging es für Dybdahl nach dem 2017 erschienenen „The Great Plains“ relativ schnell wieder ins Studio, erneut mit Larry Klein. Nachdem er sich beim Vorgänger sehr auf die Produktion konzentriert hatte, wollte er diesmal die rohe Energie der Musik einfangen. Der Zeitdruck sollte hierbei Hilfsmittel sein und die besten Musiker für einen druckvollen Sound sorgen. 

Die beiden beschlossen, eine Band zusammenzustellen und in diesem Setup für diese Platte zu schreiben. So kam eine Gruppe zusammen, deren Mitglieder nicht nur gute Songwriter, sondern auch versierte Musiker sind, die nicht nur Musik schreiben, sondern die Songs auch direkt spielen und gut klingen lassen konnten. Und gleichzeitig hatten alle zusammen dabei auch noch eine Menge Spaß. Und wenn Dybdahl und Klein über die besten Musiker sprechen, meinen sie Leute wie James Gadson (Schlagzeug), Dean Parks (Gitarre), Patrick Warren (Keys), Dan Lutz (Bass), Brian MacLeod (Schlagzeug) und David Baerwald (Gitarre). Schaut man sich an, mit wem diese Musiker bereits zusammengespielt haben, treibt es dem geneigten Hörer Freudentränen in die Augen: Auf der illustren Liste stehen unter vielen anderen Größen Leute wie Lana Del Rey, Common, Tom Waits, Sheryl Crow, Joni Mitchell, Herbie Hancock oder Tracy Chapman.

Innerhalb weniger Sessions entstand so das Album „All These Things“, das im Oktober erscheint und dem man seine Produktion deutlich anmerkt. Kompositionen von Dybdahl und seinen Mitstreitern, seine tolle Gitarrentechnik, Kleins erfahrene Reglerarbeit, die druckvolle Atmosphäre während der Aufnahmen, die Improvisationsfreude und der souveräne Umgang mit dem musikalischen Material zeichnen diese Platte aus und machen sie zu einem außergewöhnlichen Projekt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

https://www.tixforgigs.com/Event/36148

 

Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr | Eintritt: VVK € 25 zzgl. Geb. | BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT!

Singer/Songwriter, Pop

https://www.thomasdybdahl.no

Nochtspeicher

Alle Events wöchentlich per Mail

So findet Ihr uns

Google Maps